Go to footer

Warmer Karotten Pudding mit Irish Country Cream

Hier könnt Ihr über süße Backwaren diskutieren!

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Warmer Karotten Pudding mit Irish Country Cream

Beitragvon Irish Pie » Do 23. Okt 2014, 14:48

Amboss zur Info: Rezept in Rezeptindex eingetragen

Diese entzückenden kleinen Puddings, in einer klebrigen Karamellsauce gebadet, machen ganz sicher jedem Kobold warm ums Herz.
Die Iren lieben Puddings, wie dieser warme Karottenpudding mit Irish Cream Sause, gemacht in Muffinschalen. Betrachte die Puddings als Karottentorte….aber viel peppiger. Sie werden gedämpft und nicht gebacken
Sie werden mit einer klebrigen Karamellsauce und ein kleinen Schuss Likör darin übergossen und sind wirklich feucht. Die Karotten sorgen für die Feuchtigkeit und die Verwendung von braunem Zucker gibt dem ganzen eine zusätzliche Feuchtigkeit. Die Sauce und die Puddings können im Voraus zubereitet werden.

Bild

Warmer Karotten Pudding mit Irish Country Cream

Zutaten:
4 große Karotten, geschält
125 ml Milch
375 ml Allzweck-Mehl
1 ½ TL Backpulver
1 TL Natron und jeweils, Salz und Zimt
¾ TL gemahlener Ingwer oder Muskatnuss
175g ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur
175g weichen dunkelbraunen Zucker
3 große Eier
½ TL Vanille-Extrakt

Für die Sauce:
85g ungesalzene Butter
150g weichen dunkelbraunen Zucker
125 ml Schlagsahne
30 ml Irish Country Cream Likör oder Irish Mist
½ TL Vanille-Extrakt

Bild

Die Karotten in Stücke schneiden und in ein Topf mit Wasser bedecken, kochen lassen, bis sie sehr weich sind, etwa 45 Minuten. Gut abtropfen lassen. In einer Küchenmaschine die Karotten mit Milch sehr glatt pürieren.

In einer mittelgroßen Schüssel, Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Zimt und Ingwer geben.

In eine anderen großen Schüssel die Butter bei niedriger Geschwindigkeit cremig rühren; nach und nach den Zucker unterrühren. Danach die Eier einzeln unterrühren, dann das Vanille-Extrakt. Nach und nach in die Mehl-Mischung schlagen (es wird sehr dick sein). Zum Schluss das Karottenpüree unterrühren.

Die Puddingmasse in eine 12er gefettet Muffinschale füllen, die Form ein paar Mal leicht auf einer Arbeitsfläche klopfen, um Luftblasen zu entfernen. Muffinschale auf ein Backblech stellen und auf mittlerer Schiene im Ofen schieben. Kochendes Wasser bis fast zum Rand auf Backblech gießen.

Im Ofen auf 160°C für 45 Minuten backen. Muffinschale aus dem Wasser entfernen. In der Form auf einem Kuchenrost für 10 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Messer entlang der Innenkanten der Form den Puddings lösen und auf Kuchenrost auf der flachen Seite nach oben stellen. (Die Puddings können abgedeckt bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden oder eingefroren werden. Zum Aufwärmen in der Mikrowelle.)

Sauce: In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen; Zucker zufügen und dabei rühren bis der Zucker geschmolzen ist. Sahne, Likör und Vanille unterrühren und kurz zum Kochen bringen; Hitze reduzieren und sanft kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis verdickt, 8 bis 10 Minuten. (Sauce kann in luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden und im Kochtopf aufgewärmt werden, dabei häufig rühren.)

Warmen Pudding auf einen Teller anrichten, dabei sollte der Pudding mit der flachen Seite nach oben liegen. Die warme Soße oben über den Pudding gießen.
Zuletzt geändert von Amboss am Di 28. Okt 2014, 20:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Rezept in Rezeptindex eingetragen
Nur das Glück, das man anderen bereitet, führt zum eigenen Glück.
Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.

Bea’s Glutenfreie Speisekammer
Benutzeravatar
Irish Pie
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 16:15
Wohnort: Northern Ireland


Re: Warmer Karotten Pudding mit Irish Country Cream

Beitragvon Lenta » Fr 24. Okt 2014, 15:15

Wow, tolles Rezept Irish pie, vielen Dank dafür :del
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10342
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Warmer Karotten Pudding mit Irish Country Cream

Beitragvon Irish Pie » Fr 24. Okt 2014, 17:38

Lenta hat geschrieben:Wow, tolles Rezept Irish pie, vielen Dank dafür :del


Gerne Lenta und vielen Dank! :D
Nur das Glück, das man anderen bereitet, führt zum eigenen Glück.
Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.

Bea’s Glutenfreie Speisekammer
Benutzeravatar
Irish Pie
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 16:15
Wohnort: Northern Ireland



Ähnliche Beiträge

Scones und hausgemachte Clotted Cream
Forum: Süße Ecke
Autor: Irish Pie
Antworten: 16
Sour Cream Chocolate Cake mit Chocolate Mascarpone Frosting
Forum: Süße Ecke
Autor: Chorus
Antworten: 3
Irish Scones
Forum: Brötchen- und Feingebäckrezepte
Autor: Zimtschnecke
Antworten: 4
Cream Cheese Cinnamon Rolls
Forum: Süße Ecke
Autor: Zimtschnecke
Antworten: 56
IRISH SIMNEL CAKE
Forum: Süße Ecke
Autor: Irish Pie
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Süße Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz