Go to footer

Brotbacken im Schnalstal/Südtirol

Wann und wo gibt es Sendungen rund um Backen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Brotbacken im Schnalstal/Südtirol

Beitragvon Mimi » So 25. Okt 2020, 22:05

War eine sehr beeindruckende Reportage einer Backsession auf einem Bauernhof . :top

Unter unserem Himmel
Liebe Grüße Mimi

Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Avila)
Benutzeravatar
Mimi
 
Beiträge: 579
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 22:11


Re: Brotbacken im Schnalstal/Südtirol

Beitragvon Hobbybäcker14 » Mo 26. Okt 2020, 08:32

Danke, Mimi - sehr interessant. Die Frage, die für mich offen blieb: wie genießen die Schnalstaler die - sichtlich getrockneten - Brote? Die müssen ja steinhart sein...

LG
Reinhard
Hobbybäcker14
 
Beiträge: 278
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 15:55


Re: Brotbacken im Schnalstal/Südtirol

Beitragvon Sigurd » Mo 26. Okt 2020, 12:47

Hallo Mimi,
Vielen Dank für den Link. Habe den Film gestern auch gesehen. Beeinderuckend war die selbstverständliche, gemeinsame Arbeit in gelöster Atmosphäre.

Grüße,Sigurd
Benutzeravatar
Sigurd
 
Beiträge: 149
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:21
Wohnort: Mannheim


Re: Brotbacken im Schnalstal/Südtirol

Beitragvon Mikado » Mo 26. Okt 2020, 13:22

Hobbybäcker14 hat geschrieben:...wie genießen die Schnalstaler die - sichtlich getrockneten - Brote? Die müssen ja steinhart sein.

Deine Überlegung ist berechtigt :) , Reinhard.
Vielleicht machen sie vor dem Verzehr etwas in folgender Art?
https://praxistipps.focus.de/hartes-bro ... ehts_60493
https://www.brigitte.de/rezepte/kochtip ... 16124.html
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 2026
Registriert: Do 23. Mär 2017, 16:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Brotbacken im Schnalstal/Südtirol

Beitragvon Hesse » Mo 26. Okt 2020, 17:22

Kenne das oder ähnliches Brot von einem Urlaub- ist essbar wie Knäckebrot. :katinka

Gekauft hatten wir es in einer Bäckerei, verpackt einer Cellophantüte und da kam es dann immer wieder rein.

So wie “normales” Brot konnten wir es wegen der penetranten Würzung nicht essen- ab und zu einem Glässchen Wein. Es hielt sich tatsächlich eine gefühlte Ewigkeit, wenn wir Besuch hatten und es wurden paar Knabberartikel und Käse hingestellt, blieb’s leider auch übrig.

Aber möchte das Brot keinesfalls schlecht reden, zum Glück sind die Geschmäcker ja sehr unterschiedlich.

Habe den Film nur teilweise gesehen- sehr liebe Leute sind da am Werk- anrührend die Herstellung deren Sommer- und dann Ihrer Winterbrote!
Bestimm hart arbeitende Menschen, im Winter womöglich eingeschneit und man hat keine Zutaten mehr fürs Brot und im Sommer wegen der vielen Arbeit keine Zeit! Bestimmt schwierig, sich da dann doch noch 6 Tage im Jahreslauf zum Backen rauspicken :top !

Grüße von Michael

Nachtrag: unsere gekauften Brote waren wesentlich kleiner und ca.10 Stücke in der Packung.
"Einem jeden Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse)
Benutzeravatar
Hesse
 
Beiträge: 1872
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:08
Wohnort: Nähe Freiburg/Brsg


Re: Brotbacken im Schnalstal/Südtirol

Beitragvon hansigü » Mo 26. Okt 2020, 21:46

Schöner Film und wunderbar wie die ganze Familie, klein und groß, zusammen was wertvolles schafft. :top
Danke Mimi für den Link!
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8852
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Brotbacken im Schnalstal/Südtirol

Beitragvon nutmeg » Di 27. Okt 2020, 09:35

Hesse hat geschrieben:Kenne das oder ähnliches Brot von einem Urlaub- ist essbar wie Knäckebrot. :katinka
[...]
Nachtrag: unsere gekauften Brote waren wesentlich kleiner und ca.10 Stücke in der Packung.


Ich denke das war eher Schüttelbrot als Vinschgauer.

lg Andreas
nutmeg
 
Beiträge: 110
Registriert: So 2. Feb 2020, 19:51



Ähnliche Beiträge

Miele DGC 7er Serie / Tipps / Erfahrungen Brotbacken
Forum: Backöfen
Autor: regger
Antworten: 0
Brotbacken 2.0
Forum: Backöfen
Autor: Stephantastisch
Antworten: 0
Immer ein Hohlraum bei Brotbacken
Forum: Anfängerfragen
Autor: johann123
Antworten: 18
Nachhilfeunterricht im Brotbacken / Backtreff in Kiel
Forum: Willkommen
Autor: vipkiter
Antworten: 3

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu TV-Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz