Go to footer

Besoffene Schwarzwälder

Hier könnt Ihr über süße Backwaren diskutieren!

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Besoffene Schwarzwälder

Beitragvon Knusperhexe » Mi 14. Aug 2013, 20:54

Das war zu Weihnachten meine erste Schwarzwälder Kirschtorte. Meine Schwiegermutter meinte, die Kirschen über Nacht in Kirschwasser einlegen. :? Da dies meine erste war und ich sonst nirgends nachschaute, hab ich ihr da Vertraut. .ph Natürlich hat sie mich dann ausgelacht.
Eins kann ich sagen...dann Christkind konnte nicht mehr gerade fliegen.... .dst


Bild
...Knusperhexe hat gesprochen...
Knusperhexe
 
Beiträge: 479
Registriert: So 30. Jun 2013, 18:58


Re: Besoffene Schwarzwälder

Beitragvon _xmas » Mi 14. Aug 2013, 21:04

Wieso hat sie Dich ausgelacht? .ph Ich leg die immer in Kirschwasser ein :hk
Und auf den Boden kommt auch Kirschwasser (geträufelt).
Alle Feiern mit Schwarzwälder Torte sind der Burner :XD
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12012
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Besoffene Schwarzwälder

Beitragvon Knusperhexe » Mi 14. Aug 2013, 21:07

Weil sie die ganze Nacht eingelegt waren. Mehr als 1 Stück konnte man ned essen, da warst halb betrunken. Für die Kinder war das nix. Wir hatten wirklich viel viel Kirschen verwendet.
...Knusperhexe hat gesprochen...
Knusperhexe
 
Beiträge: 479
Registriert: So 30. Jun 2013, 18:58


Re: Besoffene Schwarzwälder

Beitragvon _xmas » Mi 14. Aug 2013, 21:08

Na gut, für die Kinderchen kannste ja Vanillewaffeln backen... :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12012
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Besoffene Schwarzwälder

Beitragvon Knusperhexe » Mi 14. Aug 2013, 21:49

Aber die war auch wirklich lecker...ich würd sie wieder so machen....... .dst
...Knusperhexe hat gesprochen...
Knusperhexe
 
Beiträge: 479
Registriert: So 30. Jun 2013, 18:58


Re: Besoffene Schwarzwälder

Beitragvon mahi » Do 3. Okt 2013, 12:53

Den gut aufgegangenen Teig auf die bemehlte Arbeitsplatte kippen und mit den Händen zu einem flachen Rechteck von etwa 3 cm Stärke drücken, um das Gas entweichen zu lassen. In eine mit Backpapier ausgelegte Form, bestäubt mit ein wenig Mehl legen und auch von oben mit Backpapier bedecken (das Papier hat Kontakt zum Teig). Über Nacht (sogar bis zu 15 Stunden) in den Kühlschrank geben.
We offer self paced Pass4sure 350-018 exam online training for professionals and novices. Get up to date IBQH study University College London exam. good luck
mahi
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 3. Okt 2013, 12:44


Re: Besoffene Schwarzwälder

Beitragvon Lenta » Do 3. Okt 2013, 14:17

Mahi, kann es sein das du den Beitrag woanders einstellen wolltest? Wenn ja gib mir Bescheid und ich schiebe ihn an die richtige Stelle.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10364
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Besoffene Schwarzwälder

Beitragvon Little Muffin » Do 3. Okt 2013, 16:17

Bei mir kommt das Kirschwasser sogar in die Sahne. :hk
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Besoffene Schwarzwälder

Beitragvon _xmas » Do 3. Okt 2013, 20:46

Hmmmm, hoffentlich ist mahi nicht der besoffene Schwarzwälder... :hk noch nie von ihm gehört, keine Vorstellung :hk

Sorry mahi, das war jetzt mal ein Spässken aus dem tiefsten Westen :tc
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12012
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Süße Ecke

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz