Go to footer

Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Bitte hier alle Brotrezepte, die nur mit Roggensauerteig gebacken werden, einstellen.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon Gast » Do 9. Jun 2011, 14:25

Nach den vielen Weizenbroten hatte ich mal wieder Lust auf ein kräftiges Vollkornbrot.
Bild

Hier der Anschnitt:

Bild

Hier geht es zum Rezept.
Gast
 


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon Lenta » Do 9. Jun 2011, 16:34

Oh nein :eigens :eigens Ich liebe alles mit Sonnenblumenkernen und kanns nicht nachbacken, ich fahre doch bald in Urlaub :ma
Deshalb sind meine Mehlvorräte auf ein Minimum reduziert worden.......ach menno das ist ja reine Folter :heul doch

Aber Kompliment, Gerd, eine herrliche Porung und man sieht, das es schön saftig ist!
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon brotbackfrosch » Do 9. Jun 2011, 16:52

Oh Gerd, das sieht ja lecker aus und schreit förmlich danach, nachgebacken zu werden. :D
Liebe Grüße,
Jessi
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 18:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon BeatePr » Do 9. Jun 2011, 18:18

Schönes Brotrezept, Gerd.
Mir geht es auch ähnlich, ich muss auch ab und zu wechseln.

Das Rezept ist notiert - kommt bei mir das nächste Mal dran.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon Billa » Do 9. Jun 2011, 19:30

Tolles Brot, Gerd!!!! :top :top :top Nach Pfingsten werde ich mir das Brot sicher mal zu Gemüte führen, auch wenn mein allerliebster Brotesser nicht so der Vollkorntyp ist. :D
Herzliche Grüße Brigitte
Billa
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 2. Sep 2010, 08:44


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon Tosca » Do 9. Jun 2011, 19:41

Hallo Gerd,
lieben Dank für das tolle Rezept, das wieder voll und ganz meinen Geschmack trifft. :kh Meine Nachbackliste wird nun auch immer länger :cha
Tosca
 


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon Avensis » Do 9. Jun 2011, 20:37

Hallo Gerd

ist schon gebongt, kommt gleich nach Pfingsten dran
Avensis
 


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon Greeny » Di 14. Jun 2011, 07:08

Moin moin

Wunderbar Gerd, das passt genau in meine Mehlsituation.
Ich war schon am überlegen was ich die Woche noch für ein Brot backe, jetzt steht es fest. :cry
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 12:22
Wohnort: Schwedt


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon BeatePr » Mi 15. Jun 2011, 05:09

Ich kann nur sagen: das Brot ist wirklich ganz herrlich im Geschmack und ich werde es ganz sicher sehr bald wieder backen, wenn ich kann.
Was mir besonders gut gefällt, sind die Sonnenblumenkerne, die durch das einweichen nicht so hart sind, ganz wunderbar, für meinen Geschmack.

Backt es nach, ihr werdet begeistert sein.

Nur schade, dass ich gerade wenig Sinn für die schönen und positiven Seiten des Lebens habe, wegen den Sorgen.....
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon Trifolata » Do 16. Jun 2011, 22:37

Das Brot ist wirklich lecker, dazu unkompliziert. Ich habe 2 verschiedene ST-Ansätze gehabt und dann verwechselt, deshalb mußte ich einige Abwandlungen machen- falsches Mehl, zuviel Wasser im Hauptteig. Das hat der Teig nicht übel genommen! Bild im Wochenthread!
LG
Hilde
"Je weißer das Brot, desto schneller bist Du tot" (Michael Pollan)
Trifolata
 
Beiträge: 809
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 14:33
Wohnort: Tirol


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon BeatePr » Fr 17. Jun 2011, 10:17

Heute die Wiederholung: 2 Brote sind gerade im Ofen - ein wirklich ganz herrlicher Geschmack.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon calimera » Fr 17. Jun 2011, 22:33

Hab gerade den Sauerteig angesetzt...
Bin gespannt wie es wird. :cha
Nach den vielen hellen Broten in letzter Zeit, mal wieder etwas Herzhaftes...
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon calimera » So 19. Jun 2011, 11:28

Hier nun das Ergebniss...
Ein Klasse Brot, das uns sehr gut schmeckt und das ich sicher wieder backen werde.
An Stelle des Roggenmehlquellstücks, habe ich ein Kochstück mit Kamutkörnen beigefügt.
Das Brot ist mir leider im Backofen nicht mehr aufgegangen (es hat sein Volumen nach der Gare behalten) aber es ist trotzdem ganz locker und fein... :hu

Bild

...haben wir gerade zu einem Müsli mit Joghourt und frischen Beeren aus dem Garten genossen... .dst
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon BeatePr » So 19. Jun 2011, 16:54

Dein Brot sieht gut aus, Calimera.
Es ist wirklich ein sehr gutes Brot, das ich für uns als Standartbrot eingeheftet habe.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon jucajo » Do 21. Jul 2011, 21:06

Auch ich habe dieses Brot gebacken :kl , danke Ketex für dieses wunderbare Rezept!
Hier der Beweis:
Bild
Liebe Grüße
jucajo
jucajo
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 08:07


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon BeatePr » Sa 23. Jul 2011, 17:27

Jucajo, dieses Brot ist wirklich klasse. Deines sieht auch wunderbar aus.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon maeselchen » Mo 8. Aug 2011, 10:31

Habe das Brot heute gebacken. Bild kommt noch. Ich habe es um 10:20 Uhr habe ich es aus dem Backofen genommen, meint Ihr ich kann es um 18:00 Uhr schon schneiden oder soll ich lieber bis zum nächsten Tag warten?

Silke
Benutzeravatar
maeselchen
 
Beiträge: 146
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 13:27
Wohnort: Billerbeck


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon Tosca » Mo 8. Aug 2011, 10:50

Hallo Silke,
Sauerteig- bzw. Vollkornbrote sollten erst am nächsten Tag angeschnitten werden. Dann sind sie nicht nur gut ausgekühlt, sondern das Aroma der Zutaten hat sich voll ausgebildet und es ist im Übrigen auch bekömmlicher.
Tosca
 


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon maeselchen » Mo 8. Aug 2011, 11:14

Danke ;)

Silke
Benutzeravatar
maeselchen
 
Beiträge: 146
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 13:27
Wohnort: Billerbeck


Re: Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen

Beitragvon tirolberg » Di 23. Aug 2011, 12:33

Hallo und schönen Tag,

jetzt habe ich es auch gebacken und ich muss sagen es ist für mich das beste Vollkornbrot, das ich je gegessen habe.
Die Sonnenblumenkerne sind durch das Rösten wunderbar im Geschmack und durch das Vorquellen herrlich in den Teig eingebunden.
Die Oberseite ist etwas zu dunkel geworden - ich backe in einem MANZ 30/2E und werde wohl beim nächsten Mal die Temperatur früher drosseln müssen. Nach 15 min. Anbackzeit habe ich auf 180° reduziert, vielleicht war das etwas zu spät.
Ich habe die doppelte Menge Teig zubereitet und gleich 2 Kastenformen gefüllt, das Brot schmeckt nach dem Auftauen ohne Qualitätsverlust.

DANKE Gerd für dieses wunderbare Rezept.

Liebe Grüße
Gabi
tirolberg
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 19:17

Nächste


Ähnliche Beiträge

Buttermilch-Vollkornbrot
Forum: Roggensauerteig
Autor: Anonymous
Antworten: 17
Schaumburger Vollkornbrot
Forum: Roggensauerteig
Autor: Chorus
Antworten: 0
Roggenmischbrot mit Sonnenblumenkernen
Forum: Hefe-/Hefewasserrezepte
Autor: Nina
Antworten: 8
Einkorn Vollkornbrot mit Saaten
Forum: Roggensauerteig
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Vollkornbrot mit dreierlei Vollkörnern
Forum: Roggensauerteig
Autor: alex7
Antworten: 9

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Roggensauerteig

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz