Go to footer

Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Weihnachtsgebäcke die das Herz erfreuen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon EvaM » Mi 3. Dez 2014, 13:21

Das Rezept habe ich vor einigen Tagen entdeckt. Es ist auf der website rockthekitchen veröffentlicht.
Ich habe nach dem Backen ein bisserl genascht.. Schmeckt leider gut :cha .
Bild der untere größere Lebkuchen.

Bild

Zutaten:

200g Marzipanrohmasse
50 g Zitronat
50 g Orangeat
180 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Weinsteinpulver
4 Eiweiß
1 Tonkabohne
50 g gemahlene Mandeln
50 g gemahlene Haselnüsse
30 g gehackte Walnüsse
80 g Dinkelvollkornmehl
1/2 TL Anis gemahlen
1 TL Lebkuchengewürz ( ODER selbst herstellen: Zimt, Nelke, Koriander, Fenchel, Piment, Muskat Kardamon) Ich habe nur ZImt, Nelke, minimal Ingwer, etwas Macis genommen.

dunkle und helle Kuvertüre und etwas Palmin
Backoblaten 7 cm Durchmesser

Zubereitung:

Eiweiß mit Salz schaumig schlagen, dann gewürfeltes Marzipan und Zucker dazugeben, weiter schlagen, dann die restlichen Zutaten unterheben.

Achtung: mir scheint die Verwendung von 1 ! Tonkabohne überdosiert. Tonkabohnen haben einen hohen Cumarinanteil. Für Kinder und ältere Menschenkinder sicherlich nicht optimal. Ich habe daher nur eine 1/2 Tonkabohne gerieben.

Mit Eislöffel auf Backoblaten.

Verhauten 30 Min auf Balkon

mit Ober/Unterhitze bei 155 Grad gebacken, bis leicht gebräunter Rand sichtbar ist.
Nach Abkühlen mit Dunkler Kuvertüre bestreichen und weiße Kuvertüre als Fäden darüberziehen. ( ich habe keine Plastiktüte genommen, sondern meine Dekospritze, finde ich nicht soo schön, besser eine kleine Ecke der Plastiktüte abschneiden und dann verwenden.

Gutes Gelingen!
Zuletzt geändert von _xmas am Fr 26. Dez 2014, 16:58, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Eintrag in den Rezeptindex
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2242
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon Brotstern » Mi 3. Dez 2014, 13:25

Eva, danke fürs Einstellen des Rezeptes!

Stell doch noch ein schönes Foto zum Rezept, das verlockt m.A.n. noch schneller zum Nachbacken!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon EvaM » Mi 3. Dez 2014, 13:26

Ich dachte, wir sollten die Bilder unter Deinen Thread laden und die Rezpte extra wegen Speicherplatz usw. Wie wollen wirs handhaben?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2242
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon Brotstern » Mi 3. Dez 2014, 13:32

das war ein Vorschlag von mir, ......das eine schließt das andere doch nicht aus, wer vielleicht nur nach Rezepten sucht, hat dann gleich ein Bild dabei, meine Meinung ist kein Gesetz, wer das anders handhaben will, soll es machen. Manche stellen zu einem einzigen Gebäck ja auch viele Bilder ein, dazu kann man unterschiedlicher Meinung sein, aber man kann es niemandem verwehren.
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon Little Muffin » Mi 3. Dez 2014, 14:01

Nenenene, ich hätte gerne ein Bild zum Rezept bitte! Das ist dann um so verlockender, man kann die Bilder auch kleiner halten. :xm
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon EvaM » Mi 3. Dez 2014, 14:35

Auf Wunsch, alles bebildert :run . Musste vor Versand den Walnusslebkuchen verkosten. An einem trüben Tag wie heute, richtige Nervennahrung! :tc
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2242
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon Little Muffin » Mi 3. Dez 2014, 19:52

:top Ich muß mir mal "Tonkabohnen" auf meiner Einkaufsliste notieren.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon EvaM » Mi 3. Dez 2014, 21:58

Liebe Daniela,
Tonkabohne hat ein wunderbares sehr zartes Aroma. Schmeckt sehr gut in Lebkuchen, Stollen, als Parfait... Du wirst begeistert sein. :D
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2242
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon Little Muffin » Do 4. Dez 2014, 09:18

Na dann wird das wohl mal Zeit, dass ich mir ein paar hole und es einfach mal teste. :ma
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon Brotstern » Do 4. Dez 2014, 09:39

Guten Morgen Daniela,

dann würde mich mal interessieren, was du dafür bezahlst!
Ich habe in Nürnberg beim "Wurzelsepp", einem gut sortierten Gewürz- und Teeladen, für 3 Stück (= 3,55 Gramm) 1,50 € bezahlt. Bei Madavanilla sind sie günstiger, aber da muss man ja noch die Versandkosten berücksichtigen...

Ich habe meine übrigens klein geschnitten und mit Zucker gemahlen, da brauche ich nicht jedesmal die Muskatreibe ....und die Fingerspitzen bleiben auch heil!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon Little Muffin » Do 4. Dez 2014, 12:11

Ich muß mal gucken, ob der Gewürzladen die überhaupt führt. Dann habe ich kurz bei Amazon schon nachgesehen, da gibt es 50g für ca. 8 Euro inkl. Versandkosten. Die Bewertung des Produktes ist sehr gut. Der eine Gewürzladen bei uns hat gemahl. Tonkabohnen (auch 50g 8Euro) in der Räucherabteilung. Aber gemahlen wollte ich sie nicht haben. :ich weiß nichts

Bei Madavanilla habe ich früher Vanille gekauft, die mir aber in der Qualität stark gesunken ist. Da ich aber auch keine Vanille mehr hier habe, muß ich mal überlegen, ob ich es nicht doch dort bestelle. :BT

Lieber wäre mir natürlich eine kleinere Menge, denn so oft wird das ja nicht gebraucht. :kk
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Lebkuchen mit Anis und Tonkabohne

Beitragvon EvaM » Do 4. Dez 2014, 19:17

Notfalls kann man Tonkabohnen auch in der Apotheke holen. Ich habe meine vom Alten Gewürzamt. dort habe ich sie vor 1Jahr gekauft. Bis jetzt kein Qualitäseinbuße...
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2242
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12



Ähnliche Beiträge

Baguette nach Ketex/Anis Bouabsa
Forum: Anfängerfragen
Autor: Dilettant
Antworten: 31
Anis-Zipfelmützen
Forum: Weihnachtsbäckerei
Autor: SteMa
Antworten: 0
Baguette nach Anis Bouabsa
Forum: mit langer kalter Führung
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Anis Hefezopf
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: Strandlauefer
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Weihnachtsbäckerei

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz