Go to footer

Nudelei - Aus dem Ofen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Nudelei - Aus dem Ofen

Beitragvon IKE777 » Di 11. Mär 2014, 00:23

Hier gehört das alles hinein, was im Ofen zubereitet wird, also Aufläufe - oder
alles was überbacken wird (das kann auch mit einem Grill sein).

Das Foto bitte als Gericht, also mit Beilage einstellen.
und nun .adA
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Nudelei - Aus dem Ofen

Beitragvon IKE777 » So 23. Mär 2014, 13:49

Tja, hier zeige ich euch mal was beim Trocknen mit meinen Makkaroni geschehen ist.
Sie wurden mit dem einen Teil von Kenwood gemacht, das wie ein Fleischwolf aussieht. Außer Spaghetti und evtl. noch so eine Art Hörnchen werde ich damit aber nichts mehr machen.

Lecker war dann aber doch, was daraus entstanden ist:

Bild

In meiner Jugend hat es das sehr oft gegeben. Die gekochten Makkaroni werden mit Schinken (oder auch Braten - oder gar kein Fleisch, sondern evtl. Gemüse) vermischt und in eine Auflaufform gefüllt.
Dann kommt eine Eier-Milch darüber und obenauf ein Käse nach Wahl.
Dann kommt es bei 180° in den Backofen bis die Oberfläche etwas Farbe angenommen hat.

Dazu gibt es einen bunten Salat.
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal


Re: Nudelei - Aus dem Ofen

Beitragvon Backwolf » So 23. Mär 2014, 19:49

Wie hast Du das geschafft mit den Nudeln :?: :shock: . Der Auflauf gefällt mir, mal was anderes.
Backwolf
 


Re: Nudelei - Aus dem Ofen

Beitragvon calimera » So 23. Mär 2014, 19:58

Das schmeckt echt Lecker .dst
Kann mich auch noch Erinnern: Meine Mutter hat jeweils auch Reste von Nudeln oder Hörndli zu einem leckeren Auflauf zusammen gewürfelt. Da kam dann auch rein, was grad noch im Kühlschrank war. Das konnte dann sein, Speck, Schinken, Bratenreste oder auch mal eine in Rädli geschnittene Wurst. Ja, da kommen Kindheits Erinnerungen hoch :del
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Nudelei - Aus dem Ofen

Beitragvon Backwolf » So 23. Mär 2014, 20:00

Bei uns wurden sie gut angebraten und dann mit aufgeschlagenen Eiern vermengt.
Backwolf
 


Re: Nudelei - Aus dem Ofen

Beitragvon calimera » So 23. Mär 2014, 20:07

Backwolf hat geschrieben:Bei uns wurden sie gut angebraten und dann mit aufgeschlagenen Eiern vermengt.


Genau, das gab es auch manchmal als Abendessen, und dazu ein Pflaumenkompott oder Apfelmus .dst
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Nudelei - Aus dem Ofen

Beitragvon IKE777 » So 23. Mär 2014, 23:22

Nur, wenn man sie nur aufwärmt und mit Ei vermischt, dann gibt es oben auf nicht so ne knusprige Kruste!
Wir waren immer froh, wenn der Auflauf in einer niederen Form mit großer Oberfläche gemacht wurde.

@Wolfgang
Als die Nudeln aus dem "Wolf" herausgepresst worden waren, waren die Makkaroni rund.
Während des Trocknens sind sie aufgesprungen.

Könnte ja als "besondere Kreation" prämiert werden, gell :XD
Man wird im Alter immer reicher - zumindest an Erfahrung.
Sagt Irene mit einem Zwinkern in den Augen.
Benutzeravatar
IKE777
 
Beiträge: 4415
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:40
Wohnort: Winterbach im Remstal



Ähnliche Beiträge

Temperaratur Ofen Brottopf vs. Cordierit Stein
Forum: Anfängerfragen
Autor: Klausi
Antworten: 4
NFG-Ofen
Forum: Backöfen
Autor: CaHaMa
Antworten: 2
Orginal Pizzeria Ofen
Forum: Backöfen
Autor: Harold
Antworten: 1
Nudelei - Unsere Geräte dafür
Forum: Nudel-Manufaktur
Autor: IKE777
Antworten: 41
Nudelei -gefüllt und geformt - kleine Teile
Forum: Nudel-Manufaktur
Autor: IKE777
Antworten: 25

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Nudel-Manufaktur

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz