Go to footer

Tortenschlacht

Wann und wo gibt es Sendungen rund um Backen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Tortenschlacht

Beitragvon UlrikeM » Sa 16. Nov 2013, 23:20

Herzlichen Glückwunsch, Bernd big_blume, das war sicher ein sehr aufregender Tag.
Deine Gebäcke haben mir sehr gut gefallen, entsprechen eher dem, was ich gern essen würde. Diese riesigen, quietschbunten, kolossal ausgarnierten Torten sind so gar nicht wirklich Ding.

Das Format spricht mich nicht sehr an, man sieht viel zuwenig vom eigentlichen Backen und dann soll mal wieder durch böse Blicke Spannung erzeugt werden. Gefühlt wird die meiste Sendezeit für die lang ausgezogene Bewertung verwendet. Frau Wiener guckt nur grimmig, man könnte sie prima in einem C-Movie mit der Rolle der bösen Direktorin eines Mädchenpensionats besetzen 8-) und auch Bernd Siefert wirkt nicht sehr sympathisch. Das scheint wohl ein Muss zu sein bei solchen Wettbewerbssendungen. Ich find´s langsam langweilig :ich weiß nichts
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3594
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Tortenschlacht

Beitragvon Typ 1150 » So 17. Nov 2013, 10:05

Herzlichen Glückwunsch Bernd, wußten die eigentlich von Deiner fachlichen Vorbeklastung oder hast Du den technischen Vorteil verheimlicht. :) Wird in der Sendung ja nirgends erwähnt, daß Du das auch mal beruflich gemacht hast, wobei der Siefert das wohl irgendwie geahnt hat anhand Deiner ausgefeilten organisatorisch professionellen Arbeitstechnik.

Verdienter Sieg mit einem handwerklich einwandfreien Käsekuchen (Dosenpfirsiche schmecken mir viel besser als frische :) ), und ner super creativen Idee für die Party perfekt umgesetzt. Ich weiß gar nicht was der Siefert mit der Gelatine wollte, die kommt doch immer zum Schluß unter die Masse wie sonst, Frau Wiener hätte eh Agar Agar genommen und die Creme gekocht. :cry

Zu Frau Wiener sag ich aber eh nix mehr, wenn man so eine Sendung übernimmt könnte man ja fehlendes Know How zumindest mal in Grundzügen nachbessern gibt ja genug Lernbackbücher :), färben mit Lebensmitteln super, die hätte mal doof geschaut wenn eine Torte nach rote Beete geschmeckt hätte. Die läuft da so unbedarft und unvorbereitet herum und dazu noch äußerst unsympathisch, die kriegt die Sendung ganz allein kaputt. Und Herr Siefert finde ich zwar noch ganz ok aber der ist viel zu zurückhaltent und distanziert, da vermnisse ich mehr Persönlichkeit, Interaktion mit den Kandidaten (was hier völlig fehlt) und mal VIEL mehr Tips so zwischendurch aus Seinem Fundus, damit der Zuseher auch was davon hat, und was aus den Sendungen mitnehmen könnte.

Insgesamt die beste Sendung bisher aber immer noch viel zuviel brachliegendes Potential, das wohl leider dank der beiden Moderatoren nie genutzt werden wird. Die nehmen das sichtbar zuwenig ernst und zeigen kaum Engagement, leider 2 Fehlbesetzungen weil der einen das fachliche und auch unterhaltungstechnisch jedes Talent fehlt, und der andere nicht verstanden hat, daß man für so ne Sewndung nicht nur Weltmeister in irgendwas sein muss, sondern es darum geht die Leute zu unterhalten und auch was rüberzubringen nämlich Wissen und Faszination am backen. Da ist bei beiden völlig tote Hose.
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:40


Re: Tortenschlacht

Beitragvon calimera » So 17. Nov 2013, 13:51

Gratuliere Bernd, :amb

habe mir die Sendung auch angesehen.
Da hat wirklich der Richtige gewonnen :!:
Die Johannisbeer Torte hat mir auch sehr gut gefallen hat, und sicher auch gut geschmeckt hat :idea:
Insgesammt muss ich aber sagen: Es wurde (ausser Bern) sehr viel mit Lebensmittelfarben gebacken :tip
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Tortenschlacht

Beitragvon Lenta » So 17. Nov 2013, 14:00

Das mit den Lebensmittelfarben finde ich jetzt ehrlich gesagt nicht so schlimm, besser als einen Kuchen mit roter Beete und Spinat zu färben :mz
Die Dame die die Macarons gebacken hat hat meiner Meinung nach sowieso total das Thema verfehlt..........
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Tortenschlacht

Beitragvon calimera » So 17. Nov 2013, 14:04

Lenta hat geschrieben:Die Dame die die Macarons gebacken hat hat meiner Meinung nach sowieso total das Thema verfehlt..........


Ja, wirklich Sommerlich war da nichts...

Aber die zweiten Maccarons sind ihr gut gelungen :top
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Tortenschlacht

Beitragvon Bernd » So 17. Nov 2013, 14:56

ihr könnt ja mal bei Sender nachfragen, ob ausser mir noch weitere ex. Profi´s in der gesamten Staffel waren - - oder überlegt mal, wer bisher angetreten ist oder verfolgt die letzte Sendung genau ;)

Mir ist es bis heute auch nicht klar wie man Gelatine anders als ich es gezeigt habe unter die Sahne bekommen soll. Habe auch in meinen Fachbüchern nix anderes dazu gefunden. Was Bernd am Ende Show, jed. eingestanden hat war, dass nix griesig gewesen ist ;)

Ich mag die Dosenpfirsiche auch - es gibt, wenn auch leider nur selten, bio Weinbergpfirsiche, die ich bestellt, aber leider nicht bekommen habe. Mir war dann gleich klar, dass hier der "Feind" angreifen würde, was aber jemanden nicht davon abhielt meinen Kuchen samt der "bösen" Pfirsiche genussvoll zu essen ;)

UND ich backe meinen Käsekuchen OHNE Käsekuchenhilfe - schaut Euch einfach mal die Rezepte der Sendung an, da sind noch weitere Käsekuchen drin ;)

http://www.kochbar.de/kochrezepte/torte ... iener.html
Am Ende hat sich dann Sarah vor mir verneigt, was will man mehr ;)
LG Bernd

Freunde, das sind Menschen die dich mögen, obwohl sie dich kennen!
Benutzeravatar
Bernd
 
Beiträge: 246
Registriert: Di 10. Mai 2011, 20:40
Wohnort: Bergatreute


Re: Tortenschlacht

Beitragvon Little Muffin » So 17. Nov 2013, 19:52

Sag mal, ist in Käsekuchenhilfe nicht auch das Gleiche drin wie im Puddingpulverpäckchen? Also Stärke und Aroma?
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Tortenschlacht

Beitragvon _xmas » So 17. Nov 2013, 20:12

Sag mal, ist in Käsekuchenhilfe nicht auch das Gleiche drin wie im Puddingpulverpäckchen? Also Stärke und Aroma?

Nun, das ist ja leicht heraus zu finden ;)

Käsekuchenhilfe:
Stärke, modifizierte Stärke, Aroma (mit Milchzucker).

Puddingpulver:
Stärke, Kochsalz, Aroma, Farbstoff Beta-Carotin.
mit Farbstoff
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11336
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Tortenschlacht

Beitragvon Little Muffin » So 17. Nov 2013, 20:47

Supi, danke! Ich erinnerte mich, dass meine Mutter mal meinte, sie nehme keine Käsekuchenhilfe wie meine Schwester, die ja sowieso so komisch backen würde. Und da dachte ich doch eben daran, dass Vanillepuddingpulver vermutlich gar nicht so anders ist. ;) :del
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Tortenschlacht

Beitragvon IKE777 » Sa 23. Nov 2013, 16:13

Vielen Dank für den Link hierher - so geht das eben manchmal, da bekommt man gar nicht mit, dass da ein anderer Thread aufgemacht wurde, und ich wunderte mich schon, warum ich keine Meldungen mehr von der VOX-Seite bekomme.

Sehe ich das richtig, dass wenn man Bei Vox eine Sendung nachträglich anschauen will, dass man 99 Cent bezahlen soll :? - oder sehe ich das falsch?
Ich hätte doch auch gerne den Bernd gesehen :kdw

Auf jeden Fall sende ich dir, Bernd, meine Glückwünsche! Das ist schon ein Erfolgt - vor allem bei DEN Juroren!

Danke auf für den Link mit den Rezepten. Den Käsekuchen muss ich mir noch notieren. Cremetorten gibt es bei uns so gut wie keine.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Tortenschlacht

Beitragvon IKE777 » Sa 23. Nov 2013, 23:30

ich gebe ja gerne zu, dass ich etwas alt bin, vielleicht bin ich ja auch spießig -
aber das Thema heute, eine "Gruseltorte" zu backen, das ist dann für mich eben etwas :wue
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Tortenschlacht

Beitragvon Lenta » So 24. Nov 2013, 15:01

Echt, Gruseltorte? Na da hätten sie ja nur den Gewinner von der eine Folge nehmen müssen, der mit der Regenbogentorte, obwohl, wenn ich mich recht erinnere waren da alle irgendwie grauselig.

Geschaut habe ich nicht, seit Bernd nimmer dabei ist fehlt der Anreiz.....außerdem habe ich Samstag nachmittag auch besseres zu tun als mich immer vor den Fernseher zu setzen...
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse

Vorherige

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu TV-Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz