Go to footer

Rezept für Thorner Katharinchen gesucht

Hier könnt Ihr über süße Backwaren diskutieren!

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Rezept für Thorner Katharinchen gesucht

Beitragvon kathiw » Mi 19. Dez 2012, 19:40

Hilfe! Ich möchte noch gerne vor Weihnachten Thorner Katharinchen backen (super leckere Honigkuchen aus hellem Teig), aber Mutti hat ihr Kochbuch nicht dabei. Gibt es jemanden, der ein Rezept für die Thorner Katharinchen hat? :?

Liebe Grüße und schon mal vielen Dank!
Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen!
Das mache ich tagsüber | ... und das hier zum Feierabend!
Benutzeravatar
kathiw
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:15
Wohnort: Oberkrämer


Re: Rezept für Thorner Katharinchen gesucht

Beitragvon Lenta » Mi 19. Dez 2012, 19:52

Hallo, der CK hat ein Rezept dazu, passt das?--->klick

Oder die hier? Sehen auch ganz lecker aus.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10364
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Rezept für Thorner Katharinchen gesucht

Beitragvon kathiw » Mi 19. Dez 2012, 23:04

Dankeschön! :top

Ja, so ähnlich wie das von der Mutti sind beide Rezepte. Ich versuche mich mal am Chefkoch-Rezept und werde dann berichten.

Frohes Fest und vielen Dank für die super schnelle Antwort!

LG Katrin
Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen!
Das mache ich tagsüber | ... und das hier zum Feierabend!
Benutzeravatar
kathiw
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:15
Wohnort: Oberkrämer


Re: Rezept für Thorner Katharinchen gesucht

Beitragvon kathiw » Fr 4. Jan 2013, 02:28

ERst einmal ein frohes Neues Jahr für alle - viel Gesundheit und Glück vor allem (und ein Teig, der immer aufgeht :katinka )

Nun mein Bericht über die Thorner Katharinchen:

Ich habe sie dann doch nach diesem Rezept hier gemacht - das habe ich aber noch ein bisschen abgwandelt.

Das Natron habe ich durch Pottasche und Hirschhornsalz ersetzt (je 1 TL müsste reichen) und als Gewürze habe ich je einen TL Kardamom, Nelken, Muskat und Koriander (alles gemahlen) genommen.

Obendrauf gab es Zuckerguss aus Puderzucker mit Rum.

Die Plätzchen lassen sich zwar wahnsinnig schwer ausrollen, weil der Teig so zäh ist (gottseidank habe ich zum Kneten meine Küchenmaschine), aber nach dem Backen sind sie total weich und fluffig geworden. Am 23. gebacken, am 27. Dezember alle 6 Bleche ratzeputz weggegessen!

Mein Tipp für nächstes Jahr: Wieder Thorner Katharinchen :kk

Noch einmal vielen Dank für die schnelle Hilfe - ich komme wieder! (zum Brot backen!)
Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen!
Das mache ich tagsüber | ... und das hier zum Feierabend!
Benutzeravatar
kathiw
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:15
Wohnort: Oberkrämer



Ähnliche Beiträge

Rezept gesucht
Forum: Brötchen- und Feingebäckrezepte
Autor: lisa und finja
Antworten: 2
Finnenbrot-Rezept gesucht
Forum: Brotrezepte
Autor: Nova67
Antworten: 6
[Rezept gesucht] Etwas süßes mit Weizensauerteig
Forum: Süße Ecke
Autor: SvenF
Antworten: 3
Rezept gesucht - wie Einback
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: elsie
Antworten: 6

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Süße Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz