Go to footer

Blätterteig-Körbchen

Anleitungen / Erklärungen / Beschreibungen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Blätterteig-Körbchen

Beitragvon Lenta » Di 10. Apr 2012, 19:07

Hallo,

auf dem Food-Blog Hefe-und-mehr habe ich vor einiger Zeit ein paar Fotos gesehen wie man nette "Körbchen" formen kann. Hier gehts zum Blog von Hefe-und-mehr
Ich finde das eine ganz tolle Idee und habe mal mit Blätterteig einen Versuch gestartet (im Original ist es ein schöner Hefeteig mit süßem Belag)

Teig in Quadrate schneiden, und dann 2 Schnitte setzen
Bild

Gegenüberliegend nochmal dasselbe
Bild

Nun die eine Ecke hochklappen
Bild

Und dann die andere
Bild

Nochmal alles zusammen
Bild

Dann kann man die Körbchen nach gusto füllen, backen und genießen :katinka
BildBild
Zuletzt geändert von Lenta am Di 10. Apr 2012, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link eingefuegt und Text dementsprechend angepasst
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Blaetterteig-Körbchen

Beitragvon birke » Di 10. Apr 2012, 19:46

Das sieht aus wie bei den Quark-Ecken im "hefeundmehr" Blog.
Fand ich nämlich eine schöne Idee, um einen Rand zu formen.
Liebe Grüße, Birgit
yingyang
birke
 
Beiträge: 100
Registriert: Di 14. Feb 2012, 19:33


Re: Blaetterteig-Körbchen

Beitragvon Lenta » Di 10. Apr 2012, 19:51

Hefeundmehr? Mensch, das könnte sein, ich geh gleich mal schaun!

Nachtrag: Birkes Tipp war goldrichtig :top und ich habe nun den Beitrag oben angepasst.

Danke birke!!!! :del
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Blätterteig-Körbchen

Beitragvon Tosca » Mi 11. Apr 2012, 08:44

Hallo Lenta,
danke für die Anleitung. Diese süßen Teilchen sind was für unsere Naschkatzen im Forum. :st
Tosca
 


Re: Blätterteig-Körbchen

Beitragvon Little Muffin » Mi 11. Apr 2012, 11:31

Alles klar, ich nehm direkt 4 Stück. Schieb mal rüber Lenta! :hu
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8544
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Blätterteig-Körbchen

Beitragvon Lenta » Mi 11. Apr 2012, 13:27

Nur zur Verdeutlichung: Im Original auf Hefeundmehr ist es Hefeteig und süß, bei mir ist es Blätterteig und pikant. *4StückzuDanielaschieb'
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Blätterteig-Körbchen

Beitragvon Little Muffin » Mi 11. Apr 2012, 13:41

Das ist ja völlig egal, ob süß oder pikant.

*dankendentgegennehm*
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8544
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Blätterteig-Körbchen

Beitragvon UlrikeM » Mi 11. Apr 2012, 14:23

Genau, Daniela :kk In eins kommt die restliche Nussfüllung, die ich noch habe und ins andere Käse, Schinken und Spinat .dst Kirschfüllung mit Streuseln drauf käme auch gut zum Kaffee...

Danke Lenta, ich lese oft bei Hefe&mehr, aber die hatte ich noch gar nicht gesehen. Könnte man auch in klein machen, so als Häppchen zum Wein, fällt mir gerade ein...

Liebe Grüße Ulrike
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3594
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 01:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Blätterteig-Körbchen

Beitragvon Little Muffin » Mi 11. Apr 2012, 14:45

Ich find diese "Kunstwerke" auch immer toll und weiß nie wie die das hinkriegen. Dabei scheint es doch ganz einfach zu sein.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8544
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 09:03


Re: Blätterteig-Körbchen

Beitragvon Lenta » Mi 11. Apr 2012, 15:03

Ja klar, die Größe kann man selber bestimmen, mein kleinstes war so ca. 5-6 cm bevor ich es zum Körbchen formte, das ist meiner Meinung nach so das mindeste, denn sonst hat man nur Rand und fast keinen Platz zum füllen.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Blätterteig-Körbchen

Beitragvon IKE777 » Mi 11. Apr 2012, 21:13

Das Körbchen gerade so groß, dass eine Pfirsichhälfte reinpasst - dann etwas Creme darüber ...lecker!
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal



Ähnliche Beiträge

Füllmaterial für Plunder und Blätterteig
Forum: Süße Ecke
Autor: altbaeckerwolfgang
Antworten: 3
Blitz-Blätterteig-Muffins
Forum: Herzhafte Ecke
Autor: _xmas
Antworten: 6

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Tutorien

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz