Go to footer

Erfahrungen mit Albrecht Karge Mühle

Hier sollten alle Adressen und Links von den
verschiedenen Anbieter gesammelt werden.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Erfahrungen mit Albrecht Karge Mühle

Beitragvon Babsi » Sa 28. Mai 2016, 17:24

Hallo,
nachdem ich bisher im Supermarkt Alnatura Dinkelvollkornmehl gekauft habe, habe ich probeweise Dinkelvollkornmehl von der Horbacher Mühle bestellt (Frankenkorn). Ich bin sehr positiv überrascht von dem Unterschied bezüglich Lockerheit des Brotes und möchte deshalb zukünftig möglichst immer Brot von einer Mühle bestellen. Ich habe nun bei der Albrecht Karge Mühle ein "Naschi" gesehen, was ich gern bestellen würde und da die Versandkostenpauschale ja immer dazukommt, möchte ich auch noch Mehl dazubestellen, damit es sich kostentechnisch lohnt. Hat jemand Erfahrung mit den Backeigenschaften vom Dinkelvollkornmehl von der Albrecht Karge Mühle?
Babsi
 
Beiträge: 51
Registriert: So 20. Mär 2016, 19:05


Re: Eerfahrungen mit Albrecht Karge Mühle

Beitragvon UlrikeM » Sa 28. Mai 2016, 18:34

Das Dinkelmehl, aber auch das andere Biokorn aus der Karge Mühle ist vom Rösslerhof einem Biolandbetrieb.
Zu den Backeigenschaften vom Dinkel-Vollkorn kann ich nicht viel sagen, bisher habe ich es immer mit anderen Getreidesorten gemischt, aber mit dem Bio-Dinkel 630 lässt es sich sehr gut backen.
Der Dinkel vom Rösslerhof ist Oberkulmer Dinkel.
Ich habe fast alle Mehl von Karge, besonders vom Bio-Weizen 550 bin ich ausgesprochen angetan. Der Eiweißgehalt liegt bei 12%, findet man nicht oft bei Biomehlen. Leider hat er kein Weizen-Vollkornmehl, da gibt es keine Käufer, sagt Herr Karge.

Darf ich fragen was ein "Naschi" ist?
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3589
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Eerfahrungen mit Albrecht Karge Mühle

Beitragvon _xmas » Sa 28. Mai 2016, 18:38

Hallo Andreas,

ich habe einige Male Mehle von der Karge-Mühle bestellt - die Bio-Mehle sind gut.
Dinkel habe ich dort nur als ganzes Korn gekauft. Alles gut, aber die Lieferzeiten sind für die heutige Zeit zu lang, was sich angesichts der Qualität der Mehle verschmerzen lässt.
Man muss es nur wissen.

Ich weiß, dass UlrikeM dort kauft, bin mir aber nicht sicher, ob sie schon Dinkelvollkorn bestellt hat. Vielleicht schreibst du ihr mal ne PN.

Ein "Leckerchen" würde Bruno sagen :lol: runningdog

Da hat sich was gekreuzt, überschnitten, verdrängt - sorry dafür.
Zuletzt geändert von _xmas am So 29. Mai 2016, 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aufeinanderfolgende Beiträge zusammengeführt
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11302
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Eerfahrungen mit Albrecht Karge Mühle

Beitragvon Babsi » So 29. Mai 2016, 10:36

Hallo,
Vielen Dank für die Antworten. Das klingt ja zumindest so, als ob man es nicht bereuen würde,wenn man da bestellt. Mit Naschi meinte ich die Joghurt-Schoko- Crispies, die ich mal als etwas gesündere Nascherei ausprobieren wollte. Nun habe ich aber gerade eine Ladung Mehl bei der Horbacher Mühle bestellt, muss also erst mal eine Weile backen, bis sich eine neue Bestellung lohnt.
VG Babsi
Babsi
 
Beiträge: 51
Registriert: So 20. Mär 2016, 19:05


Re: Erfahrungen mit Albrecht Karge Mühle

Beitragvon BackMarie » Di 18. Jul 2017, 12:11

Meine Erfahrungen damit sind allesamt sehr positiv.
BackMarie
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 12. Jul 2017, 10:56


Re: Erfahrungen mit Albrecht Karge Mühle

Beitragvon Lenta » Di 18. Jul 2017, 16:38

Meines Wissens gibt's die Karge Mühle in Langenargen so nicht mehr.
Mein Bruder, der dort auf seinem Weg zur Arbeit vorbei kommt sagt das dort alles geschlossen ist.
Den Rösslerhof will ich die nächsten Tage besuchen. Vielleicht wissen die was.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10336
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Erfahrungen mit Albrecht Karge Mühle

Beitragvon moeppi » Di 18. Jul 2017, 18:46

moeppi
 
Beiträge: 2227
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Erfahrungen mit Albrecht Karge Mühle

Beitragvon UlrikeM » Mi 19. Jul 2017, 01:14

Wollte schon davon berichten :D Ich habe den Laden angeschrieben. Sie haben zwar nicht vor einen richtigen Shop aufzumachen, wollen mir aber gerne zu den üblichen Konditionen (30kg mit Karton 6,90€ Porto) etwas zuschicken. Auf meine Bitte haben sie mir eine Liste der Biomehle zugeschickt. Da ist einiges dazugekommen. 5 kg Gebinde gibt es leider nicht mehr. Ich kopiere sie hier mal rein.

Weizenmehl 812 1kg 1,80€, 2,5kg 4,20€

Weizenvollkornmehl 1kg 1,80€

Roggenmehl 1150 sowie Roggenvollkornmehl je 1kg 1,80€, 2,5kg 4,20€

Dinkelmehl 1050 1kg 3,20€, 2,5kg 7,70€

Dinkelvollkornmehl 1kg 3,70€ 2,5kg 8,20€

Kamutmehl hell 1kg 4,70

Kamutvollkornmehl 1kg 4,70€

Kamutdunst 1kg 4,70€

Einkornmehl hell 1kg 3,95€

Einkornvollkornmehl 1kg 3,60€

Bio Weizenmehl 550 sowie 1050 1kg 2,00€, 2,5kg 4,40€

Spätzledunst 1kg 2,20€

Dinkelmehl 630 3,50€ 2,5kg 8,00€ 5kg 15,60€



Dann gibt es eine Bio 5-Korn-Getreidemischung, die wir Ihnen schroten können 1kg 2,90€, hier kommen noch 0,30€ für das Schroten dazu



Ruchmehl gibt es als 2,5kg Packung aus konventionellem Anbau zu 3,80€

Sojaschrot 500g kosten 1,80€

Versandkosten berechnen wir bis 30kg incl. Karton 6,90€
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3589
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen



Ähnliche Beiträge

Mühle einstellen
Forum: Anfängerfragen
Autor: Brood
Antworten: 9
Häussler Primus Erfahrungen.
Forum: Backöfen
Autor: ninichen86
Antworten: 0
Erfahrungen Ofenausnutzung, 2 Brote gleichzeitig
Forum: Anfängerfragen
Autor: miebe
Antworten: 10
Mein Anruf bei einer Mühle und ich habe Fragezeichen
Forum: Anfängerfragen
Autor: Gewitterhexe
Antworten: 2
Kennt jemand diese Mühle?
Forum: Küchenmaschinen
Autor: Amore
Antworten: 39

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Versandhandel für Saaten und Mehle, Zubehör

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz