Go to footer

Sauerteigtrockensicherung aktivieren

Anleitungen / Erklärungen / Beschreibungen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Sauerteigtrockensicherung aktivieren

Beitragvon UlrikeM » Mo 27. Nov 2017, 16:20

Christian-Amboss schreibt dazu oben:

Da dieser Sauerteig wahrscheinlich noch nicht so eine Triebkraft hat, dass auf Hefe verzichtet werden könnte, empfehle ich mindestens 1 - 2,5% Hefe der Gesamtmehlmenge zu zugeben oder erst eine Hefeführung zu machen.


Direkt nach dem Raktivieren kannst du den Ansatz als ST benutzen, danach gilt er als ASG. Je nach Triebkraft des Reaktivierten würde ich 1-2 Hefeführungen direkt anschließen, bevor er wieder als ASG ín den Kühlschrank wandert.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3615
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Sauerteigtrockensicherung aktivieren

Beitragvon Martina » Mo 27. Nov 2017, 16:49

Ich danke Dir ganz herzlichst!
Benutzeravatar
Martina
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 28. Okt 2010, 15:57
Wohnort: England


Re: Sauerteigtrockensicherung aktivieren

Beitragvon UlrikeM » Mo 27. Nov 2017, 18:58

UlrikeM hat geschrieben:Hab vor ein paar Tagen aus einem frischen Roggen-VK-Fermentsauerteig einen Trockensauer gemacht, und den dann getestet, ob ich den auch wiederbeleben kann. Muss ich ja wissen, wenn ich ihn verschicken will :ich weiß nichts
Hab die Menge halbiert (brauchte ja eigentlich keinen). Nach 14 Stunden war noch nicht wirklich viel, nur ein paar Bläschen. Hab ihn dann auf die Fensterbank mit Heizung drunter weiter gehen lassen und nach 24 Stunden war er dann ganz schön. Gleich noch mal aufgefrischt und nach 12 Stunden war er da :top
Hatte den Eindruck, ein bisschen mehr Wärme tat ihm gut.
Bild

Gebacken habe ich nicht damit, aber er funktioniert sicher gut, hat sich benommen wie mein alter.

Feine Anleitung, Christian :top


Gerne :D
So hatte ich es anno Tubbeck mal gemacht. Auffrischen ist in jedem Fall zu empfehlen, es sei denn, die Reaktivierung ist mopsfidel.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3615
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Sauerteigtrockensicherung aktivieren

Beitragvon Niko » Sa 1. Mai 2021, 15:23

Hallo,
ich habe meine sauerteig sicherung gerade angefangen zu reaktivieren. Hoffentlich klappt es, es ist schon Jahre her als ich sie getrocknet habe.
Nun habe ich eine Frage. Vor besagten Jahren war ich hier im Forum schon einmal angemeldet und habe mit einer Anleitung meinen sauerteig hergestellt. Ich finde sie nicht mehr wieder. Die Suchfunktion hilft mir auch nicht und ich habe leider alles vergessen. Hefeführung... Eigentlich wirklich alles.

Kann mir bitte jemand helfen und mir sagen wo ich die Anleitungen finden kann? (oder hab ich mich doch im Forum geirrt?)


Viele liebe Grüße
Niko
Niko
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Mai 2021, 15:00


Re: Sauerteigtrockensicherung aktivieren

Beitragvon hansigü » So 2. Mai 2021, 15:49

Hallo Niko,
also du warst ja schon in der richtigen Abteilung: Tutorien und da findet sich einmal die Anleitung von Amboss und Ulla hat einen Link zum Sauerteigforum geteilt, mit umfassenden Info´s von Marla!
Dann .adA ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9081
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Weizensauerteig Trockensicherung aktivieren
Forum: Anfängerfragen
Autor: lisa und finja
Antworten: 5
Weizensauerteig Trockensicherung aktivieren
Forum: Anfängerfragen
Autor: lisa und finja
Antworten: 0
Krümelsauer aktivieren
Forum: Anfängerfragen
Autor: moeppi
Antworten: 3

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Tutorien

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz