Go to footer

Süßes Weizenvollkornbrot / Vollkornstuten

Hier könnt Ihr über süße Backwaren diskutieren!

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Süßes Weizenvollkornbrot / Vollkornstuten

Beitragvon thorsten » Mi 4. Mai 2011, 15:23

Bild

Das folgende Rezept ist gewissermaßen einen Art Stuten Light. Meine Variante ist mit wenig Fett und nicht so extrem süß.

Die folgende Menge passt eben noch in eine 750g Backform

Weizenvollkornvorteig
210 g Weizenvollkornmehl
90 g Dinkelvollkornmehl
10 g Hefe
6g Butter
1 Tl Honig
150g Rosinen
(Ceylon)Zimt nach Geschmack

Schüttmenge 225g, davon:
75 g Joghurt
Saft einer Orange
Rest Wasser




Die Rosinen kurz mit Weißwein aufkochen und 5 Minuten ziehen lassen. Abgießen und auskühlen lassen. Sie sollten schon etwas Flüssigkeit aufnehmen, aber nicht so weich werden das sie beim kneten zermatschen.

Alle Zutaten, bis auf die Rosinen, vermischen. 8 Minuten langsam kneten. 1 Minuten schnell
Danach Rosinen zugeben und nochmal 3 Minuten langsam unter kneten. Die Rosinen müssen sich schön mit dem Teig verbinden.

40 Minuten Teigruhe bei Zimmertemperatur, Nach 20 Minuten einmal falten.

Teig aufarbeiten und in einer Backform bei Zimmertemperatur zur Gare stellen. Die Gare dauert ca. 80-100 Minuten. Achtung: Durch den Honig geht es plötzlich recht zügig. Er liefert nicht nur Zucker sondern ist auch enzymatisch aktiv.

Je nach Gare einschneiden. Wenn man bei voller Gare backt ist das nicht notwendig. Es ist aber ein Vollkornbrot ein bisschen kniffelig den Punkt exakt zu treffen. Da der Teig nicht so dehnfähig ist, ist die Fingerprobe recht schwierig zu interpretieren.

Tipp: Wenn ihr das Brot öfter backt, merkt euch den Stand in der Backform.

Bei 200 Grad mit heftig schwanden anbacken. Dann fallend auf 180 Grad fertig backen.
Backzeit ca. 45 Minuten (auf der Backfliese)

nach 5 Minuten den Stuten mit Backpapier abdecken. Durch den Honig wird er sehr schnell dunkel,

Anmerkung:

Neben Rosinen können natürlich auch andere Früchte oder Nüsse zugegen werden.
thorsten
 
Beiträge: 242
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 15:32


Re: Süßes Weizenvollkornbrot / Vollkornstuten

Beitragvon Greeny » Mo 9. Mai 2011, 06:37

Moin moin

Danke Thorsten für das tolle Rezept, ich habe es eben in den Index eingetragen. :top
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Süße Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz