Go to footer

Visite - Brötchentest

Wann und wo gibt es Sendungen rund um Backen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Visite - Brötchentest

Beitragvon Knusperhexe » Di 3. Sep 2013, 19:52

Gerade auf NDR Brötchentest..

...und schon leider wieder vorbei

nachlesen könnt ihr hier
...Knusperhexe hat gesprochen...
Knusperhexe
 
Beiträge: 479
Registriert: So 30. Jun 2013, 17:58


Re: Visite - Brötchentest

Beitragvon Greeny » Mi 4. Sep 2013, 05:45

Moin moin

Dankeschön, mache ich doch glatt. Aber warum kann ich mir schon so in etwa denken was dabei rauskommt? :ich weiß nichts
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Visite - Brötchentest

Beitragvon moeppi » Mi 4. Sep 2013, 08:53

Das Video kann man sich auch angucken.
Ich kaufe im Urlaub immer die Coppenrath & Wiese Brötchen, toaste sie auf und finde sie lecker.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Visite - Brötchentest

Beitragvon Greeny » Do 5. Sep 2013, 06:36

Moin moin

Waren das jetzt die die noch ok waren oder eher die aus dem Test die gar nicht gingen?
Wenn ich mich richtig erinnere dann habe ich die im Supermarkt schon mal liegen sehen in der TK.

Aber für den Urlaub oder als Notreserve sind die denke ich schon ok, zumal dann ja auch direkt wieder vor Augen geführt bekommt warum man eigentlich selber bäckt.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Visite - Brötchentest

Beitragvon moeppi » Do 5. Sep 2013, 13:02

Die ganz schlechten waren die vakuumierten.
Mir schmeckt zB ein Bismarckbrötchen nicht mit einem selbstgebackenem Brötchen, mit dem Brötchen von Coppenrath aber schon.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Visite - Brötchentest

Beitragvon Greeny » Do 5. Sep 2013, 14:19

Moin moin

Das ist ja komisch, aber wenn es so ist. :mrgreen: Dann soll es so sein.

Wenn wir mal mit den Schwimmern wieder in einer Herberge übernachten gibt es da zum Frühstück auch nicht unsere selbstgebackenen, man kann die schon essen ist nur so das die Krume in der Regel doch etwas zu wünschen übrig lässt und man ganz schnell mal eins mehr isst als zu Hause. :ich weiß nichts

Das mit dem Bismarckbrötchen hängt manchmal aber auch einfach mit den Begebenheiten zusammen unter denen man das isst.
Ich denke mal wenn Du am gleichen Stand eines mit Deinen selbstgebackenen essen würdest wäre das genauso lecker, einfach weil das Umfeld stimmt.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Visite - Brötchentest

Beitragvon moeppi » Do 5. Sep 2013, 15:44

Ich eß das Bismarckbrötchen nicht am Stand, sondern zuhause, Thomas.
Mit den Coppenrath & Wiese-Brötchen schmeckt es, mit selbstgebackenen eben nicht ;) .
Von der Marke gibt es übrigens auch Dinkel-, Kürbis-, Mehrkorn- und Roggenbrötchen. Ich finde sie alle gut.
Eben wenn man mal nicht backen kann, aus welchen Gründen auch immer.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu TV-Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz