Go to footer

Olive sourdough fougasse

Bitte hier nur die Brötchenrezepte einstellen, die mit Sauerteig und Hefe hergestellt werden.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Olive sourdough fougasse

Beitragvon Lenta » Fr 3. Mai 2013, 13:57

Der liebe Skymasterson hat uns ganz viele tolle Videos und Rezepte verlinkt (hier) und ich habe mir davon die Fougasse mit Oliven ausgesucht. Originalrezept

Bild

Mir kamen die langen Garzeiten von 6 und 4 Stunden nicht so sehr entgegen, deshalb habe ich das Rezept insgesamt leicht abgewandelt.

Sauerteig:

120g Weizenmehl tipo0
120g Wasser
12g ASG
verrühren, 14-16 Stunden bei RT reifen lassen

Hauptteig:

375g Weizenmehl tipo0
12g Salz
160 ml Wasser
ST
Gut verkneten, falten, einmal rundum in Olivenoel wenden und 3 Stunden bei RT zur Gare stellen.
160g Oliven (kleine schwarze, ich hatte taggiasche) einarbeiten. , ich habe mal ein paar Bilderchen gemacht:

Bild

Bild

Teilen.........
Bild

............................und zu Fougasse formen, das Oel in dem die Oliven eingelegt waren habe ich zum einpinseln verwendet.
Bild

ich habe sie gleich auf Schieber mit Dauerbackfolie gepackt und dort 1 Stunde gehen lassen und den Ofen mitsamt Backstein auf 220° vorgeheizt.
Mit Schwaden einschießen und 18-20 Minuten backen, dabei nach 10 Minuten den Dampf
ablassen.
Fertig :katinka
Bild

Bild
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10368
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon cheriechen » Fr 3. Mai 2013, 16:52

Richtig klasse sehen sie aus!
Einerseits könnte man direkt reinbeißen, andererseits sind sie fast zu schön dazu...
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon Naddi » Fr 3. Mai 2013, 17:11

@ Lenta: :kh toll und wie sind die geschmacklich so :? Hatte vor längerer Zeit mal welche gebacken, die waren ratzfatz furztrocken :tip Deine sehen sooo saftig aus, so - als könnte man nach dem ersten Bissen nicht mehr aufhören zu :katinka
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon Lenta » Fr 3. Mai 2013, 20:51

Nee, also trocken sind sie nicht, sie haben ein fein-knusprige Kruste und ein herrlich weiches Innenleben :katinka gerade esse ich die Reste die mein Mann übrig lies - er mag eigentlich keine Oliven :xm :mrgreen:
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10368
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon _xmas » Sa 4. Mai 2013, 00:05

Lenta, gaaaanz Klasse :top
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12030
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon SkyMasterson » Sa 4. Mai 2013, 07:06

mann mann mann sehen die lecker aus ... .dst
SkyMasterson
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 21:53


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon Lenta » Sa 4. Mai 2013, 08:07

:sp :sp
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10368
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon Maja » Sa 4. Mai 2013, 10:47

Sehr schön, Lenta.
FBG Maja
Backe, backe Kuchen.... Brot is auch sehr lecker!
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 3584
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 08:20
Wohnort: Luxembourg


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon SkyMasterson » Di 7. Mai 2013, 23:47

mann, mann, mann. habe mich heute abend auch an diesem fougasse versucht - ausser dass ich vergessen hatte oliven zu kaufen sah alles eigentlich ganz gut aus. teig hat sich innerhalb von 3 stunden ungefähr verdoppelt, dann die brote geformt und nochmal ne stunde stehen gelassen.

grösser geworden sind sie in keiner weise. hatte auf etwas ofentrieb gehofft. auch da fehlanzeige :( nach 20 minuten waren die noch nicht mal gebräunt, so dass ich noch ca. 3 minuten den grill angeschaltet habe, dass wenigstens etwas farbe ins brot kommt.

letztlich sind es zwei flach-flach-flach-fougasse geworden :gre

was ich geändert habe (in meinem jugendlichen leichtsinn) - von meinem seit 9 tagen gezüchteten sauerteig hab' ich direkt in der menge 250g verarbeitet und nicht neu angesetzt (wie beschrieben). dann war der wohl noch zu jung und hatte wohl keine triebkraft ... das mit dem sauerteig ist wohl doch etwas komplizierter als angenommen :wue

naja, immerhin kann man das zeugs essen ...

aber das muss noch besser werden. benchmark - siehe oben ... :p

Bild

Bild

Bild
SkyMasterson
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 21:53


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon _xmas » Mi 8. Mai 2013, 00:01

Deine Fehler hast Du erkannt und hier beschrieben. Prima.
Vielleicht hält es einige aufmerksame Leser davon ab, ähnliche Fehler zu begehen.
Sauerteig kann man nicht mal einfach.... nee! Fehlanzeige :xm
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12030
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon Lenta » Mi 8. Mai 2013, 08:44

Sky, das Original von Paul Hollywood sieht gleich aus 8-) wahrscheinlich hätte dir ein Krümel Hefe gute Dienste erwiesen.

Übrigens würde ich beim nächsten mal die Oliven klein hacken. Obwohl meine schon eher klein waren war das doch etwas umständlich zu händeln.
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10368
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon _xmas » Mi 8. Mai 2013, 10:05

wahrscheinlich hätte dir ein Krümel Hefe gute Dienste erwiesen.

Joo stimmt, bei sehr jungem ST kann das nix schaden.
Ich nehme fast immer etwas Hefe zum ST, sicherheithalber :p
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12030
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon Lenta » Mi 8. Mai 2013, 11:44

Ja klar, wieso nicht?

:del
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10368
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon SkyMasterson » Mi 8. Mai 2013, 12:04

zum wochenende wage ich einen zweiten versuch ... dann auch mit oliven und mit noch etwas mehr zeit :hx

heute abend erst mal das http://ketex.de/blog/brotrezepte/brot-aus-der-toskana/
SkyMasterson
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 21:53


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon SkyMasterson » Mi 8. Mai 2013, 12:06

_xmas hat geschrieben:
wahrscheinlich hätte dir ein Krümel Hefe gute Dienste erwiesen.

Joo stimmt, bei sehr jungem ST kann das nix schaden.
Ich nehme fast immer etwas Hefe zum ST, sicherheithalber :p


ab wann ist denn ein sauerteig aus der "pubertät" raus ?

die ciabattinis wurden ja sehr gut, aber da kam auch hefe dran ...
SkyMasterson
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 21:53


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon _xmas » Mi 8. Mai 2013, 12:53

ab wann ist denn ein sauerteig aus der "pubertät" raus ?

So genau kann man das nicht sagen, aber er wird mit der Zeit stabiler und triebfreudiger - gute Pflege vorausgesetzt. Bis dahin unterstütze ihn einfach mit besagtem Krümelchen Hefe :ich weiß nichts
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12030
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon Toby » Sa 11. Mai 2013, 11:22

@ Lenta ... mit dem Profilbild bekommt der Begriff Pommesgabel ne ganz neue Bedeutung ;)

Schickes Gebäck direkt gespeichert

Toby
9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10te summt leise die Melodie von Tetris ;)
Benutzeravatar
Toby
 
Beiträge: 347
Registriert: So 3. Jun 2012, 16:26
Wohnort: Datteln


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon Lenta » Sa 11. Mai 2013, 15:19

Gell? Ich fand deins schon immer obercool, und als ich das sah musste ich es haben :st
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10368
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon cheriechen » Sa 11. Mai 2013, 22:16

Ich glaube, mein ST ist jetzt aus der Pubertät. Nachdem ich anfangs bei den hefefreien Rezepten voll die Bauchlandung produziert habe, gelingen die jetzt ganz gut.
Bin mir nicht sicher, aber ich glaube, wenn du ihm jeden Tag ein kleines Löffelchen Mehl u ein paar Tröpfchen Wasser spendierst, geht es schneller...!?
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: Olive sourdough fougasse

Beitragvon UlrikeM » So 12. Mai 2013, 00:52

Superschön, Lenta :kh und das nur mit Sauerteig...Sieht viel besser aus als das Original. Hast du eine Hefeführung gemacht vorher?

Fougasse steht auch noch auf meiner Liste :lala
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen

Nächste


Ähnliche Beiträge

Französische Fougasse
Forum: mit Hefe
Autor: Amboss
Antworten: 0
2. Online-Backtreffen 2015, San Francisco Sourdough Bread
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: _xmas
Antworten: 255
Olive Levain
Forum: Weizensauerteig
Autor: Anonymous
Antworten: 24
Norwich Sourdough / Vermont Sourdough
Forum: Weizensauerteig
Autor: BrotFalter
Antworten: 0

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu mit Sauerteig und Hefe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz