Go to footer

Toasties aus der Pfanne

Bitte hier nur die Brötchenrezepte einstellen, die mit Sauerteig und Hefe hergestellt werden.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Toasties aus der Pfanne

Beitragvon sonne » So 21. Aug 2016, 15:32

Vorteig:

100g Ruchmehl 1600
100g Wasser
1g Hefe
1g Salz

-----------------------------
Sauerteig
200g

100g Dinkel 812
100g Dinkel 1050
400g Weizen 1050
20g Rübensirup
12 g frische Hefe
200g Milch
11g Salz
5g Brotgewürz
30g Butter
ca.100g Wasser

Hartweizengrieß

Zubereitung

Vorteig 2 Std. bei Zimmer Temperatur anspringen lassen, danach für 14 Std. im Kühlschrank stellen. Am Backtag aus dem Kühler rausholen und min.1 Std. akklimatisieren lassen.

Milch mit etwas Rübensaft leicht aufwärmen Hefe zugeben, ca. 10 min. stehen lassen.

Alle Zutaten bis auf Salz, Butter zusammen mischen und ca. 8-10 min. kneten. Am Anfang langsam beginnen, später auf höchste Geschwindigkeit. Die restlichen Zutaten werden nach und nach zugefügt.

Den Teig abdecken 15 min. ruhen lassen. Danach zum Briefumschlag falten- strech &fold.
Dieses Vorgang wiederholt man alle 15 min. sprich 4 Mal Faltung in 60 Minuten.

2 Bleche mit Backpapier auslegen und mit Grieß bestreuen.

Teig auf bemalte Arbeitsplatte ausrollen, mit einem rundem Ausstecher oder Glas ,Tasse ausstechen und auf die vorbereitete Bleche ca.30. min. noch mal gehen lassen.

Pfannen auf mittlere Hitze aufheizen, Grieß einstreuen, je nach größe ca.7-10 min. von jede Seite backen.

Fotos habe ich leider nicht mehr, aber hierkönnt Ihr die Toasties sehen
Zuletzt geändert von _xmas am Mo 22. Aug 2016, 10:09, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Eintrag in den Rezeptindex
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Re: Toasties

Beitragvon _xmas » So 21. Aug 2016, 16:05

Hallo Anna,
Ich werde das Rezept nachher einpflegen als "Toasties aus der Pfanne", wenn du einverstanden bist.
Gibt es eine Rezeptquelle oder ist die Rezeptur von dir?
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11337
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Toasties

Beitragvon sonne » So 21. Aug 2016, 16:18

kannst Du gerne machen, Danke Dir. Rezept habe ich selber gebastelt - Du kennst mich doch meine Leidenschaft ist das Experimentieren :lala nur jetzt schreibe ich überwiegend auf, wenn ich was Neues ausprobiere :BT
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Re: Toasties

Beitragvon Lulu » So 21. Aug 2016, 20:37

Anna, legst du auf die Pfanne beim Backen einen Deckel?
Das Rezept hört sich gut an... verlockt zum nachbacken.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Toasties

Beitragvon sonne » Mo 22. Aug 2016, 09:40

Hallo Renate,
nein, ich lege kein Deckel drauf. Obwohl könnte ich demnächst ausprobieren um zu schauen ob sich die Backzeit etwas verkürzt.Werde berichten wenn ich mit Deckel gebacken habe :BT
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Re: Toasties aus der Pfanne

Beitragvon littlefrog » Mo 22. Aug 2016, 12:27

Wie dick rollst Du den Teig aus, Anna? :sp

Und dann schreibst Du:
Vorteig:

100g Ruchmehl 1600
100g Wasser
1g Hefe
1g Salz

-----------------------------
Sauerteig
200g


Vorteig = Sauerteig?! Ich steh aufm Schlauch. Wäre ein super Rezept fürs Boot!
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2018
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Toasties aus der Pfanne

Beitragvon _xmas » Mo 22. Aug 2016, 15:30

Susanne: Dinkel Toasties mit Vorteig, Sauerteig und WVM 1050...
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11337
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Toasties aus der Pfanne

Beitragvon Lulu » Mo 22. Aug 2016, 16:01

Dann muss 200gr. Sauerteig mit eingearbeitet werden?

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Toasties aus der Pfanne

Beitragvon littlefrog » Mo 22. Aug 2016, 18:18

Eben, ich sehe nur die Angaben für Vorteig, aber keine für Sauerteig, nur... 200 g. Also 200 g fertigen Sauerteig?!
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2018
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Toasties aus der Pfanne

Beitragvon Lulu » Mo 22. Aug 2016, 18:25

big_grubel das frage ich mich auch Susanne.

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Toasties aus der Pfanne

Beitragvon _xmas » Mo 22. Aug 2016, 18:51

202 g Poolish + 200 g fertiger ST, so habe ich es verstanden. ;)
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11337
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Toasties aus der Pfanne

Beitragvon sonne » Mo 22. Aug 2016, 21:37

Susanne,
habe nie gemessen, schätze 2-3 cm.. könnte es gut sein :tc

Danke Ulla :del

deine Aussage ist richtig. Habe mich wahrscheinlich nicht richtig ausgedruckt, sorry.
Es handelt sich um 202 g Vorteig und 200 g fertigen ST- dachte ich müsste nicht detailliert aufschreiben wie man auf die 200 ST kommt. :ich weiß nichts
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Re: Toasties aus der Pfanne

Beitragvon littlefrog » Mo 22. Aug 2016, 22:01

Danke schön :sp ich dachte mir schon, daß es fertiger ST sein sollte... steht halt nicht dabei :lala
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2018
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


Re: Toasties aus der Pfanne

Beitragvon sonne » Di 23. Aug 2016, 14:00

Jetzt aber :sp
Viele Grüße .adA
Anna
sonne
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 10:23
Wohnort: NRW


Re: Toasties aus der Pfanne

Beitragvon littlefrog » Mi 24. Aug 2016, 22:03

DANKE :sp :sp :sp :sp :sp
Liebe Grüße, Susanne (das Fröschlein, quaak) :BBF

Sue's Quilt Shop
Benutzeravatar
littlefrog
 
Beiträge: 2018
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 15:55
Wohnort: Oberes Gäu


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu mit Sauerteig und Hefe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz