Go to footer

Toffee Cheese Pie

Hier könnt Ihr über süße Backwaren diskutieren!

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Toffee Cheese Pie

Beitragvon Irish Pie » Sa 7. Feb 2015, 19:29

Bild

Im Kühlschrank stand noch eine angebrochene Dose Kondensmilch, die ich verarbeiten musste wollte. Das durchstöbern in alten Zeitschriften die damals mit uns ausgewandert sind habe ich bei kochen&genießen, Torten-Hits No.5 aus dem Jahre 2005 ein tolles Rezept gefunden in dem ich die Kondensmilch wunderbar verarbeiten konnte.
Der Käsekuchen war ein voller Erfolg, mit einer cremig, lockeren Käse-Masse und einem Tofffee (Karamell)- Topping. So was von lecker und zum Glück nicht zu süß und mächtig! Probiert ihn aus – ihr werdet ihn lieben! Ein echter Genießer Cake.

Toffee-Cheese-Pie


Zutaten für ca. 16 Stücke:
250 g Mehl
75 g + 100 g Zucker, 1 Pr. Salz
125 g kalte + 75 g Butter
3 frische Eier (Gr. M)
7 Blatt weiße Gelatine
2-3 unbehandelte Zitronen
1 Päckchen Vanillin-Zucker
250 g Sahnequark
200 g Doppelrahm-Frischkäse
125 g brauner Zucker
250 g Schlagsahne
5 EL (50 ml) Kondensmilch

Mehl, 75 g Zucker, Salz, 125 g Butter in Stückchen und 1 Ei verkneten. Mürbeteig ca. 30 Minuten kalt stellen.

Eine Tarte- oder Pieform (26-28 cm Ø) fetten. Teig auf wenig Mehl rund (30-32 cm Ø) ausrollen. Form damit auslegen. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Ein größeres Stück Backpapier auf den Teig legen. Hülsenfrüchte darauf füllen. Im vorgeheizten Backofen 200°C / 175°C Umluft / Gas 3. auf unterster Schiene 15-20 Minuten backen. Papier samt Hülsenfrüchten herausheben. Kuchen bei gleicher Temperatur weitere ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Gelatine kalt einweichen. Zitronen heiß waschen und trockentupfen. Von 2 Zitronen die Schale abreiben. Zitronen auspressen und 100 ml Saft abmessen. 2 Eier, 100 g Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Erst Quark und Frischkäse, dann Zitronensaft und -schale unterrühren.

Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen. Käsecreme unter Rühren portionsweise zufügen. Auf den Boden streichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.

Braunen Zucker in einer Pfanne schmelzen. Unter ständigem Rühren mit Sahne und Kondensmilch ablöschen, aufkochen. 75 g Butter einrühren. Bei schwacher Hitze 10 -15 Minuten einkochen lassen, dabei öfter umrühren. 7-10 Minuten abkühlen lassen. Auf dem Kuchen verteilen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
Zuletzt geändert von _xmas am Sa 7. Feb 2015, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Eintrag in den Rezeptindex
Nur das Glück, das man anderen bereitet, führt zum eigenen Glück.
Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.

Bea’s Glutenfreie Speisekammer
Benutzeravatar
Irish Pie
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 4. Okt 2014, 17:15
Wohnort: Northern Ireland


Re: Toffee Cheese Pie

Beitragvon IKE777 » Fr 13. Feb 2015, 00:08

Das ist wieder mal ein Rezept, bei dem einen das Wasser im Mund zusammenläuft.

Da fällt mir übrigens noch etwas ein, was ich mir auch vorstellen könnte.

Wir haben mit der süßen Milchmädchen-Kondensmilch Karamellcreme hergestellt:
Die geschossene Dose ins Wasser stellen, Wasser muss die Dose immer bedecken.
Das Ganze so 1 Stunde leicht köcheln lassen (Dose muss immer bedeckt sein).
Dose im Wasser abkühlen lassen, dann öffnen = herrliche Karamellcreme.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 14:40
Wohnort: Winterbach im Remstal



Ähnliche Beiträge

Cream Cheese Cinnamon Rolls
Forum: Süße Ecke
Autor: Zimtschnecke
Antworten: 56
Golden Cheese Wheel
Forum: Brotrezepte
Autor: Irish Pie
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Süße Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz