Go to footer

Kapp ... im TV

Wann und wo gibt es Sendungen rund um Backen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Kapp ... im TV

Beitragvon Wolle07 » Fr 1. Mai 2015, 12:00

"Peter Kapp ist kein Bäcker, Peter Kapp ist ein Brotkünstler. Zusammen mit Johann Lafer wird er in diesem Sommer als Juror der zweiten Staffel von "Deutschlands bester Bäcker" vorstehen. Seine Brote sind keine Industriebackwaren, sondern wahre Backkunst. Da schmeckt man das pure Korn, die krosse Kruste, das saftige Brot: ehrlich, sauber, kompromisslos!
Mit Liebe, handwerklicher Tradition, besten Zutaten und dem Thermomix hat er seine besten Rezepte für das Team MIXtipp zusammengestellt. Neben einem ausführlichen Überblick über alle Grundteigarten, mit Zubereitungsanleitungen Schritt für Schritt vom Ansetzen bis zum Ausbacken, stellt er beliebte Backklassiker und seine besten Brot-Kreationen vor. Sauerteigbrote, Baguettes, Mehrkornbrote, Vollkornbrote, Brioches und natürlich süße Backkreationen: über 30 Rezepte, die man einfach haben muss!"

Wir kochen Brot im Thermomix ??? :greBild
Benutzeravatar
Wolle07
 
Beiträge: 126
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 14:01


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon IKE777 » Fr 1. Mai 2015, 13:59

DAS Rezept würde mich ja schon interessieren
gekochtes Brot - na, immerhin verbrennt es nicht :XD
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon Little Muffin » Fr 1. Mai 2015, 15:51

Im Thermomix? Es gibt wohl nix, was der nicht kann. :BT
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon _xmas » Fr 1. Mai 2015, 17:56

Es gibt wohl nix, was der nicht kann

Ich glaube, der "verkauft" das Bäckerhandwerk. Kohle stinkt ja nicht :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11336
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon Little Muffin » Fr 1. Mai 2015, 19:34

Ich meinte den Thermomix. Ich dachte, dass sei ein Scherz. :p
Den Titel von dem Buch hab ich erst jetzt gelesen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon IKE777 » Fr 1. Mai 2015, 19:49

Also da hört bei mir der Scherz irgendwie auf.
Das hat mit handwerklich ja wohl nichts mehr zu tun sondern soll Reklame für den TM sein.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon Feey » Fr 1. Mai 2015, 19:59

Hab mir das Teil gerade mal angesehen, naaaaa jaaaaa.
Ich hätte dafür weder Platz noch wirklich Bedarf - und zum Brotbacken sicher gleich gar nicht. :wue
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 15:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon IKE777 » Fr 1. Mai 2015, 20:04

@Feey
ich habe vor vielen Jahren einige Jahre Kochkurse mit dem TM gegeben (ich hatte nichts mit dem Verkauf zu tun, nur mit den Leutchen, die ihn hatten). Von Vorwerk hatte ich dafür hier 5 Geräte stehen.

Daher weiß ich, von was ich rede. Zum Brotbacken? NIE und nimmer.
Allerhöchstens für das Kneten von weichen Weizenteigen. Alles was klebt braucht irre Zeit, um den Teig aus dem Topf zu bekommen.
Die schnellen Backwerke wurden mit viel Hefe gemacht und kamen dann in den kalten Ofen.
Beim TM ist ja Schnelligkeit ein Argument.
Inzwischen habe ich ihn verkauft und vermisse ihn kaum.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon Little Muffin » Fr 1. Mai 2015, 20:27

Ich hatte für dieses Gerät noch nie was übrig.

Die wiegen und kneten damit und dann kommt das Brot in den Ofen? So richtig viel Teig geht da auch nicht rein.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon Laelia » Sa 2. Mai 2015, 10:41

Ich wüsste nicht warum ich mit einem kochenden Mixer Brot backen sollte! :roll:
Liebe Grüße Laelia
Laelia
 
Beiträge: 159
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 15:17


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon Werner33 » Sa 2. Mai 2015, 11:25

Laelia hat geschrieben:Ich wüsste nicht warum ich mit einem kochenden Mixer Brot backen sollte! :roll:


weil Vorwerk seinen Thermomix so gerne verkaufen will,
um Gewinne zu erzielen und die Volkswirtschaft zu stärken :top

man kauft doch in seinem Leben so manches nicht unbedingt benötigte Teil :lala
warum nicht auch einen Vorwerk Thermomix :?
und für unserer Volkswirtschat ist dies auch förderlich :top
ob dieser :hx benötigt wird, sollte jeder selbst beurteilen :tip
das der Thermomix Brotteig :hx kann, wird doch in der Werbung bestens vorgestellt :ich weiß nichts und ob es in der Praxis wie in der Werbung ist :?

Gruß Werner
Anerkannter Sachverständiger für das Streicheln von Teig und Frauen
Benutzeravatar
Werner33
 
Beiträge: 734
Registriert: So 26. Jun 2011, 23:27
Wohnort: auf der Filderebene


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon Brotstern » Sa 2. Mai 2015, 12:43

Ich zucke schon allein beim Preis des TM zurück!

Belegen kann ich es nicht, aber vielleicht es mit dem Gerät wie mit einem Trimmrad im Schlafzimmer - anfangs radelt man ständig ........und dann steht es nur noch in der Ecke 'rum!

Zugeben wird das wahrscheinlich keiner der Besitzer, bei dem Preis möchte man sich keine Blöße geben..... ist aber nur eine vage Vermutung meinerseits! :lala
Grüße von mir! Bild
Linda
Benutzeravatar
Brotstern
 
Beiträge: 2893
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:01
Wohnort: Nähe Nürnberg


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon IKE777 » Sa 2. Mai 2015, 17:00

Es gibt ja inzwischen einige Nachahmer vom TM
Preislich geben sie sich nicht viel. Ganz sicher wäre der halbe Preis immer noch genügend, um das Teil herzustellen - aber warum sollten sie auch, solange sie Kunden finden.
Die TM-ler sind eben eine eingeschworene Gemeinschaft, wo jeder meint, er müsste den anderen noch einmal mit einem "besonderen" Rezept übertreffen.

In der Gastronomie finde ich das Teil absolute Spitze, und da hat es schon seine Berechtigung (Arbeitserleichterung). Und so ist es im Privathaushalt auch - da gibt es einige Dinge die absolute Spitze sind! Ansonsten ist es privat eben ein Hobby. Zwar ein teures, aber es gibt schlimmere :lala
Und die Verkäuferinnen suggerieren dir, dass du ihn eben für alles einsetzen kannst. OK - kannst du schon - aber ein Hand-Mixstab kann auch viel, kann in jeden Topf und ist so schnell wieder sauber.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon babsie » Sa 2. Mai 2015, 18:01

nur so am Rande, auf der aktuellen Frühjahrsmesse hat auch Kitchen Aid eine beheizte Rührschüssel vorgestellt, für Suppen, Soßen, Gemüsegerichte ...
babsie
 
Beiträge: 1236
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 18:20


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon katzenfan » Sa 2. Mai 2015, 18:10

...die kann wenigstens noch rühren und nicht nur häkseln und es gibt eine Menge Vorsatzgeräte zur Erweiterung... :mrgreen:
Viele Grüße

Barbara
katzenfan
 
Beiträge: 820
Registriert: Do 18. Aug 2011, 10:57


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon hansigü » Sa 2. Mai 2015, 19:03

Ja, und wo kann ich das jetzt bitte im TV sehen? :lala
Oder hab ich was nicht richtig verstanden? :?
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon Little Muffin » Sa 2. Mai 2015, 19:33

Zusammen mit Johann Lafer wird er in diesem Sommer als Juror der zweiten Staffel von "Deutschlands bester Bäcker" vorstehen.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon hansigü » Sa 2. Mai 2015, 19:43

Ach so, stimmt, das ist noch Zukunftsmusik, ich war in meinem Kopf bei einer Sendung die es schon zu sehen gab! :ich weiß nichts
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7369
Registriert: So 19. Jun 2011, 19:42


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon IKE777 » Sa 2. Mai 2015, 22:04

Bei dieser 2. Staffel geht es,
wenn ich das richtig gehört habe darum, den besten Konditor oder Patissier zu finden.

Vermutlich muss danach wieder ein Buch "an den Mann" gebracht werden.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Kapp ... im TV

Beitragvon Feey » So 3. Mai 2015, 09:42

Dann sollen sie die Sendung aber auch Deutschlands bester Konditor nennen :wue Vorspiegelung falscher Tatsachen.
Liebe Grüße
Feey BildBild
Benutzeravatar
Feey
 
Beiträge: 1621
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 15:23
Wohnort: Geldermalsen, Niederlande

Nächste


Ähnliche Beiträge

2 Brotrezepte von Bäcker Kapp...und mehr
Forum: Roggensauerteig
Autor: moeppi
Antworten: 69
Peter Kapp - Mein Brot
Forum: Backbücher
Autor: _xmas
Antworten: 138
P. Kapp Buch Apostulator
Forum: Anfängerfragen
Autor: BackAzubi
Antworten: 6
Piemonteser Nussbrot aus "Mein Brot" von Peter Kapp
Forum: Brotrezepte
Autor: Amore
Antworten: 21
Sepia-Baquette von Bäcker Kapp
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: moeppi
Antworten: 32

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu TV-Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz