Go to footer

Schwarzer Hamster

Bitte hier alle Brotrezepte, die nur mit Roggensauerteig gebacken werden, einstellen.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Schwarzer Hamster

Beitragvon Lenta » Mi 27. Okt 2010, 15:43

Hallo allerseits,

habe heute den Schwarzen Hamster von ketex' Blog gebacken. https://ketex.de/blog/brotrezepte/sauerteig/roggen/schwarzer-hamster/

Sieht ganz klasse aus, meine Frage wäre, wie lange muss ich mindestens warten, um ihn anzuschneiden?

So, Nachtrag. Hier ist mein blonder Hamster:
Bild
Zuletzt geändert von Lenta am Sa 10. Feb 2018, 20:56, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Rezeptlink aktualisiert
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10394
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Gast » Mi 27. Okt 2010, 16:03

Hallo Lenta,
habe auch heute 2 gebacken. Man sollte am Besten 24 Stunden mit dem Anschnitt warten, wenn man denn kann.
big_grubel
Gast
 


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Maja » Mi 27. Okt 2010, 16:27

Jo, und das ist das Schwierigste daran,lach.
LG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Lenta » Mi 27. Okt 2010, 16:59

24 Stunden????? Das ist ja reine Folter!!! big_ohnmacht

Gerd, ist ja witzig, zur selben Zeit gebacken ;) , stelle morgen also Fotos ein, sofern mich mein Computer laesst big_beten
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10394
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Katinka » Mi 27. Okt 2010, 17:01

Hallo,

ja Lenta, das ist es. Bin gespannt, wie du ihn findest. Könnte ich auch mal wieder machen :P
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Gast » Mi 27. Okt 2010, 18:50

Wir konnten es mal wieder nicht bis morgen abwarten. big_psst

Bild

Ich habe das erste Mal das gesamte Salz zum Quellstück genommen und habe einen Esslöffel Backmalz zum Teig genommen.

Der Geschmack ist für uns erheblich besser dadurch geworden.

Gast
 


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Lenta » Mi 27. Okt 2010, 19:04

Sieht klasse aus, Gerd! Wodurch meinst du, ist der Geschmack besser geworden, durch das Salz oder das Backmalz?
Also dann schneide ich meins morgen früh an......
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10394
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Gast » Mi 27. Okt 2010, 19:13

Ich nehme an, Lenta, es liegt am Salz im Quellstück. Das Backmalz ist mehr für die wirklich rösche Kruste verantwortlich.
Gast
 


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Maja » Do 28. Okt 2010, 07:33

Gerd, wieder mal sehr gelungen.
LG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Steffi1st » Do 28. Okt 2010, 08:54

Guten Morgen,

oh den Hamster hatte ich auch lange nicht. Muß mir aber erst noch Roggen besorgen. Der Tipp mit dem Salz ist klasse, werd ich testen!!!
Lieben Gruß, Steffi :-)

Backe, backe..................BROT!!!
Benutzeravatar
Steffi1st
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 11:30


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Lenta » Do 28. Okt 2010, 09:01

Sodele, mein "blonder" Hamster wurde zum Frühstück getestet und für extrem lecker befunden!
Das kommt eindeutig in die Rubrik "Favorits/Lieblingsrezepte"!
Blond deswegen, weil ich statt schwarzem Sesam normalen genommen, und Leinsamen weggelassen habe. So, und jetzt versuche ich, ein Foto hochzuladen.........
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10394
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Steffi1st » Do 28. Okt 2010, 09:25

Hallo,

@ Lenta,...........na "blond" ist wirklich gut...........*lach* so war meiner auch, allerdings hieß er bei mir "goldener Hamster" da ich auch noch Goldleinsamen verwendet hatte. ;-)
Lieben Gruß, Steffi :-)

Backe, backe..................BROT!!!
Benutzeravatar
Steffi1st
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 11:30


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon BeatePr » Do 28. Okt 2010, 11:12

Das ist ja lustig, auch ich habe heute zwei schwarze Hamster gebacken. Allerdings für eine Bekannte.
Es ist schon wirklich so, dass man bei diesem Brot nicht gut abwarten kann bis man es anschneidet, es schmeckt sehr gut. Jeder, der ihn bisher gegessen hatte, war total begeistert und wollte mehr davon haben.

Ich finde den schwarzen Sesam eigentlich sehr teuer und ich habe mir extra welchen im Versandhandel bestellt, da in unserem Reformhaus keiner zu bekommen war.
Mich interessiert der Geschmacksunterschied zu hellem Sesam, wäre das evtl. eine günstigere Alternative?
Aber dann wäre es ja kein originaler schwarzer Hamster mehr. Eine Fälschung sozusagen.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Lenta » Do 28. Okt 2010, 11:42

Fälschung hört sich so negativ an, ich habe ihn lieber blond getauft, Beate.
Klar ändert sich der Geschmack, aber manchmal muss man vom originalen Rezept abweichen, finde ich jetzt nicht sooo schlimm......
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10394
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon zippel » Do 28. Okt 2010, 11:44

Du hast eben ein neues Rezept daraus gemacht. Und das ist dann ein blonder Hamster. Ich finde das absolut legitim. Zumal man das nimmt, was man da hat bzw. einem besser schmeckt. Eine Fälschund ist das meiner Meinung nach nicht ;)
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:56


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Lenta » Do 28. Okt 2010, 12:15

Ja schau an, bei Bäcker Suepke habe ich gar nicht nachgeschaut ;)
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10394
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Gast » Do 28. Okt 2010, 12:43

Und schwarzer Sesam ist nur gefärbt. big_aetsch
Gast
 


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Lenta » Do 28. Okt 2010, 13:03

Ohne Witz??? :shock:
Was ist dann das Zeug, das bei den türkischen Fladenbroten oben drauf ist? Dachte, das wäre schwarzer Sesam :oops:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10394
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon Lenta » Do 28. Okt 2010, 13:12

Tatsache :shock: Was ich aber nicht genau verstanden habe, wird nur der schwarze eingefärbt und die anderen Farben sind "natur"?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10394
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Schwarzer Hamster

Beitragvon zippel » Do 28. Okt 2010, 13:14

Lenta, auf dem türkischen Fladenbrot ist Schwarzkümmel. Das schmeckt ganz anders (ich mag ihn seeehr gerne!). Davon mache ich immer gaaanz viel drauf (und nur meine Große pult ihn ab... ;) )
Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
zippel
 
Beiträge: 963
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:56

Nächste


Ähnliche Beiträge

schwarzer Hamster bitte Hilfe
Forum: Backfehler und Lösungen / Tricks und Kniffe
Autor: muffin
Antworten: 22
1. Online-Backtreffen 2018, farbiger Hamster
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: _xmas
Antworten: 40
Schwarzer Samtkuchen -
Forum: Süße Ecke
Autor: Chorus
Antworten: 3
LM-Hamster
Forum: Besondere Sauerteige
Autor: Ebbi
Antworten: 14
Schwarzer Sesam vs. Weißer Sesam
Forum: Mehle, Getreide, Saaten und Körner
Autor: Strandlauefer
Antworten: 10

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Roggensauerteig

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz