Go to footer

Trockenbirnen ungeschwefelt

Hier sollten alle Adressen und Links von den
verschiedenen Anbieter gesammelt werden.

Moderatoren: Lenta, SteMa, hansigü


Trockenbirnen ungeschwefelt

Beitragvon cremecaramelle » Mi 13. Sep 2017, 06:16

Dieses Jahr möchte ich Früchtebrote als Weihnachtsgeschenke in größeren Mengen backen. Weiß jemand eine Quelle für ungeschwefelte Dörrbirnen, die man kiloweise kaufen kann? Danke!
Zuletzt geändert von cremecaramelle am Mi 13. Sep 2017, 07:09, insgesamt 1-mal geändert.
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


Re: Trockenbirnen umgeschwefelt

Beitragvon Hobbybäcker14 » Mi 13. Sep 2017, 06:52

Servus,

in unseren südlichen Landesteilen heißen die 'Kletzen', falls Du googeln möchtest. Ich hätt' mal die hier gefunden. Persönlich würde ich im Spätherbst eventuell Bauernmärkte besuchen. Möglicherweise ist es jetzt noch einen Tick zu früh (keine Ahnung, wann die Dinger geerntet werden)?

LG
Reinhard
Hobbybäcker14
 
Beiträge: 202
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 14:55


Re: Trockenbirnen ungeschwefelt

Beitragvon cremecaramelle » Mi 13. Sep 2017, 07:09

danke, da sind allerdings Konservierungsstoffe dran, auf die möchte ich lieber verzichten.
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


Re: Trockenbirnen ungeschwefelt

Beitragvon hansigü » Mi 13. Sep 2017, 07:48

Hier kannst du bis 5kg Packung in Bio-Qualität kaufen!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6764
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Trockenbirnen ungeschwefelt

Beitragvon moeppi » Mi 13. Sep 2017, 08:43

Ich kaufe mein Trockenobst immer bei Topfruits, aber komischerweise haben die keine Birnen :-| .
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2119
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Trockenbirnen ungeschwefelt

Beitragvon Lulu » Mi 13. Sep 2017, 13:03

Gute Ideei Irmgard,
Hast du dafuer ein gutes Rezept?. Ich habe letztes Jahr eines gebacken..hat mir nicht so gefallen.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1705
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Trockenbirnen ungeschwefelt

Beitragvon cremecaramelle » Mi 13. Sep 2017, 16:23

Lulu hat geschrieben:Gute Ideei Irmgard,
Hast du dafuer ein gutes Rezept?. Ich habe letztes Jahr eines gebacken..hat mir nicht so gefallen.


das hier:
http://www.homebaking.at/fruechtebrot/
haben wir letztes Wochenende im Kurs mit Dietmar Kappl gebacken, das schmeckt super.
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:20


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Versandhandel für Saaten und Mehle, Zubehör

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz