Go to footer

Ein freundliches Hallo...

Hier kann man sich im Forum vorstellen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Ein freundliches Hallo...

Beitragvon Cupcake » Mi 6. Nov 2013, 12:45

in die Runde:
Ich lebe in der Unzivilisation u. bekomme meist nur die Grundnahrungsmittel in Säcken, daher backe/koche ich alles selbst, also ohne Tütensuppen, Brühwürfel u. Backwaren.
Mittlerweile haben sich so einige Kenntnisse u. Unkenntnisse angereichert, dass es für einen netten Austausch reichen könnte.
Zuletzt geändert von Cupcake am Mi 6. Nov 2013, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
Good things come in small packages
Benutzeravatar
Cupcake
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 5. Nov 2013, 21:26


Re: Ein freundliches Hallo...

Beitragvon Chorus » Mi 6. Nov 2013, 12:56

HI …du lebst also in Niedersachen (von wegen der "Unzivilisation ")


....ich hab mich auch hier her geflüchtet …wird dir gefallen ☆☆☆☆☆
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Re: Ein freundliches Hallo...

Beitragvon Tosca » Mi 6. Nov 2013, 13:53

Hallöchen,
herzlich Willkommen bei uns im Brotbackforum und viel Spaß. :cha
Tosca
 


Re: Ein freundliches Hallo...

Beitragvon Greeny » Mi 6. Nov 2013, 15:53

Moin moin

Hallo und herzlich Willkommen hier bei uns.

Wo ist die Unzivilisation denn nun genau?
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Ein freundliches Hallo...

Beitragvon cheriechen » Mi 6. Nov 2013, 17:35

Ja, das würde mich doch auch interessieren...
Auf alle Fälle: Herzlich Willkommen :tc im durchaus zivilisierten Brotbackforum!
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: Ein freundliches Hallo...

Beitragvon Cupcake » Mi 6. Nov 2013, 18:24

Vielen Dank, für die freundliche Begrüssung.
Mit Unzivilisation meine ich z.B. so etwas wie das australische Outback, oder mitten im südamerikanischen Regenwald, oder auf einer kleinen Insel im Pazifik, etc. , also nichts mit Supermarkt, Kaufhäusern, Discos, Kinos usw. Es ist also nicht möglich, mal eben etwas einzukaufen u. wenn, dann gibt es nur eine sehr, sehr, sehr begrenzte Auswahl.
Good things come in small packages
Benutzeravatar
Cupcake
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 5. Nov 2013, 21:26


Re: Ein freundliches Hallo...

Beitragvon hansigü » Mi 6. Nov 2013, 18:32

Also Hallo in die Unzivilisation, wünsche Dir viel Spass bei uns und natürlich auch beim Backen!
Also können wir jetzt raten, wo Du Dich "rumtreibst", zwischen Australien, südamerikanischen Regenwald oder Insel im Pazifik :lol:
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7093
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Ein freundliches Hallo...

Beitragvon Tosca » Mi 6. Nov 2013, 20:50

na, das ist schon ein wenig mysteriös. :?
Tosca
 


Re: Ein freundliches Hallo...

Beitragvon Isa » Sa 9. Nov 2013, 18:37

Hallo Cupcake,

wo auch immer Du auf diesem Planeten lebst, auch von mir ein herzliches Willkommen!
:tc :tc

Natürlich bin ich auch neugierig.......

Es kann nicht schaden, sich mal eine Weile aus unserer Überflussgesellschaft herauszunehmen. Ich war mal nur ein Jahr in einem kleinem europäischen Bergdorf mit Krämerladen. Es war ein ganz anderes Leben, viel direkter an den alltäglichen Bedürfnissen. Viel verbundener mit Garten und Hühnern. Immer mal Stromausfall, keine Zentralheizung, tagelang kein fließendes Wasser.... Irgendwann hab ich mich daran gewöhnt. Gescheites Brot gab es auch nicht, nur weißes "Gummibrot", also haben wir erst mal Getreide auftreiben müssen zum Backen. Vollkornmehl gab es auch nicht zu kaufen. Das Getreide aus der örtlichen Mühle war nicht so rein, wie das was man hier einfach kaufen kann. Also haben wir es von Hand sortiert und dann gemahlen. Da bekommt das Brot einen ganz anderen Stellenwert. Backen tue ich mit Backferment.

Als ich zurück nach Deutschland kam, war der Kulturschock damals für mich schon riesig, das ist jetzt 25 Jahre her. Und ich war noch nicht mal in der "Unzivilisation"!

Wenn Du noch viel abgeschiedener lebst, wirst Du viele Zutaten für manche Rezepten garnicht bekommen, und bist verm. auch bei Mehlsorten eher eingeschränkt. Auf Deine Backergebnisse bin ich gespannt!

Viele Grüße
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10


Re: Ein freundliches Hallo...

Beitragvon Cupcake » Sa 9. Nov 2013, 20:35

Vielen Dank, hansigü & Isa,

als Shopping-Allergiker u. Küchengeräte-Phobikerin bin ich ganz zu frieden mit meinem Wohnort. Ein kleines Haus, einen kleinen Garten, einen gigantischen Ausblick u. eine Katze reichen mir völlig. Ich habe es auch nur erwähnt, damit nicht jemand sauer wird, weil ich seinen guten Rat nicht befolge, wenn der Rat mit meiner Beschaffungssituation kollidiert.
Ich kaufe mein Mehl in 10 kg-Säcken, nur Weizen- u. Weizenvollkornmehl, ohne nähere Angaben zur Beschaffenheit. Gelegentlich kann ich mir eine sehr kleine, sehr teure Tüte Roggenmehl mitbringen lassen :cha

Mit euren Profi-Methoden kann ich natürlich nicht mithalten. Mir reichen schon Tipps, z.B. um die Streusel auf dem Streuselkuchen zu befestigen 8-)

Ich hoffe, meine Unkenntnis geht euch nicht zu sehr auf den Nerv.
Good things come in small packages
Benutzeravatar
Cupcake
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 5. Nov 2013, 21:26


Re: Ein freundliches Hallo...

Beitragvon Cupcake » Sa 9. Nov 2013, 21:24

Ach ja, Isa, Stromausfälle sind wirklich sehr nervig, besonders im Winter. Zum Glück setzt der Strom nicht so oft aus, wie die Internetverbindung. :)

Hier habe ich euch mal ein Foto von meinem Weizenvollkornmehl-Sauerteig-Brot gemacht.
Good things come in small packages
Benutzeravatar
Cupcake
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 5. Nov 2013, 21:26



Ähnliche Beiträge

ein freundliches Hallo aus Rheinland-Pfalz
Forum: Willkommen
Autor: Flechtbäcker
Antworten: 4
Ein freundliches Hallo in die Runde
Forum: Willkommen
Autor: Monti
Antworten: 10
Ein freundliches Moin aus Bremen
Forum: Willkommen
Autor: Hollygolightly
Antworten: 8
Ein freundliches Hallo in die Runde!
Forum: Willkommen
Autor: Sauerteigling
Antworten: 7
Ein freundliches Hallo aus Bonn
Forum: Willkommen
Autor: Jeanne
Antworten: 6

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Willkommen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz