Go to footer

Katharinenmarkt-Brot

Bitte hier die Brotrezepte, die nur mit Weizensauerteig gebacken werden, einstellen.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Katharinenmarkt-Brot

Beitragvon Gast » Fr 23. Sep 2011, 16:56

Bild

Bild

Zum Katharinemarkt in Delbrück habe ich mir dieses Rezept einfallen lassen.
Für die Skeptiker habe ich auch gleich ein Bild der Krume gemacht.
Gast
 


Re: Katharinenmarkt-Brot

Beitragvon Gewitterhexe » Fr 23. Sep 2011, 19:15

booahhh, das sieht ja genial aus. Jetzt will ich nur noch hoffen, das ich morgen auch einen neuen Herd bekomme, damit ich endlich wieder backen kann. Dieses wird auf jeden Fall gebacken. Hört sich toll an und sieht überwältigend aus.
Liebe Grüße Bild
Kerstin


Essen ist eine höchst ungerechte Sache: Jeder Bissen bleibt höchstens zwei Minuten im Mund, zwei Stunden im Magen, aber drei Monate an den Hüften.
Christian Dior
Benutzeravatar
Gewitterhexe
 
Beiträge: 346
Registriert: So 11. Sep 2011, 08:23
Wohnort: Türsteher vor dem Westerwald


Re: Katharinenmarkt-Brot

Beitragvon Little Muffin » Sa 24. Sep 2011, 11:52

Das schaut richtig super aus! Das muß ich gleich notieren. :top
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Katharinenmarkt-Brot

Beitragvon Trifolata » Sa 24. Sep 2011, 12:46

Ich habe nur einen großen länglichen Garkorb, den ich mal ausprobieren möchte. Wie verändert sich wohl die Backzeit, wenn ich ein Brot von der Teigmenge mache?
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:33
Wohnort: Tirol


Re: Katharinenmarkt-Brot

Beitragvon Lenta » Sa 24. Sep 2011, 19:37

Für die Skeptiker habe ich auch gleich ein Bild der Krume gemacht.
Das ist keine Skepsis sondern Neugier gepaart mit sabberndem Masochismus! .dst
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Katharinenmarkt-Brot

Beitragvon _xmas » Sa 24. Sep 2011, 22:34

Lenta
Das ist keine Skepsis sondern Neugier gepaart mit sabberndem Masochismus!


Lenta, "sabbernder Masochismus", das ist mal was, damit wird mein neues T-Shirt beflockt... :cha
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12031
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Katharinenmarkt-Brot

Beitragvon Lenta » So 25. Sep 2011, 20:22

Echt jetzt? :shock: :lol:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Weizensauerteig

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz