Go to footer

La Couronne Bordelaise

Bitte hier die Brotrezepte, die nur mit Weizensauerteig gebacken werden, einstellen.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


La Couronne Bordelaise

Beitragvon Gast » Di 31. Mai 2011, 18:22

Bild


Bild


Hier geht es zu Rezept.
Gast
 


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon BeatePr » Di 31. Mai 2011, 18:28

Toll, Gerd!!
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Little Muffin » Di 31. Mai 2011, 18:51

Oh prima, das ist ja nicht nur aus Weizenmehl! Damit hast du meinen Geschmack voll getroffen. Danke für's Rezept! Muß mal meine Liste aktualisieren.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8488
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Billa » Di 31. Mai 2011, 19:01

Wow, das geht ja Schlag auf Schlag! :top :top :top Das Brot sieht toll aus, muss bei mir aber ein wenig auf`s Nachbacken warten.
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:44


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Tosca » Di 31. Mai 2011, 20:31

Hallo Gerd,
das Brot sieht ja phantastisch aus und sicherlich schmeckt es auch so big_applaus
Tosca
 


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Greeny » Mi 1. Jun 2011, 11:12

Moin moin

Tolles Ergebnis Gerd. :top

Ist sofort in den Index aufgenommen. ;)
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon BeatePr » Mi 1. Jun 2011, 18:29

Vielleicht werde ich eine runde Kuchenform nehmen und in die Mitte eine Tasse stellen, dann mit einem Tuch auskleiden, das dürfte dann auch in Etwa hinkommen. Eine so tolle Couronne-Form lässt sich anders schlecht herstellen, jedenfalls musste ich das schon leidvoll feststellen. Denn jedes Mal, wenn ich den Teigling gestürzt habe, ist er völlig aus der Form geraten und sah nicht mehr schön aus.
Auf jeden Fall ist dieses Brot auch für mich ein MUSS.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Brötchentante » Do 2. Jun 2011, 13:22

Hallo Ketex
Vielleicht könntest Du Deine Bezugsquelle der Backform hier angegeben
LG
Brötchentante
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Gast » Do 2. Jun 2011, 13:49

Hab ich hier gekauft. Hat umgerechnet mit Porto 17,33 € gekostet.

http://bakerybits.co.uk/1kg-22lb-Couron ... 01049.aspx
Gast
 


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Maja » Do 2. Jun 2011, 14:19

Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Brötchentante » Do 2. Jun 2011, 14:26

danke an Euch Beide
Hobbybäcker hat die auch,habe ich gesehen...sind die alle identisch (ausser in England mit Tuch) ?
LG
Brötchentante
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Tosca » Do 2. Jun 2011, 20:45

Hallöchen,
beim "Hobbybäcker-Versand" gibt's auch das Gärkörbchen aus Peddigrohr in Ringform für 14,50 € und ist für 1,0 kg Teig.
Tosca
 


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Gast » So 5. Jun 2011, 16:31

Heute habe ich eine helle Couronne gebacken.

Bild

Bild

Als Teig habe ich den Norwich Sourdough von diesem Rezept genommen.
Gast
 


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Billa » So 5. Jun 2011, 18:06

Wow, sieht die super aus!!!!!! :top :top :top
Ich überlege, ob man einen normalen Weizenmischbrotteig dazu nehmen könnte. Und bei Gärkörbchen müsste ich auch noch improvisieren.
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:44


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Tosca » So 5. Jun 2011, 20:06

Hallo Gerd,
das sieht ja wieder meisterhaft aus. Ich glaube, das sind alles Deine essbaren Schaustücke für Dein Buch. Weißt Du schon in welchem Monat das erscheinen wird, mal neugierig nachgefragt?
Tosca
 


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Gast » So 5. Jun 2011, 20:18

Ja, Ute.
Erscheinungstermin soll der 1. November sein.
Allerdings gibt es da keine Couronne drinnen. Es wird ein Buch für frei geschobene Brote von einem Kilo im runden Gärkorb.

@Billa
Danke! Das müsste bestimmt gehen.
Gast
 


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Baguetti » So 5. Jun 2011, 21:06

Wie Gerd, da gibt es keine Baguettes und Brötchen in deinem Buch? Oooooch......posting.php#

LG Rita
Baguetti
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 15:18


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Gast » So 5. Jun 2011, 21:14

Hallo Rita,
dass kommt vielleicht im nächsten. ;)
Gast
 


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon BeatePr » Mo 6. Jun 2011, 11:15

Gerd, auch diese Couronne ist sieht wieder toll aus.
Ich probiere sie auch aus, bin schon gespannt, wie es bei mir klappt.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: La Couronne Bordelaise

Beitragvon Gast » Mo 6. Jun 2011, 11:19

Beate so schwer ist dass nicht. Geht eigentlich ganz easy, wenn man den richtigen Teig dazu hat.
Gast
 

Nächste


Ähnliche Beiträge

Pain de Champagne als Couronne de Bordelaise
Forum: Brotrezepte
Autor: Chorus
Antworten: 2
La Couronne
Forum: Anfängerfragen
Autor: Dagmar
Antworten: 10
Hilffffffffe......Bordelaise von Lutz Geißler
Forum: Anfängerfragen
Autor: Chorus
Antworten: 2

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Weizensauerteig

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz