Go to footer

Kaisersemmeln formen

Anleitungen / Erklärungen / Beschreibungen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Kaisersemmeln formen

Beitragvon Maja » Do 19. Apr 2012, 09:54

Ich stell´den Link mal hier ein.
http://www.preparedpantry.com/How-to-Ma ... -Rolls.htm
Lg Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 07:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Kaisersemmeln formen

Beitragvon Külles » Do 19. Apr 2012, 10:32

Hallo Maja,

eine schöne Knopf-, Einstrang- oder Kaiser-Semmel.
Die Tradition der handgeschlagenen Kaisersemmel wird vor allem noch in Wien geflegt, zu sehen im Video vimeo.com/25716440

LG Külles
Külles
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 17:59


Re: Kaisersemmeln formen

Beitragvon UlrikeM » Do 19. Apr 2012, 10:43

Genau dieses Video habe ich mir vor Kurzem angesehen. Für diese Technik muss man sicherlich ganz schön viele Knubbel produzieren, bis man´s raus hat. Ich glaube ich habe noch eins, wo es etwas langsamer gezeigt wird. Muss jetzt leider weg, ich schau später noch mal danach.


Gruß Ulrike
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3594
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Kaisersemmeln formen

Beitragvon _xmas » Do 19. Apr 2012, 10:44

Danke Maja, sehr gute Info/Anleitung.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Kaisersemmeln formen

Beitragvon Greeny » Do 19. Apr 2012, 12:17

Moin moin

So kann man es sicher auch machen, viele Wege führen nach Rom, optisch gefallen mir die "gekonteten" besser.
Sind dann vielleicht nicht ganz die klassischen Kaisersemmel, aber das darf jeder für sich entscheiden.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Kaisersemmeln formen

Beitragvon Lutz » Do 19. Apr 2012, 14:53

Hier meine Anleitung samt Rezept für Wiener Kaisersemmeln. Handgeschlagen ist die ursprüngliche Form. Was ich gar nicht mag, sind die Brötchendrücker...
Das einfachste Brot ist am schwierigsten zu backen.
Jede Woche neues Brot im Plötzblog.
Alle neuen Beiträge in der Brotback-Blogosphäre in den Breadnews.
Benutzeravatar
Lutz
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 7. Sep 2010, 17:08
Wohnort: Neudorf/Erzgebirge


Re: Kaisersemmeln formen

Beitragvon UlrikeM » Do 19. Apr 2012, 15:47

Das Video finde ich jetzt nicht, aber die Anleitung von Dude ist ja mehr als genau. Aber ich habe noch eine genauere Anleitung der Knoten-Methode...

http://www.kingarthurflour.com/blog/200 ... ser-rolls/

Lieben Gruß Ulrike
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3594
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Kaisersemmeln formen

Beitragvon ML62 » Do 19. Apr 2012, 16:44

Hab hier auch noch eine Knotenanleitung:
http://www.preparedpantry.com/How-to-Ma ... -Rolls.htm
Liebe Back-Grüße
Marla
Benutzeravatar
ML62
 
Beiträge: 497
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 15:03


Re: Kaisersemmeln formen

Beitragvon Little Muffin » Do 19. Apr 2012, 17:01

Hach prima, ich teste sie alle. Mein Brötchendrücker ist sowas von .....der fliegt jetzt in den Müll.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8541
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Kaisersemmeln formen

Beitragvon backguru66 » Fr 3. Okt 2014, 21:06

Auch ich habe schon einige Versuche hinter mir.
Die abgebildete "Falttechnik" (verlinkte Anleitung von Lutz) ist für mich nicht optimal. Denn schon den 1. Einschlag über den Daumen legen (knapp 2/3 des Durchmessers der Teigplatte). Der Daumen verlässt erst die Teigplatte nach dem 4. Schlag. Erst dann wird der Rest in die Lücke des Daumens hineingeschoben. Eine sehr schöne Anleitung dazu gibt es auf Youtube vom "Ofner" (Bäcker in der Steiermark).
Die Adresse des Videos: https://www.youtube.com/watch?v=jAFSIyQ_Ppo
oder auch: https://www.youtube.com/watch?v=QH4Dt8XfzWg
Auch wenn es ein wenig brutal aussieht - aber das sind Kaisersemmeln!!!!
Auf der Homepage von Hrn. Ofner werden auch die Teige dazu genauestens erklärt.
Was heute leider bei den Bäckern überhaupt nicht mehr üblich ist, den "echten" Teig herzustellen, weil zu teuer; in den Teig gehört neben den üblichen Grundzutaten (Mehl, Wasser, Hefe, Salz) ganz entscheidende Zutaten (Zucker, Butter, Gerstenmalz und Milch) dazu.
Eine lange Teigführung ist ebenfalls sehr wichtig. Sprich: Je mehr Geduld man aufbringt, desto besser werden die Semmeln (gleicher Teig auch für: Salzstangerln, Mohnstriezerln, Steirische Semmeln, etc.).
backguru66
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 20:50



Ähnliche Beiträge

Marlas Kaisersemmeln
Forum: mit Hefe
Autor: Maja
Antworten: 13
Kaisersemmeln
Forum: mit Hefe
Autor: el_marraksch
Antworten: 6
brot formen mit "Handtuchübung"
Forum: Videosammlung/TV- und Nachrichten-Ecke
Autor: cheriechen
Antworten: 2
Toastbrote formen
Forum: Tutorien
Autor: Greeny
Antworten: 5
Saalachtaler Kaisersemmeln
Forum: mit langer kalter Führung
Autor: BrotDoc
Antworten: 47

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Tutorien

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz