Go to footer

Gefüllte Baumkuchenspitzen

Weihnachtsgebäcke die das Herz erfreuen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon EvaM » Sa 13. Dez 2014, 07:56

Uff, das sind kühle Temperaturen . Ihr seid offensichtlich Hitzblütler. ;) . Vermutlich liegt es an der Schnelligkeit des Abkühlens oder an der Lagerung. Ich nehme viele Lagen Butterbrotpapier dazwischen.
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2236
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon pelzi » Sa 13. Dez 2014, 12:45

Eva, vielen Dank auch für das Rezept und die tolle Anleitung.
Hab noch Fragen. Man könnte auch nur einen Backrahmen nehmen und was legt man darunter? Backpapier?
Großer grill, Stufe 3. Ich habe nur Grill und Umluftgrill. Also nehme ich Grill, aber auf wieviel Grad? Stufen habe ich nicht.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon EvaM » Sa 13. Dez 2014, 16:20

Liebe Pelzi,
Klar geht Backrahmen! Sogar besser als meine Notlösung. Ich würde ihn auf das Blech stellen und fertig. Allerdings habe ich Bleche von Miele, bei denen wirklich nichts anklebt... Evt. Schneidest Du für die unterste Schicht exakt eine Backpapier zu. Es darf halt nix überstehen, sonst kokelt es.Ich habe früher auch nur den Grill ohne Stufeneinstellung gehabt. Hat auch geklappt. Wichtig ist nur, dass du unter Sichtkontrolle grillst
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2236
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon pelzi » Sa 13. Dez 2014, 17:08

Danke, Eva. Ich habe ja auch den Miele Backherd und da ist ein Backblech dabei. :tc Ja, und welche Temperatur jetzt? Na ja, muss mal schauen, wie das funktioniert. Grill hatte ich noch nie an.
LG von Steffi

Brot essen ist keine Kunst, aber Brot backen. (Deutsches Sprichwort)
Benutzeravatar
pelzi
 
Beiträge: 1838
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 20:51


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon EvaM » Sa 13. Dez 2014, 17:14

Nur Grill! Keine weitere Zuschaltung
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2236
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon Naddi » Sa 13. Dez 2014, 23:02

Also ich hab 300 Grad genommen und den Grossflächengrill und da man eh nur auf den untersten Stufen arbeitet, kokelt das Papier auch nicht. Klar es wird etwas dunkler und außen rum brüchig, aber es fackelt nicht ab :xm Hatte ich die Jahre zuvor immer, wenn ich auf den obersten Schienen gearbeitet habe. Dafür dauert das auf den untersten aber sowas. 2,5 bis 3,5 Minuten.
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon EvaM » So 14. Dez 2014, 08:47

Ich habe nochmal die Programmierung des Herdes angesehen. Nur die Grillfunktion wählen. Wenn der Teig zu schnell trocknet, wird er zäh, deshalb würde ich von der Extra- Zuschaltung von Hitze abraten.
Liebe Naddi, teste mal lieber mehrere aussagekräftige Exemplare, ob sie nicht zäh geworden sind ;) :cha
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2236
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon Naddi » So 14. Dez 2014, 15:25

Hallo Eva,

nö zäh is da nix :xm Du kannst bei meinem Ofen auch nicht einfach nur Grill wählen, es muss ne Temperatur dazu gewählt werden, deshalb ja zwei Drehknöppe :ich weiß nichts Hatte auch zugegebenermaßen auch nicht Dein Teigrezept genommen, sondern lediglich Deine Füllung, das Tränken und die Glasur :p Hatte auch nur Cointreau da und bin damit sehr zufrieden :lala kriegt auch kein anderer was ab, die essen wir ganz allein und teilen uns die ein :twisted:
Zuletzt geändert von Naddi am So 14. Dez 2014, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon _xmas » So 14. Dez 2014, 16:53

Oh Naddi, jetzt ein saftiges Foto .dst Den Kaffee habe ich schon gekocht :kk
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon Little Muffin » So 14. Dez 2014, 17:56

Also, ich nehme direkt die Spitzen, das kauen auf Papier ist doch etwas dröge. Und beim Kaffee bediene ich mich auch mal direkt. :BT
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8552
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon Naddi » So 14. Dez 2014, 18:11

Bild

Ihr kriegt aber nur nen FOTO :xm wie gesagt, sind sooo wenig, geb ich nix von ab :ks
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon Goldy » So 14. Dez 2014, 20:13

Lecker geworden Naddi,aber wer wird denn so geizig sein...... :wue
wir wollten doch nur 3-4 Stück mal kosten,
hätten schon noch etwas übrig gelassen oder hast Du nu 10 Stück gebacken?. :mz
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon EvaM » So 14. Dez 2014, 20:17

Bei Baumkuchenspitzen wirds kritisch :cha . Nur großzügigste Menschen können ein oder zwei abgeben... :st :XD

Schöne Spitzen, Naddi! :top
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2236
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:12


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon Naddi » So 14. Dez 2014, 20:22

Gebe immer von all meinen Backwerken etwas ab oder gar alles her, aber die sind wirklich so lecker und dem Göttergatten munden sie so vorzüglich, sorry da muss ich passen :ich weiß nichts Pralinen könnt ich bieten - Kaffee-Zitrone, Zimt & kandierte Orange oder Kürbiskernnougat :del
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon Goldy » So 14. Dez 2014, 20:25

Ja na gut gebe mich geschlagen ich nehme Nougat
(aber Kürbiskern Nougat,ich weiß nicht),bei Nougat :hu da kann ich nie :wue nein sagen.
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon Little Muffin » So 14. Dez 2014, 20:30

Ich glaub, ich mach auch noch welche!
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8552
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon sonne » So 14. Dez 2014, 20:37

werde mich auch am WE wagen, es sieht köstlich aus :BT
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Re: Gefüllte Baumkuchenspitzen

Beitragvon _xmas » Fr 8. Dez 2017, 09:21

_xmas zur Info: Der Beitrag steht bereits in den Backergebnissen.
Beitrag entfernt. Doppelpostings bitte vermeiden!


edit: es darf natürlich immer auf das Originalrezept verlinkt werden! ;)
Zuletzt geändert von _xmas am Sa 9. Dez 2017, 11:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link eingefügt, Beitrag gelöscht.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11347
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Baumkuchenspitzen
Forum: Weihnachtsbäckerei
Autor: UlrikeM
Antworten: 157
Gefüllte Fische?!
Forum: Kreativküche - alles selbstgemacht
Autor: Marinda
Antworten: 15

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Weihnachtsbäckerei

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz