Go to footer

Neues aus der Cheesecake Factory - Karamellkrokantkäsekuchen

Hier könnt Ihr über süße Backwaren diskutieren!

Moderatoren: SteMa, Lenta, hansigü


Neues aus der Cheesecake Factory - Karamellkrokantkäsekuchen

Beitragvon Chorus » Mo 6. Okt 2014, 12:40

und Käsekuchen mit Mohn - Cranberryfüllung.


http://mehlkaefer.blogspot.de/2014/10/n ... ctory.html




Bild

Für diesen Kuchen brauchen wir zunächst einen Mürbeteig aus:

100 gr. Süssrahmbutter
200 gr. Weizenmehl ( 405 oder frz. Patisseriemehl)
50 gr. Zucker, fein
1 Pä. Vanillezucker, Bioqualität
1 Ei ( L)
1 Prise Meersalz



Butter und Ei sollten gekühlt sein. Alle Mürbeteig Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und für eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Danach rolle ich ihn aus und gebe ihn in die zuvor gefettete Springform, dabei einen mindest vier Zentimeter hohen Rand hochziehen.

Diese so "präparierte" Form geben ich nochmals in den Kühlschrank, in der Zwischenzeit heize ich den Ofen auf 175 Grad Ober-und Unterhitze vor.

Füllung:

125 gr. Butter, weich
150 gr. Zucker, fein
1 Pä. Vanillezucker, Bioqualität
1 Kilo Schichtkäse
2 Pä. Sahnepuddingpulver
5 Eier (L)
1 Prise Meersalz



Butter, Zucker und Vanillerzucker schaumig schlagen,
Eigelbe und Eiweiss trennen, Ein Eigelb nach dem Anderen unter die Buttermasse rühren. In kurzen Abständen den Schichtkäse und das Puddingpulver hinzufügen.
Das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
Diese Masse auf den gekühlten Tortenboden geben und auf der mittleren Schiene für 50 Minuten bei 175 Grad backen.

Kurz vor Ende der Backzeit, den Belag anfertigen:

50 gr. Sahne
25 gr. Butter
90 gr, Haselnusskrokant


Butter und Sahne kurz aufkochen, den Krokant hinzufügen und gut verrühren.
Den Kuchen aus dem Ofen ziehen ( Temperatur halten!) und die Sahnebutterkrokantmischung auf dem Quarkkuchen verstreichen. Für weitere 20 Minuten backen. Temperatur abschalten, aber nicht die Backofentür öffnen, für mindestens zwei Stunden im Backofen herunterkühlen lassen.

Käsekuchen mit Mohn- Cranberry Füllung




Wir bereiten einen Mürbeteig aus:


250 gr. Weizenmehl (405 oder frz.Patisseriemehl)
125 gr. Süssrahmbutter
75 gr. Zucker, fein
1 Pä. Vanillezucker
1 Ei (L)
1 Prise Salz


Butter und Ei gekühlt, mit allen anderen Zutaten zu einem hübschen Ball kneten, den man für eine halbe Stunde der Dunkelheit des Kühlschranks anvertraut.

Zwischenzeitlich heizt man den Ofen auf 175 Grad vor.

Nach der halben Stunde den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform geben, den Rand gut hochziehen, so das die Füllung Unterstützung hat und die Form im Kühlschrank parken.


Die Füllung bestehend aus :

750 gr. Schichtkäse
125 gr. Zucker, fein
1 Pä. Vanillezucker, Bioqualität
1 Pä. Vanillepuddingpulver
4 Eier, (L)
1 Bio Limette , Abrieb
125 gr, Cranberry, frisch (oder getrocknet)
250 gr. Mohnfülle ( selbstgemacht)
2 Essl. Puderzucker
1 Prise Meersalz






Für die Füllung die Eierchen trennen. Die Eigelbe unterrühren. Das Eiweiss mit 50 Gramm Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Die weiche warme Butter, mit 75 Gramm Zucker, dem Vanillezucker und dem Limettenabrieb aufschlagen, den Quark , das Puddingpulver und die Cranberrys , bis auf einige wenige Cranberry hinfügen. Das steifgeschlagene Eiweiss unterheben .
3 Esslöffel von dieser Quarkcreme mit der Mohnfülle verrühren. Mohn und Quarkmasse im Wecheln auf den Mürbeteigboden geben, mit der Quarkmasse abschliessen. Bei 175 Grad auf mittlerer Schiene für 60 Minuten backen. Ofen austellen und den Kuchen im ausgeschalteten Ofen abkühlen lassen. Mit den restlichen Cranberry und Puderzucker bestreuen.



Bilder hochladen klappt gerade nicht....
Zuletzt geändert von _xmas am Sa 27. Dez 2014, 01:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Eintrag in den Rezeptindex
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52


Ähnliche Beiträge

neues Mitglied
Forum: Willkommen
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Neues von Lutz...
Forum: Medieninfos zur Brotbäckerei
Autor: Hesse
Antworten: 3
Lime-Cheesecake mit Keksboden
Forum: Süße Ecke
Autor: UlrikeM
Antworten: 1
Double Chocolate Chip Cheesecake
Forum: Süße Ecke
Autor: Feey
Antworten: 11

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Süße Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum