Go to footer

Kartoffel-Kürbis-Brot mit altem Teig

Bitte hier die Brotrezepte, die nur mit Weizensauerteig gebacken werden, einstellen.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Kartoffel-Kürbis-Brot mit altem Teig

Beitragvon Andreas! » Do 4. Dez 2014, 11:18

SteMa zur Info: in den Rezeptindex eingetragen

Hallo,

eigentlich wollte ich gestern zwei freigeschobene Brote backen, nachdem der Teig aber (nach dem Kneten) sehr weich war, ist mit Plan B ein großes Kastenbrot daraus geworden. :hx Die Zutatenliste ist recht lang, aber ich probiere momentan einiges aus...
Das Brot ist wunderbar mild-aromatisch und mit dem Kochstück auch sehr saftig geworden - ein Gedicht mit süßem Aufstrich und erst recht mit Blutwurst! :hu
Wer das Rezept nachbacken möchte kann sicher LM / Backmalz weglassen und das Dinkelmehl durch Weizenmehl ersetzen.

Gruß, Andreas

Weizensauerteig TA200
200g Weizenmehl 550
200g Wasser
20g ASG (bei mir Roggen)
Verrühren, 16-18h bei Raumtemperatur stehen lassen

Kochstück
100g Weizenvollkornmehl
300g Wasser
5g Salz
Vermischen, aufkochen und abkühlen lassen (bei mir über Nacht)

Alter Teig
100g Weizenmehl 1050
50g Weizenmehl 550
90g Wasser
1,5g Hefe
3g Salz
Verkneten, 2h bei Raumtemperatur anspringen lassen, ~48h im Kühlschrank gehen lassen

Hauptteig
Weizensauerteig
Kockstück
Alter Teig
100g Lievito Madre (TA150)
300g Roggenmehl 1150
250g Weizenmehl 1050
100g Dinkelmehl 630
300g Kürbismus (Butternut, 20min im Ofen gegart und püriert)
300g Pellkartoffeln (durch die Kartoffelpresse gegeben)
100g Wasser
10g Hefe
10g Backmalz
22g Salz

Gründlich kneten (20min), Teigruhe 30min
Umfüllen in eine große Kastenform, Gehzeit ca. 1h bei 32°C

Gebacken im Dampfbackofen: Anbacken bei 230°C mit Dampf, nach 20 min reduziert auf 200°C ohne Dampf, nach 60min aus der Form genommen und noch ca. 15min weitergebacken.

Bild

Bild
Zuletzt geändert von SteMa am Fr 19. Dez 2014, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: in den Rezeptindex eingetragen
Benutzeravatar
Andreas!
 
Beiträge: 75
Registriert: So 12. Okt 2014, 09:35
Wohnort: Bochum


Ähnliche Beiträge

Laugengebäck mit altem Teig von Inge/Iobrecht
Forum: mit Hefe
Autor: Lenta
Antworten: 8
Welche Menge an altem Teig einsetzen
Forum: Anfängerfragen
Autor: Trifolata
Antworten: 4
Holsteiner Brot - Teig sehr fest
Forum: Anfängerfragen
Autor: federlibelle
Antworten: 1
Billas Kartoffel-Malzbierbrötchen
Forum: mit Sauerteig und Hefe
Autor: Billa
Antworten: 16
Pain d Epi mit altem Teig
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: BrotDoc
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Weizensauerteig

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz