Go to footer

Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Hier könnt Ihr über süße Backwaren diskutieren!

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Lenta » Sa 22. Jan 2011, 16:36

Hallo an alle :)

Habe heute Ravioliausstecher gekauft, die die man zusammen klappt. 4 Stück insgesamt, die 2 größeren sind mir aber definitiv zu groß. Möchte jetzt mal Apfeltaschen probieren.
Was meint ihr, soll ich einen normalen süßen Hefeteig machen, oder einen Quark-Öl-Teig oder ganz was anderes?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon zippel » Sa 22. Jan 2011, 16:38

Ich würde wahrscheinlich einen süßen Hefeteig machen. Ich stelle mir aber auch einen süßen Plunder- bzw. Blätterteig sehr lecker vor... Ist halt aufwendiger ;)
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:56


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Brötchentante » Sa 22. Jan 2011, 16:46

...ich wäre für Blätterteig,das schmeckt soooooooooo lecker und dann noch mit einer süßen Apfel-Quark -Mischung als Füllung :hu :hu :hu :hu :hu
LG
Brötchentante
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Lenta » Sa 22. Jan 2011, 17:00

Danke ihr 3 für die schnellen Antworten big_kiss

Blätterteig wollte ich jetzt nicht, stelle mir einen süßen Hefeteig am passendsten vor.......oder Hefemürbteig......oder vielleicht den von zippels süßen Hörnchen? big_book Hmmmm, weiss nicht.....
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon zippel » Sa 22. Jan 2011, 17:01

Klar, wieso nicht? Der könnte gut gehen!
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:56


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon el_marraksch » So 23. Jan 2011, 14:39

bin zwar zu spät aber ich hätte einen Quark-Öl-Teig genommen. :D
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 582
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 09:00
Wohnort: am Rande des Odenwalds


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Lenta » Mo 24. Jan 2011, 12:01

Nein, bist du nicht, Gabi ;) , also zu spät.

Kann im Moment nicht backen, muss erst den Tiefkühler leeren :gre

Ich begebe mich also mal auf die Suche nach einem Rezept für Quark-Öl-Teig, oder hast du gerade eines zur Hand,Gabi?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon el_marraksch » Mo 24. Jan 2011, 13:14

Hallo Lenta,
hier der Quarkölteig. Den kannst du auch herzhaft machen und mit herzhafter Füllung.

300 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
75 g Zucker
6 EL Milch
6 EL Öl, neutrales
1 Prise Salz
150 g Quark, (Magerquark)
Aus den oben genannten Zutaten einen Quark-Öl-Teig mit den Knethacken des Mixers herstellen. Nicht zulange rühren, sonst wird der Teig klebrig.
Teig zu einem Rechteck oder zu einem Kreis ausrollen. Wie eine Torte mit dem Teigrädchen aufschneiden.

Füllung nach Belieben auf den Teig verteilen und zu Hörnchen aufrollen.
Backblech mit Backpapapier auslegen und Hörnchen darauflegen. Mit Eigelb und Kondensmilch bestreichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 17 Minuten backen.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 582
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 09:00
Wohnort: am Rande des Odenwalds


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Lenta » Mo 24. Jan 2011, 13:28

Huch, ich sehe gerade, das ich dich Gabi nannte, ist das ok für dich? Immerhin nicht mehr Beate, schonmal eine Verbesserung, nicht? :p
Dank dir für das Rezept, das werde ich demnächst nachmachen, habe wohl aber heute und morgen keine Zeit zu backen :heul doch
Was super ist, ich habe alles da! :top Kann also schnell loslegen, wenn ich dann kurzfristig doch noch Zeit haben sollte.....

Werde dann berichten, danke nochmal big_hand
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Billa » Mo 24. Jan 2011, 14:37

Hallo Lenta, also ich finde für Apfeltaschen den Quarkblätterteig ideal.
250 g Quark trocken+250g Butter+250g Mehl+ 1 P. Salz kurz zusammenkneten, dann mindestens 30 Minuten kalt stellen und anschließend tourieren wie richtigen Blätterteig. Den fertigen Blätterteig einige Stunden kalt stellen und anschließend zu Apfeltaschen verarbeiten.
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 08:44


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Lenta » Mo 24. Jan 2011, 14:58

Mensch billa, das hört sich ja auch super an.. :top ...wie gesagt, Quark habe ich da......jetzt muss ich mich nur noch entscheiden.. :gre ... wie viele Touren würdest du geben? 2 einfache, 2 doppelte? Und da kommt dann kein Triebmittel rein, Backpulver oder so?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Billa » Mo 24. Jan 2011, 15:06

Nein Lenta, es kommt kein Triebmittel rein. Ich würde 3 einfache Touren geben. Ich habe lange keine Apfeltaschen gemacht, aber wenn, dann immer mit Quarkblätterteig. Bloß der Quark sollte schön trocken sein.
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 08:44


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Lenta » Mo 24. Jan 2011, 15:14

Ok, danke, hatte nämlich etwas gegoogelt und Rezepte mit und welche ohne Backpulver gefunden.
Kann ich etwas Zucker reingeben oder versaut mir das die Teigkonsistenz?

Sorry, wenn ich soviel frage, aber das interessiert mich echt :p , habe ehrlich gesagt noch nie was von dieser Art Teig gehoert.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Billa » Mo 24. Jan 2011, 15:59

NEIN, bitte keinen Zucker in den Teig. Du könntest den fertigen Teig für die Apfeltaschen auf Zucker ausrollen. Das gibt dann solch eine Zuckerkruste auf dem Gebäck. Allerdings kann die Oberfläche mit Zucker drauf leicht verbrennen. Streiche die fertigen Taschen lieber mit Eigelb (+1 Prise Salz und 1 Prise Zucker) ab. Dann glänzen sie nämlich schön. :D
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 08:44


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Lenta » Mo 24. Jan 2011, 16:37

:top Super , dank' dir! big_blume
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Lenta » Do 27. Jan 2011, 15:08

Sodele, hier ein paar Ergebnisse:

Die Hörnchen habe ich gestern gemacht, nach 3 Std. Kühlschrankruhe
Bild

Diese habe ich heute gebacken und mit einem Ravioliausstecher 12 cm geformt. Vorteil: es passt viel mehr Fülle rein :cha
Teig zeigte aber keinen Unterschied zu denen von gestern

Bild

Nur lief mir während des Backens sehr viel Butter aus, was habe ich da falsch gemacht?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Billa » Do 27. Jan 2011, 15:40

War die Temperatur im Ofen vielleicht zu niedrig? Blätterteig braucht eine hohe Backtemperatur. Ich backe bei 220°C (Ober-Unterhitze)
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 08:44


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Lenta » Do 27. Jan 2011, 15:46

Das könnte sein Billa, hatte 200° Ober- Unterhitze.

Weißt du zufällig auch ein Rezept für eine Mohnfuelle? Will nämlich mit diesen leckeren Sachen weitermachen
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Billa » Do 27. Jan 2011, 17:49

Ich nehme gerne Bernd`s Mohnfüllung manchmal rühre ich da noch ein wenig Schmand unter, damit sie schön gelenkig wird.
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 08:44


Re: Welcher Teig fuer Apfeltaschen?

Beitragvon Lenta » Do 27. Jan 2011, 18:44

Klasse! Dank' dir!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse



Ähnliche Beiträge

Neuer Ofen - welcher ??
Forum: Backöfen
Autor: Heroki
Antworten: 2
Verschiedene Rezepte fuer Schweizer Ruebli-Kuchen
Forum: Süße Ecke
Autor: Brötchentante
Antworten: 12
Fuellung fuer Hefeschnecken gesucht
Forum: Süße Ecke
Autor: Lenta
Antworten: 26
Frage zum Sauerteig fuer das Haferbrot
Forum: Weizensauerteig
Autor: bread basket
Antworten: 7

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Süße Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz