Go to footer

Nusskapsel, kennt das jemand?

Hier könnt Ihr über süße Backwaren diskutieren!

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Nusskapsel, kennt das jemand?

Beitragvon brotbackfrosch » Mo 5. Mär 2012, 21:13

Hallo ihr Lieben,

mein Mann bekam heute Schokobrötchen, da fiel ihm ein, dass er ja gern mal wieder Nusskapsel essen würde. Da er aus Schwaben kommt, würde ich jetzt mal denken, dass es eine regionale Sache ist, denn ich kenn es nicht. Kann mir jemand von euch wieterhelfen und hat vielleicht ein Rezept für mich?
Ganz liebe Grüße und schon mal vielen Dank,

Jessi :BBF
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 18:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: Nusskapsel, kennt das jemand?

Beitragvon epona » Mo 5. Mär 2012, 21:29

Ich glaube, es ist das rezept für eine Hefenußzopf, der in der größe von Schokobrötchen gebacken wird.

Ich hoffe es hilft dir weiter. big_denken
Viele Grüße epona
Bild
Das Glück im Leben hängt von den guten Gedanken ab, die man hat
Marc Aurel
Benutzeravatar
epona
 
Beiträge: 836
Registriert: So 21. Aug 2011, 19:38
Wohnort: Hamburg


Re: Nusskapsel, kennt das jemand?

Beitragvon Ebbi » Mo 5. Mär 2012, 22:00

Hi Jessi,
typisch schwäbisch ist eigentlich der Nusszopf oder Nusskranz, weil der aber sehr gerne breit läuft wird er auch gern in einer Kastenform, schwäbisch Kapselform oder Käpselesform, gebacken.

Das Rezept von meinem schwäbischen Hefezopf

als Füllung: 200 g gem. Haselnüsse, 1 Becher Schmand oder Saure Sahne, 100 g Zucker, 1 gestr. Teel Zimt. Ich mach immer noch einen Essl Kakao mit dazu, weil mir die dunkle Füllung erstens besser gefällt und ich liebe den Schokigeschmack. :katinka

Der Teig zu einem großen Rechteck ausrollen ca. 1/2 cm dick. Die Nussmasse draufstreichen und von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle in 3 Streifen schneiden und zum Zopf flechten.
Den aber nicht wie den Zopf mit Untergare backen sondern gut gehen lassen, 30 - 40 Minuten.

Die Menge reicht für 2 Kastenformen a 25 cm oder eben eine entsprechend große.
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 19:41
Wohnort: Urbach


Re: Nusskapsel, kennt das jemand?

Beitragvon brotbackfrosch » Di 6. Mär 2012, 08:05

Hallo Ebbi,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann kann ich ja loslegen. Danke fürs Rezept. ich werde berichten, wie es geworden ist. Aber jetzt gehts erstmal zur cebit. :)
Liebe Grüße,
Jessi
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 18:01
Wohnort: Königslutter am Elm



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Süße Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz