Go to footer

Eiklarkuchen

Hier könnt Ihr über süße Backwaren diskutieren!

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Eiklarkuchen

Beitragvon Maja » Mo 11. Apr 2011, 13:25

Für alle, die gerne eine Möglichkeit haben möchten, Eiweiss zu verbrauchen,statt wegzuwerfen.
Es lässt sich übrigens gut einfrieren, wie letztenS Ula, glaube ich, schrieb.
Der Eiklarkuchen von KathiNoe aus dem Nachbarforum mit den 2 Buchstaben.
Bild

Als Tipp. Ich habe 5 Minuten vor Ende der Backzeit die Stäbchenprobe gemacht. Da war noch ein wenig Teig dran. Genau dann würde ich den Kuchen raus holen. Dann ist er etwas feuchter. Ich mag das gerne so.

FBG Maja
Zuletzt geändert von Maja am Fr 15. Jul 2011, 08:06, insgesamt 1-mal geändert.
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Eiklarkuchen

Beitragvon Greeny » Mo 11. Apr 2011, 15:11

Moin moin

Das hast Du richtig gut gemacht Maja. :kl
Dankeschön.
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Eiklarkuchen

Beitragvon Goldy » Mi 13. Apr 2011, 17:18

Maja hat geschrieben:Es lässt sich übrigens gut einfrieren, wie letzten Ula, glaube ich, schrieb.
Der Eiklarkuchen von KathiNoe aus dem Nachbarforum mit den 2 Buchstaben. FBG Maja

Der sieht ja gut aus :kl .dst und wie steht es mit dem Anschnitt?
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56


Re: Eiklarkuchen

Beitragvon Theresa » Sa 22. Feb 2020, 13:56

Oh wie schade, Kuchen ohne Rezept, da muß ich mich mal auf die Suche machen, weil ich eine Menge Eiweiß übrig habe.
Benutzeravatar
Theresa
 
Beiträge: 144
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Re: Eiklarkuchen

Beitragvon _xmas » Sa 22. Feb 2020, 21:33

Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12016
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Eiklarkuchen

Beitragvon Theresa » So 23. Feb 2020, 11:15


Danke, hatte ich schon längst gefunden :cha, aber ich mußte doch 5 Beiträge fertigkriegen, damit ich auch Bilder reinstellen kann.
Benutzeravatar
Theresa
 
Beiträge: 144
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Re: Eiklarkuchen

Beitragvon UlliD » So 23. Feb 2020, 11:18

Du bist bei 8 Beiträgen, also rann an die Knipserei :lala :lala
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 808
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Eiklarkuchen

Beitragvon Theresa » So 23. Feb 2020, 12:09

UlliD hat geschrieben:Du bist bei 8 Beiträgen, also rann an die Knipserei :lala :lala

Bilder sind doch schon da, im wöchentlichen Backfaden :mrgreen:
Benutzeravatar
Theresa
 
Beiträge: 144
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Re: Eiklarkuchen

Beitragvon UlliD » So 23. Feb 2020, 12:56

Hab ich dann auch entdeckt.... :xm
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 808
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Eiklarkuchen

Beitragvon Theresa » So 23. Feb 2020, 19:15

So, ich habe ihn gebacken, er schmeckt super, ist aber leider nicht fotogen, denn er weigerte sich strikt, die Form zu verlassen und nun ist es ein "Maulwurfshügel", aber kein Kuchen.

Jedenfalls habe ich noch ein Rezept entdeckt, das evtl. auch für andere interessant ist.

Dabei kann man mit jeder beliebigen Anzahl Eiweiß den Kuchen backen, denn man nimmt pro Eiweiß
30g Mehl
30g gemahlene Nüsse
30g Butter
30g dunkle Schokolade
30g Zucker und etwas Backpulver.

Ich hatte 4 Eiweiß, dementsprechend von allem 120 Gramm, außer dem Zucker, davon habe ich zwei Eßlöffel genommen, das reicht an Süße für mich völlig.
Benutzeravatar
Theresa
 
Beiträge: 144
Registriert: So 16. Feb 2020, 11:11


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Süße Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz