Go to footer

Frucht-Gewürz-Würfel

Weihnachtsgebäcke die das Herz erfreuen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Irish Pie » Mi 3. Dez 2014, 16:09

Fruchtig, würzig und trotzdem süß sind diese gebackenen Würfel.
Das Rezept ist einfach und geht schnell.

Bild

Frucht-Gewürz-Würfel

Zutaten für 65 Stück
75 g getrocknete Mangos
75 g getrocknete Feigen
75 g getrocknete Cranberrys
100 ml Orangensaft
175 g Butter
200 g milder Blütenhonig
2 Eier
250 g Mehl
3 TL Backpulver
2 TL Lebkuchengewürz
100 g ganze Mandeln
150 g Zartbitterschokolade

• Mangos und Feigen in kleine Würfel schneiden. Mit Cranberrys und Orangensaft einmal aufkochen, vom Herd ziehen. Butter und Honig mit dem Handrührgerät (Schneebesen) cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Gewürz mischen und unterrühren. Früchte mit Saft und Mandeln unterheben.

• Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Mit gefalteter Alufolie ein Quadrat abtrennen (26 x 26 cm). Teig in den Backrand füllen. Im Ofen etwa 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

• Schokolade fein hacken und im Wasserbad schmelzen. Früchtekuchen in 3 x 3 cm große Würfel schneiden. Die Würfel zur Hälfte in die Schokolade tauchen.
Zuletzt geändert von _xmas am Fr 26. Dez 2014, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Eintrag in den Rezeptindex
Nur das Glück, das man anderen bereitet, führt zum eigenen Glück.
Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.

Bea’s Glutenfreie Speisekammer
Benutzeravatar
Irish Pie
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 17:15
Wohnort: Northern Ireland


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Hesse » Mi 3. Dez 2014, 21:14

Hallo Irish Pie,

Das Rezept liest sich super und Deine Fruchtwürfel sehen ganz wunderbar aus ! :D

Momentan gibt’s auf den Weihnachtsmärkten wunderbare kandierte Früchte aller Art- somit kann man das Rezept prima nachbauen. :kl
Früher hatte ich mal Früchte selbst kandiert- für mich ist der Aufwand für meist nur zwei Personen viel zu hoch- gehe daher demnächst los zum kandierte Früchte einkaufen. ;)

Herzlichen Dank für Dein Rezept !

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1689
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Lenta » Mi 3. Dez 2014, 21:20

Irish Pie, ich liebe deine Rezepte. Bitte nicht aufhören damit :kl
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10363
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Sperling76 » Do 4. Dez 2014, 11:41

Hallo Irish Pie,

das Rezept hört sich gut an und das Foto ist verführerisch. Hast du die
schöne Verpackung selber gemacht?
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 15:24


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Irish Pie » Do 4. Dez 2014, 12:41

@Hesse
Hallo Michael,
vielen Dank für dein Lob! Kandierte Früchte sind bei uns in der Familie heiss-begehrt.
Früchte selber zu kandieren ist eigentlich nicht schwer, aber das ist mir dann auch zuviel Aufwand, zum Glück kann man die Früchte in vielen deutschen Feinkostläden oder wie du sagst zurzeit auf den Weihnachtsmärkten kaufen.

Lieben Gruss, Bea

@Lenta
Hallo Lenta, das freut mich sehr :-). In meinem Kopf spucken noch viele Rezepte herum, deshalb denke ich, das Du/Ihr mich noch öfters ertragen müsst ;-)

@Sperling
Hallo Sperling, vielen Dank! Die Verpackung ist ein alter Tablet PC Karton den ich beschriftet habe. Es war ein kleines Mitbringsel zu einem Nachmittags Tee bei einer Freundin.
Nur das Glück, das man anderen bereitet, führt zum eigenen Glück.
Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.

Bea’s Glutenfreie Speisekammer
Benutzeravatar
Irish Pie
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 17:15
Wohnort: Northern Ireland


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Hesse » Do 4. Dez 2014, 14:35

Hallo Bea,

Dein Rezept hat mich gestern dermaßen “angefixt” :mrgreen: , dass ich mir für heute einen freien Nachmittag eingeteilt habe. Gut- nicht nur wegen dem Rezept, dass dürfte relativ rasch gehen- muss im Garten jetzt jede Menge Holz verarbeiten :roll: .adA , da ich kürzlich die Obstbäume geschnitten habe.

Paar Back- Vorbreitungen habe ich schon getroffen, das bei mir unbeliebte Kleinschnippeln ist erledigt. Die Mango’s gibt’s hier übrigens auch im Raiffeisenmarkt. Die Mandeln habe ich blanchiert, da ich sie abziehen will. :sp
Nimmst Du die Mandeln mit Schale ?

Bild

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1689
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Irish Pie » Do 4. Dez 2014, 16:33

Ich bin total begeistert Michael, echt toll !! Last sie euch schmecken und ganz liebe Grüsse :-)

Die Mandeln nehme ich ohne Haut.
Nur das Glück, das man anderen bereitet, führt zum eigenen Glück.
Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.

Bea’s Glutenfreie Speisekammer
Benutzeravatar
Irish Pie
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 17:15
Wohnort: Northern Ireland


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Hesse » Do 4. Dez 2014, 23:49

Hallo Bea,

Nach meiner Gartenarbeit hab' ich die Teile dann fertiggestellt und mit Schokolade versehen.
Tja- nun- was soll man da sagen- der Geschmack ist einfach Klasse ! :katinka

Man braucht nur ja paar die Zutaten leise vor sich hinflüstern...Butter, Mandeln, Honig, Mango......schon weiß man, was los ist :D

Jetzt sollten diese und der Rest natürlich auch so schön verpackt werden, wie bei Dir- schaun' wir mal...

Bild

Grüße von Michael
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1689
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Isa » Fr 5. Dez 2014, 09:47

Hallo Irish Pie,

ich habe auch gerade ein ganzes Blech voll davon aus dem Ofen gezogen, es kühlt jetzt ab und duftet herrlich! Statt der Feigen habe ich getrocknete Aprikosen verwendet und die Menge um 2/3 erhöht, so ist es ein ganzes Blech geworden.

Frage:
Wie sieht es denn mit der Aufbewahrung und Haltbarkeit aus, da es ja so eine Art Rührteig ist? Kann ich sie in einer Blechdose bis Weihnachten aufheben?

Jedenfalls auch von mir ein dickes Dankeschön für das Rezept!
:BT
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Irish Pie » Fr 5. Dez 2014, 15:14

@Hallo Michael,
du bist dir sicher das es zum verpacken kommt? Bei uns hatten diese kleinen Würfelchen keine große Chance. Davon abgesehen hast du nach deiner anstrengenden Gartenarbeit jetzt schon ein paar von deinen super gelungenen Teilchen verdient.

Lieben Gruss, Bea

@Hallo Isa,
leider kann ich dir zur Haltbarkeit nichts genaues sagen, aber ich denke wenn du die Würfel luftdicht, trocken und kühl in einer Blechdose aufbewahrst, bleiben sie bis Weihnachten frisch.
freut mich das dir das Rezept gefällt und bin gespannt wie sie dir schmecken!
Nur das Glück, das man anderen bereitet, führt zum eigenen Glück.
Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.

Bea’s Glutenfreie Speisekammer
Benutzeravatar
Irish Pie
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 17:15
Wohnort: Northern Ireland


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Isa » Fr 5. Dez 2014, 15:34

Danke, die Dinger sind super lecker!
Ich habe noch etwas Zimt und Kardamom zusätzlich hinein getan, und hatte leider zu wenig Schokolade. Jetzt habe ich zwei Dosen voll, eine mit und eine ohne Schokolade. Gegessen werden sie bestimmt alle bald.
:BT :BT :BT
Das Leben ist zu kurz, um gekauftes Brot zu essen.

LG Isa
:ma
Benutzeravatar
Isa
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 19. Sep 2013, 22:10


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Irish Pie » Di 16. Dez 2014, 15:13

Verschenken; Frucht-Gewürz Mini-Kuchen
Kann mich nicht so recht erinnern ob bei meinen älteren Kinder das in den deutschen Schulen genauso war, aber hier in Irland schenken die Kinder den Lehrern zur Weihnachtszeit immer eine Kleinigkeit. Also habe ich gestern zusammen mit den jüngeren Kids 10 dieser Mini Küchlein gebacken. Sie sind in Einweg Leibwannen backen und in Zellophanfolie verpackt, noch liebevoll die Inhaltsstoffe auf selbst gebastelte Etiketten geschrieben und fertig sind die Homemade Weihnachtsgeschenke.

Die Menge und die Zutaten sind dieselben wie bei den Frucht-Gewürz Würfel – ergibt 10 Mini Leibwannen.

Bild
Nur das Glück, das man anderen bereitet, führt zum eigenen Glück.
Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.

Bea’s Glutenfreie Speisekammer
Benutzeravatar
Irish Pie
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 17:15
Wohnort: Northern Ireland


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Brotstern » Di 16. Dez 2014, 17:27

Ganz entzückend, liebe Bea, deine kleinen Miniküchlein!

Ja, und ich musste diese Würfel natürlich auch haben, habe das Blech soeben "eingeschossen"!
Der Teig ist schon mal lecker...ich freue mich 'drauf!

...Foto folgt!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Brotstern » Di 16. Dez 2014, 23:22

...und hier das Foto von meiner Variante -

Bild

Feigen und Cranberries hatte ich nicht, diese wurden ersetzt durch kandierte Kumquats und Sultaninen. Und da ich noch so viele blättrig geschnittne Mandeln im Vorrat hatte, mussten die statt der ganzen Mandeln in den Teig! Außerdem noch ein gutes Schüsschen Grand Marnier :lala

Wunderbar gebacken, ganz gleichmäßig hoch, allerdings hatte ich Schwierigkeiten beim Abschneiden des ersten Streifens.... es krümelte sehr, sodass mir zuviele Krümel in die Kuvertüre hineingekommen wären.
Ich habe die Glasur einfach obendrauf verteilt, später schneide ich dann das Ganze in Stücke.
Schmeckt sehr lecker, Bea, danke für das Rezept!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Goldy » Di 16. Dez 2014, 23:34

Linda im Rezept lese ich nichts von dem Grand Manier. :mz Was mache ich mit dem Rest so einer Flasche?
Auser für die Baumkuchenspitzen weiß ich dafür keine Verwendung.
Geht für die beiden Gebäcke vielleicht mein Quittenlikör?
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Brotstern » Mi 17. Dez 2014, 00:04

Goldy, ich kann es eben nicht lassen, noch irgendwie etwas an Rezepten zu verändern, von dem ich denke, dass es mir noch besser schmecken könnte!

Ich glaube, Quittenlikör schmeckt leicht säuerlich, weiß nicht, ob ich den nehmen würde.
Für die Baumkuchenspitzen würde ich Grand Marnier oder Cointrau vorziehen.
Grand Marnier ist doch lecker, hast du die Flasche extra für die Baumkuchenspitzen gekauft? Dann ist da doch noch viel drin, oder?!

Gib doch mal ein kloines Schlöckchen in einen Obstsalat...oder so ein kleines gekühltes Likörchen zum Kaffee............NEIN!!! ...ich habe kein Alkoholproblem!! :kdw ...ich gebe nur Tipps!
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon _xmas » Mi 17. Dez 2014, 00:18

NEIN!!! ...ich habe kein Alkoholproblem!! :kdw ...ich gebe nur Tipps!

Klar :hk
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11999
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Brotstern » Mi 17. Dez 2014, 00:20

Ich habe kein Problem mit Alkohol!





...nur ohne................ :lala
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 31. Dez 2013, 12:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon Goldy » Mi 17. Dez 2014, 01:18

:XD :hk
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Frucht-Gewürz-Würfel

Beitragvon _xmas » Mi 17. Dez 2014, 01:41

Frau Kollegin, ich bitte Sie, welch Schande :wue
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11999
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen

Nächste


Ähnliche Beiträge

Gewürz-Sterne
Forum: Weihnachtsbäckerei
Autor: Oma Jassy
Antworten: 5
Pekannuss-Würfel
Forum: Weihnachtsbäckerei
Autor: UlrikeM
Antworten: 1
Tante Mizzis Würfel
Forum: Weihnachtsbäckerei
Autor: EvaM
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Weihnachtsbäckerei

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz