Go to footer

Zimtecken

Weihnachtsgebäcke die das Herz erfreuen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Zimtecken

Beitragvon UlrikeM » Do 15. Nov 2012, 01:20

Dann toitoitoi, Jessi :top Ich wünsche dir nur nette Kollegen.

Lenta, Herzelein, das hast du fein gemacht :kh merkwürdig, dass man im Land der Mandeln,( bei euch gibt es doch viele Mandeln?) keine Mandelblättchen gibt :roll: Mit gemahlenen Mandeln geht das genauso gut, wie man sieht. Du könntest sie natürlich auch hacken :roll:
Gelle, die sind lecker :D
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Zimtecken

Beitragvon Lenta » Do 15. Nov 2012, 08:39

Seltsam, ja. Nun gut, fuer diese Ecken lohnt es sich die sauteuren kleinen Beutelchen zu kaufen :katinka
Ja, gehackte waeren definitv besser gewesen, ich hatte sie nur schon durch die Moulinette gejagt weil ich ja dachte die muessen noch in den Teig.
Naechstes Mal mache ich es besser, da probiere ich auch mal noch ein paar Butterfloeckchen drauf zu tun damit es eine schoene Kruste gibt.

Ja, Tochter und ich (Zimtjunkies) schweben im Zimthimmel und ich habe meine Waage mal im Schrank ganz hinten verstaut :oops: :oops: :eigens
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10343
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Zimtecken

Beitragvon Naddi » Do 15. Nov 2012, 08:42

Lenta hat geschrieben:Seltsam, ja. Nun gut, fuer diese Ecken lohnt es sich die sauteuren kleinen Beutelchen zu kaufen :katinka
Ja, gehackte waeren definitv besser gewesen, ich hatte sie nur schon durch die Moulinette gejagt weil ich ja dachte die muessen noch in den Teig.
Naechstes Mal mache ich es besser, da probiere ich auch mal noch ein paar Butterfloeckchen drauf zu tun damit es eine schoene Kruste gibt.

Ja, Tochter und ich (Zimtjunkies) schweben im Zimthimmel und ich habe meine Waage mal im Schrank ganz hinten verstaut :oops: :oops: :eigens


@ Lenta: das mit der Waage wird nix bringen, denn die bösen Schlemmerkalorien sitzen doch im Schrank und nähen über Nacht die Kleidung enger, mit der Waage können die wenig anfangen :XD
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Zimtecken

Beitragvon Lenta » Do 15. Nov 2012, 11:06

Ich dachte die Waage ist der schlimmste Feind der Kalorien und die würden sich vielleicht gegenseitig eliminieren.... :so brauch ich Gewalt
:mrgreen:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10343
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Zimtecken

Beitragvon Goldy » Do 15. Nov 2012, 17:18

Meine Zimtecken ,es sind dieses Jahr meine ersten Kekse.


Bild

alle Ränder sind verputzt



Bild

Die anderen sind in einer Schachtel,mal sehen wie lange.
Danke Ulrike für das Rezept.

Das mit Deinem Kater tut mir sehr leid,wenn es unseren Lieblingen schlecht geht dann geht es uns auch nicht gut,kann ich gut verstehen.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Zimtecken

Beitragvon UlrikeM » Do 15. Nov 2012, 17:44

Danke, Goldy :del

Die Zimtecken sehen aber lecker aus .dst schön braun und knusprig. So sollen sie sein.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Zimtecken

Beitragvon Lenta » Do 15. Nov 2012, 18:57

Goldy hat geschrieben:alle Ränder sind verputzt


Das kenne ich :katinka
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10343
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Zimtecken

Beitragvon UlrikeM » So 6. Dez 2015, 23:37

Ich habe die Zimtecken heute wieder gebacken, das sind definitiv die Schnellsten in meinem Repertoire. Und heute habe ich endlich auch Fotos gemacht, die ich jetzt oben einfügen werde.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Zimtecken

Beitragvon UlrikeM » Fr 8. Dez 2017, 23:59

Auf der Suche nach schnellen Plätzchen bin ich mal wieder auf die Zimtecken gestoßen und wollte noch was hinzufügen:
Wer auf die Ränder keinen Wert legt :lala nimmt einen Backrahmen und stellt ihn so groß wie das Blech ohne die Schräge ein. Die Ränder kann man ja dann trotzdem noch abschneiden ;)
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Zimtecken

Beitragvon EvaM » Mo 11. Dez 2017, 21:28

Kein Foto, weil das Design der Plätzchen eher mau ist. Schuld daran sind natürlich die Mandelplättchen und nicht die späte Nachtstunde :heul doch . Absolute Nachbackempfehlung!! Schmecken köstlich :del .
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2236
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Zimtecken

Beitragvon UlrikeM » Mo 11. Dez 2017, 22:01

Das ist die Hauptsache, Eva :D Was war denn falsch an den Mandelblättchen?

Man darf hier auch Fotos von leicht Missratenem zeigen :mrgreen:
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Zimtecken

Beitragvon EvaM » Mo 11. Dez 2017, 23:05

Im Ernst: irgendwie hat der Pizzaroller die Blättchen nicht gepackt. Deshalb habe ich unsaubere Ränder :lala . Hast Du ein Messer genommen? Ich dachte, ich könnte Deine gute Idee mit dem Pizzaroller beim Stollenkonfekt auch auf die Zimtecken übertragen... :ks
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2236
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Zimtecken

Beitragvon UlrikeM » Di 12. Dez 2017, 00:52

Ein Pizzaschneider, jedenfalls meiner...von Rösle 8-) ... wäre dafür nicht scharf genug. Die Stollenwürfel sind beim Schneiden ja noch roh, da geht das gut.

Wenn ich mir so das Foto ansehe, jetzt zwei Jahre alt, so gut ist mein Gedächtnis zur Messerwahl nu auch nicht mehr.....
Bild
...lässt mich das vermuten, dass ich mit meinem schärfsten Kochmesser geschnitten habe. Das Ratzemesser war es offensichtlich nicht :ich weiß nichts
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3599
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen

Vorherige

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Weihnachtsbäckerei

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz