Go to footer

Heute Abend auf WDR, 21.00, DER VORKOSTER, Thema Brötchen

Wann und wo gibt es Sendungen rund um Backen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Heute Abend auf WDR, 21.00, DER VORKOSTER, Thema Brötche

Beitragvon Little Muffin » Mi 16. Jan 2013, 12:08

Warten wir mal ab was Wolfgang dazu sagt. Ich denke, er ist diesen Sachen etwas fitter. Ich habe das aber irgendwie so dunkel in Erinnerung. Und wenn nur steht Backhilfsmittel, ist einem damit ja auch nicht geholfen, kann ja alles Mögliche sein.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8536
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Heute Abend auf WDR, 21.00, DER VORKOSTER, Thema Brötche

Beitragvon Backwolf » Mi 16. Jan 2013, 12:43

Nur Backhilfsmittel wird kaum dastehen, sondern entweder einzel oder als Einzelprodukte das aus mehreren Hilfsmittel besteht (typisch Hefeextrakt) falls sie deklarationspflichtig sind. Backhilfsmittel ist alles was man zum backen nicht braucht wie Quellmehle, Lecithine, Säureregulatoren, Stabilatoren, Malze, Farb- und Geschmackstoffe (Rübensirup).Was nicht deklarationspflichtig ist sind Produkte aus Getreidemahlerzeugnisse wie z.b. Gluten. Cystein und Cystin aus Eiweisstoffen.

Genau kann es wohl Külles wissen, sein Betrieb wird sicherlich auch diese praktischen Tüten verwenden wo die Zutaten drauf stehen.
Backwolf
 


Re: Heute Abend auf WDR, 21.00, DER VORKOSTER, Thema Brötche

Beitragvon Lenta » Mi 16. Jan 2013, 13:29

Das kam doch in dem Beitrag, Sachen, die nach dem Backen nicht mehr vorhanden sind (Verdunstet oder ähnliches) werden als technische Zusätze (?) beigefügt und müssen im Endprodukt nicht mehr deklariert werden.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Heute Abend auf WDR, 21.00, DER VORKOSTER, Thema Brötche

Beitragvon Peter » Mi 16. Jan 2013, 20:05

ich hatte mal auf einen Beitrag von Quarks + Co hingewiesen:

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2011/0215/003_brot.jsp

199 Zusatzstoffe sind für Brot in Europa zugelassen!
Zitat:
...Es ist für den Verbraucher schwierig herauszufinden, welche Zusatzstoffe tatsächlich im Brot drin stecken. Grundsätzlich müssen Zusatzstoffe deklariert werden. Aber die Deklarationspflicht ist aufgehoben, wenn sie im Endprodukt keine „technologische Wirksamkeit“ mehr entfalten. Und beim Brot sind das eigentlich fast alle: E472e – der sogenannte Diacetyl-Weinsäureester wird durch das Backen zerstört. Ebenso die sehr häufig eingesetzte Ascorbinsäure (Vitamin C). Auch sie hat im Endprodukt keine Wirkung mehr. Dasselbe gilt auch für die Enzyme: Sie bauen im Teig Stoffe ab wie zum Beispiel das Enzym Amylase, die Stärke in Zucker zersetzt. Durch das Backen wird die Amylase deaktiviert – und muss nicht deklariert werden.

Es gibt auch Zusatzstoffe für Brot – zum Beispiel die E 471 Mono- und Diglyceride – die beim Backen nicht deaktiviert werden. Dieser Zusatzstoff soll die Brote länger frisch halten. Damit hat er auch im fertigen Produkt noch eine Wirkung („technologische Wirksamkeit“) und unterliegt eigentlich der Deklarationspflicht. Die gilt allerdings nicht für Brot beim Bäcker, denn Brot als lose Ware ist von der Deklarationspflicht faktisch befreit. Nur auf der verpackten Ware findet man diesen technologisch noch wirksamen Zusatzstoff....
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 213
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 15:42
Wohnort: Bocholt


Re: Heute Abend auf WDR, 21.00, DER VORKOSTER, Thema Brötche

Beitragvon Sperling76 » Do 17. Jan 2013, 08:55

Danke euch für eure Infos. Mensch, manches vergißt man aber auch wieder. .ph

Schade, ich hatte gehlofft, dass man die Brötchen hätte nehmen können. :cry:
Viele Grüße von Sperling
:sp :sp :sp
Benutzeravatar
Sperling76
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 1. Dez 2011, 14:24


Re: Heute Abend auf WDR, 21.00, DER VORKOSTER, Thema Brötche

Beitragvon Little Muffin » Do 17. Jan 2013, 14:02

Du kannst die Brötchen doch nehmen, so schlimm find ich das jetzt nicht.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8536
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Heute Abend auf WDR, 21.00, DER VORKOSTER, Thema Brötche

Beitragvon moeppi » Fr 18. Jan 2013, 20:10

Heute Thema PIZZA beim Vorkoster, nicht verpassen.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Heute Abend auf WDR, 21.00, DER VORKOSTER, Thema Brötche

Beitragvon moeppi » Sa 19. Jan 2013, 11:49

Hat es jemand gesehen?
Auch dort wurde eine lange Gärzeit für den Teig empfohlen.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 2. Feb 2012, 12:18


Re: Heute Abend auf WDR, 21.00, DER VORKOSTER, Thema Brötche

Beitragvon Trifolata » Fr 25. Jan 2013, 23:22

Noch eine Info zu Zusatzstoffen:
Kennt ihr Kornspitz?
Schaut mal hier!
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 14:33
Wohnort: Tirol

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Galileo und das Thema Brot
Forum: TV-Ecke
Autor: Greeny
Antworten: 23
Guten Abend
Forum: Willkommen
Autor: Yummy
Antworten: 12
Heute Abend - ARD - 20.15 Uhr
Forum: TV-Ecke
Autor: IKE777
Antworten: 15

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu TV-Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz