Go to footer

Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Hier sollten alle Adressen und Links von den
verschiedenen Anbieter gesammelt werden.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon EvaM » Mi 21. Jun 2017, 00:10

Das ist interessant! Ich habe noch nie :p auf den Eiweißgehalt geachtet und habe sofort auf der Website der Draxmühle nachgeschaut,deren Mehle ich wirklich mag. Hier wird für 550 WM ein durchschnittlicher Wert von 10,6 angegeben. Ich finde das Mehl lässt sich gut backen. Gelten die Werte auch für Dinkelmehl, Ulla?
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon _xmas » Mi 21. Jun 2017, 11:28

Hallo Eva, ich hatte vor langer Zeit mal Dinkelmehl mit 12%, weiß aber nicht mehr, woher.
Ich würde das als oberen Wert für Dinkelmehl annehmen und den durchschnittlichen Wert bei 11%.

Müsste man mal recherchieren. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12667
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon klari » Mi 21. Jun 2017, 12:08

Moin,

gerade kam der DHL Mann:

Bild

Da freut sich das Bäckerherz. :D
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 390
Registriert: So 12. Feb 2017, 18:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon cremecaramelle » Mi 21. Jun 2017, 19:31

Ich habe gerade Dinkelmehl bei der Horbacher Mühle bestellt und bei der Gelegenheit nach dem Eiweissgehalt gefragt. Das sind die durchschnittlichen Werte:

Type 630 Dinkelmehl: 12,7g/ 100g
Type 1050 Dinkelmehl: 12,9g/ 100g
Dinkelvollkornmehl: 13,1g / 100g
:ma Wer mir die Flügel stutzt, muss damit rechnen, dass ich auf meinem Besen weiterfliege
mein Brotblog: http://wildes-brot.de
Benutzeravatar
cremecaramelle
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon _xmas » Mi 21. Jun 2017, 22:34

Irmgard klasse, danke für die Info.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12667
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon rabelado » Mi 29. Mai 2019, 10:09

Ich habe zwei Tipps für das heimische Equipment:

Super Peel und eine preiswerte Teigwaage habe ich in England bestellt bei
https://www.bakerybits.co.uk/

Weiteres vielfältiges Back-Zubehör gibt es im Online-Shop der Firma Emil Schmidt in Solingen
https://www.emil-schmidt.de/
Herzliche Grüße, Peter
Benutzeravatar
rabelado
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 23:51


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon Durchhaltebemmchen » Mo 21. Okt 2019, 19:39

Da hier "wo bekommt man was" gefragt wird, frage ich mal (in Erwartung meine neuen Mühle): Wo bekommt man Getreide "g & g." Gut und günstig. :) gibt es bei den Qualitäten gravierende Unterschiede oder ist das im Gegensatz zu den Mehlen eher zu vernachlässigen. Erstmal steht mir der Sinn nach Weizen und Roggen, eventuell später auch Dinkel. Muss aber kein 20 kg Sack sein, da ich mich da erst mal einarbeiten muss in die Vollkornbäckerei. ;)
Durchhaltebemmchen
 
Beiträge: 506
Registriert: Do 3. Jan 2019, 18:28


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon moeppi » Di 22. Okt 2019, 11:49

Hallo,
ich bestelle meine Körner bei Schlingemann oder der Gailersreuther Mühle.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2793
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon Roggenvollkorn » Di 22. Okt 2019, 11:59

Die Biomühle Eiling hat auch Körner im Shop.
Liebe Grüße, Ulrich
Roggenvollkorn
 
Beiträge: 382
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 10:06


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon Durchhaltebemmchen » Di 22. Okt 2019, 16:36

Schlingemann und Eiling gefällt mir!
Danke euch beiden!
Durchhaltebemmchen
 
Beiträge: 506
Registriert: Do 3. Jan 2019, 18:28


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon Keufje » Di 22. Okt 2019, 21:33

Eiling hat tolle Mehlsorten.
Das 550 ist genial.
Keufje
 
Beiträge: 483
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon Durchhaltebemmchen » Do 24. Okt 2019, 16:28

Ne, wollte ja Getreide....... ;)
Durchhaltebemmchen
 
Beiträge: 506
Registriert: Do 3. Jan 2019, 18:28


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon megadeal » Do 19. Aug 2021, 17:01

Wo kauft Ihr eure Superfoods?
Zuletzt geändert von Lenta am Fr 20. Aug 2021, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Direktlink entfernt
megadeal
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Aug 2021, 16:57


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon Keufje » So 22. Aug 2021, 21:31

Netter Versuch zu werben!
Übrigens für mich :Nirgends :D
Leinsamen, Blaubeeren etc. gibt es nach wie vor überall!
Keufje
 
Beiträge: 483
Registriert: Di 31. Jul 2018, 19:07
Wohnort: Oldenburg


Re: Diskussionsthread "Wo bekommt man was"

Beitragvon matthes » So 22. Aug 2021, 22:18

Keufje hat geschrieben:Leinsamen, Blaubeeren etc. gibt es nach wie vor überall!


Korrekt, und kosten einen Bruchteil vom Super Gedöns ;)
Das bin ich (Matthias)
Benutzeravatar
matthes
 
Beiträge: 835
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 09:35

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Versandhandel für Saaten und Mehle, Zubehör

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz