Go to footer

Mehl von Brotkrümel

Hier sollten alle Adressen und Links von den
verschiedenen Anbieter gesammelt werden.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Mehl von Brotkrümel

Beitragvon Küchenhexe » Di 3. Okt 2017, 18:01

Hallo zusammen,
hat jemand schon mal bei Brotkrümel bestellt? Wie ist die Qualität des Mehls? Ich finde das Angebot vom Preis her sehr interessant, außerdem haben die auch einiges an Zubehör.
Liebe Grüße
Karin
Liebe Grüße von der Küchenhexe
Benutzeravatar
Küchenhexe
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 9. Apr 2013, 20:20
Wohnort: Rheinland-Pfalz


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon hansigü » Di 3. Okt 2017, 19:35

Hallo Karin,
ich habe schon zweimal bei Brotkrümel bestellt. Die haben Waldstaudenroggen und ich bin bisher zufrieden. :top
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6943
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon UlrikeM » Mi 4. Okt 2017, 01:41

Ich war am Backen der Testrezepte beteiligt, dafür bekam ich das Weizenmehl 550 und 1050, das Roggenmehl 1150 und Roggenkörner geschickt. War alles sehr in Ordnung. Ich hatte schon früher das 550er von der Zeller-Mühle und war immer zufrieden.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3586
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon moeppi » Mi 4. Okt 2017, 15:11

Ich setz mal den Link zum Laden, damit die 'Neuen' wissen um was es geht.
https://www.brotkruemel.com/
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2152
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon hansigü » Mi 4. Okt 2017, 16:40

Danke für´s Link einfügen, Birgit, vllt. brauchen es die ´alten´ auch ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6943
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon _xmas » Mi 4. Okt 2017, 23:31

Meine Erfahrungen mit Brotkrümel sind durchweg gut. Vom Versand und Preis über Verpackung bis hin zur Qualität der Ware - alles :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon Küchenhexe » So 8. Okt 2017, 14:45

Dann werde ich vielleicht mal dort bestellen, die haben ein paar Sachen, die ich zusätzlich mitbestellen möchte.
Allerdings habe ich Anfang der Woche eine Anfrage geschrieben und leider noch keine Antwort erhalten.
Liebe Grüße von der Küchenhexe
Benutzeravatar
Küchenhexe
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 9. Apr 2013, 20:20
Wohnort: Rheinland-Pfalz


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon Küchenhexe » Sa 21. Okt 2017, 10:21

Mal eine positive Rückmeldung: Meine Bestellung wurde sehr schnell ausgeliefert. Ich habe mal ein paar für mich außergewöhnliche Sachen mitbestellt, z.B. die Blütenmischung und das Waldstaudenroggen-Vollkornmehl. Bin auf die Ergebnisse gespannt.
Meine Anfrage wurde übrigens doch noch beantwortet, hat halt einige Tage gedauert, war aber sehr freundlich und entgegenkommend. Ich kann telefonisch alle Mehle (z.B. RM 997, WM 405), die noch nicht im Shop gelistet sind, bestellen.
Liebe Grüße
Karin
Liebe Grüße von der Küchenhexe
Benutzeravatar
Küchenhexe
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 9. Apr 2013, 20:20
Wohnort: Rheinland-Pfalz


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon ML62 » Sa 21. Okt 2017, 10:44

Mal eine positive Rückmeldung: Meine Bestellung wurde sehr schnell ausgeliefert. Ich habe mal ein paar für mich außergewöhnliche Sachen mitbestellt, z.B. die Blütenmischung und das Waldstaudenroggen-Vollkornmehl
Rezept und Infos zur Verarbeitung der Blütenmischung siehe hier:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/vie ... 476#138476
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/vie ... 697#138697
Rezept mit Waldstaudenroggen:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/vie ... 713#136713
Liebe Back-Grüße
Marla
Benutzeravatar
ML62
 
Beiträge: 483
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 16:03


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon _xmas » Sa 21. Okt 2017, 10:58

Welch großartiger "Service", Marla. Vielen Dank!

Das Rezept mit Waldstaudenroggen interessiert mich besonders, deshalb muss ich mir gleich das Mehl bestellen. :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11176
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon Küchenhexe » Sa 21. Okt 2017, 12:40

Danke, Marla, das schaue ich mir doch gleich mal an m :top
Liebe Grüße von der Küchenhexe
Benutzeravatar
Küchenhexe
 
Beiträge: 127
Registriert: Di 9. Apr 2013, 20:20
Wohnort: Rheinland-Pfalz


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon Maia1987 » Mo 13. Nov 2017, 21:53

Ich möchte auch eben kurz positives rückmelden.
Habe ebenfalls schon dort bestellt und war nicht nur was die Produkte angeht, sondern auch hinsichtlich Bearbeitung und Versand sehr zufrieden!

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Maia1987
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 10. Okt 2017, 21:18


Re: Mehl von Brotkrümel

Beitragvon ML62 » Mo 13. Nov 2017, 22:17

In der Erstausgabe der Zeitschrift "Brot" gibt es ein Artikel über die Zeller-Mühle, Betreiber vom Brotkrümel-Shop.
Wer bei Facebook angemeldet ist, kann sich hier auch einen kleine Film anschauen:
https://www.facebook.com/BrotMagazin/vi ... =3&theater
Liebe Back-Grüße
Marla
Benutzeravatar
ML62
 
Beiträge: 483
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 16:03


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Versandhandel für Saaten und Mehle, Zubehör

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz