Go to footer

Käsekuchen gekocht

Hier könnt Ihr über süße Backwaren diskutieren!

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Käsekuchen gekocht

Beitragvon Laelia » So 22. Feb 2015, 11:42

Bild

Bild

Hier möchte ich Euch mein Käsekuchenrezept vorstellen.
Es ist zwar etwas aufwändiger zu backen, aber es lohnt sich finde ich, weil er besonders locker wird.

Käsekuchen gekocht:

Dieses Rezept ist für eine 28cm Backform.

Mürbeteigboden:

250g Mehl (ich habe hier Weizenvollkornmehl genommen)
75g Zucker
125g Butter
2 Eigelb
1 Pckg. Vanillezucker
2 EL Rum oder Wasser
1 TL Zitronenschale
Eine Prise Salz

Alle Zutaten zu einem Teig kneten, auf dem Boden und den Rändern der Backform verteilen und mind. ½ Stunde kühl stellen.

Die Füllung:

625ml Milch
100g Weizenin (Weizenstärke)
Wie Pudding aufkochen und etwas abkühlen lassen, dann

375 Quark
5 Eigelb
1 Pckg.Vanillezucker
Den Abtrieb und Saft einer Zitrone
Eine Prise Salz
mischen und unter den Pudding rühren, dann

7 Eiweiß
125g Puderzucker

steif schlagen, und vorsichtig unter die Füllung heben.

Diese Füllung in die Backform mit dem Mürbeteig füllen, und für 45-60 Min. in den auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorgeheizten Backofen schieben.
Zuletzt geändert von _xmas am So 22. Feb 2015, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Eintrag in den Rezeptindex
Liebe Grüße Laelia
Laelia
 
Beiträge: 161
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:17


Re: Käsekuchen gekocht

Beitragvon _xmas » So 22. Feb 2015, 11:52

Hätt' ich gerne :hu
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12029
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Käsekuchen gekocht

Beitragvon Ebbi » So 22. Feb 2015, 11:56

der sieht klasse aus .dst .dst .dst
muss ich ausprobieren, nur wann :mz
Liebe Grüße Ebbi

Brot backen ist die Kunst aus Getreide, Wasser und Salz etwas essbares zu produzieren das nicht nach Pappmaché schmeckt ;)
Benutzeravatar
Ebbi
Käsekuchen-Queen
 
Beiträge: 2649
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 20:41
Wohnort: Urbach


Re: Käsekuchen gekocht

Beitragvon christel2014 » Di 10. Mär 2015, 19:32

Ich habe ihn probiert. Aber die Quarkmenge habe ich auf 750 g erhöht. Die Füllung hat damit ungefähr den oberen Rand der 26er Springform erreicht. Mir kam dieser feste Pudding so viel vor im Verhältnis zum Quark. Man muss beim Aufkochen der Stärkemasse sehr gut rühren, damit nix anbrennt, weil es sehr steif wird. Da er nach dem Backen etwas eingefallen ist, habe ich am nächsten Tag 300 g Himbeeren mit etwas Himbeersirup und Tortenguß angedickt und in die Mitte geschüttet. Meine Gäste fanden den Kuchen sehr gelungen. Vielen Dank nochmal für das Rezept.
Christel2014
christel2014
 
Beiträge: 108
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 12:15



Ähnliche Beiträge

Käsekuchen
Forum: Süße Ecke
Autor: BeatePr
Antworten: 53
Orientalischer "Käsekuchen" im Yufkateig mit Feta
Forum: Herzhafte Ecke
Autor: Chorus
Antworten: 6
Mandarinen-Käsekuchen
Forum: Süße Ecke
Autor: Ebbi
Antworten: 3
Britischer Käsekuchen mit warmen Heidelbeeren
Forum: Süße Ecke
Autor: Irish Pie
Antworten: 13
Urlaubsmitbringsel Sangriamarmelade im Urlaub gekocht.
Forum: Konfitüren-Manufaktur
Autor: Hausmeister
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Süße Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz