Go to footer

Französische Brioche mit Weizensauerteig

Bitte hier alle Brötchenrezepte, die mit Sauerteig gebacken, einstellen.

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon Naddi » Di 10. Sep 2013, 21:32

Geschmacklich :top SUPER PHÄNOMENAL ZUM REINSETZEN LECKER :cha nur leider etwas zusammensackt und damit kompakt aufgrund der ruppigen Behandlung :p
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon Knusperhexe » Di 10. Sep 2013, 22:13

Kenn ich gar ned mit Sauerteig....muss ich mal versuchen..
...Knusperhexe hat gesprochen...
Knusperhexe
 
Beiträge: 479
Registriert: So 30. Jun 2013, 18:58


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon Little Muffin » Mi 11. Sep 2013, 07:57

Wunderbar, zum WE teste ich das Rezept auch! mit meinem LM anstelle des Sauerteigs. :lala

Jetzt müßt ich nur überlegen, worin ich das backe. Ich nehme nur das halbe Rezept. :st

Jetzt guck ich grad nach Formen und denke mir, dass ich die auch bestens in den XXL -Muffinsblech backen könnte. Dann habe ich nicht noch weiter Formen, die hier rumstehen. :xm
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon Naddi » Mi 11. Sep 2013, 08:06

Little Muffin hat geschrieben:Wunderbar, zum WE teste ich das Rezept auch! mit meinem LM anstelle des Sauerteigs. :lala

Jetzt müßt ich nur überlegen, worin ich das backe. Ich nehme nur das halbe Rezept. :st

Jetzt guck ich grad nach Formen und denke mir, dass ich die auch bestens in den XXL -Muffinsblech backen könnte. Dann habe ich nicht noch weiter Formen, die hier rumstehen. :xm


Hatte auch LM :cha Wenn Du es in Muffinformen machst, solltest Du das mit der Kugel oben auf in einem Stück formen :top sonst plumpst die immer runter :XD Das kann man hier sehen
http://peho.typepad.com/chili_und_ciaba ... ayant.html oder hier
http://annetts-kulinarisches-tagebuch.b ... stuck.html
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon Little Muffin » Mi 11. Sep 2013, 09:11

Gut, dass du mich daran erinnerst. :top
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon UlrikeM » Mi 11. Sep 2013, 19:09

Sagt mal, kann man die Brioche auch in Muffinförmchen backen oder sind die zu klein?
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3615
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon cheriechen » Mi 11. Sep 2013, 20:03

@Naddi, die Aktion mit dem zu frühen Rausnehmen könnte auch von mir sein!
Immerhin, diese Fehler führen ja dazu, dass uns genau das nicht mehr passiert.
Irgendwann, wenn wir 90plus sind, haben wir dann lauter gelingsichere Standardrezepte!

Der Trick, diesen Knochen zu formen, ist genial! Das wusste ich auch noch nicht...
Demnächst ist so ein Butterbömbchen fällig.. :kk , ich sehs kommen!

Muffinsförmchen müssten doch auch funktionieren, meiner Ansicht nach.
In Frankreich bekommt man ja auch so kleine niedliche Brioche zu kaufen, die mit einem Schnapp weg sind...
Verkürze einfach die Backzeit entsprechend...
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon Little Muffin » Mi 11. Sep 2013, 20:12

Ulrike, ich hatte vor sie in XXL-Muffinsförmchen zu backen. Ansonsten würd ich vermuten, dass die Kleinen dann eher in die Höhe schießen, aber gut sieht das bestimmt auch aus.
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon UlrikeM » Mi 11. Sep 2013, 22:15

XXL :? Wusste gar nicht, dass es so was gibt. Meinst du Papier oder so ein Blech? Ne, Nee, so was schaffe ich mir nicht auch noch an, ich habe eh schon viel zu viele Formen und Bleche...erst neulich wollte so ein rechteckiges Tarteblech mit herausnehmbaren Boden mit :lala
Muss man nicht haben, da in der Größe der 28er Form entsprechend, aber die Zitronentarte sah toll aus :ich weiß nichts
Aber wofür bin ich gerade in Frankreich :cry , ich schau mich mal nach richtigen Förmchen um :tL Die lassen sich platzsparend stapeln und womöglich sind sie nicht so teuer, da hier nicht so speziell.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3615
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon Little Muffin » Do 12. Sep 2013, 07:49

Das wollt ich auch grad sagen, also das die Förmchen leicht zu staplen sind. :xm
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Französische Brioche mit Weizensauerteig

Beitragvon cheriechen » Do 12. Sep 2013, 16:16

Ich habe zwei größere, die sogar beschichtet sind.
Die gibt es in Frankreich fürs kleine Geld im Supermarkt (damals noch für Francs u Centimes...).
Hau rein, Küchengerät ist keine Sünde... :lala
"Liebe ist wie frisches Brot. Es muss stets aufs Neue gemacht werden."
Ursula Le Guin

Foodblog: http://boulancheriechen.wordpress.com/
Benutzeravatar
cheriechen
 
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:58

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Weizensauerteig aus Roggen-Krümelsauer herstellen
Forum: Anfängerfragen
Autor: eselhund
Antworten: 5
Livieto Madre statt Weizensauerteig
Forum: Anfängerfragen
Autor: Schneepferdchen
Antworten: 4
Weizensauerteig
Forum: Anfängerfragen
Autor: terratec
Antworten: 1
Weizensauerteig
Forum: Anfängerfragen
Autor: Sigurd
Antworten: 22
Weizensauerteig für welche Brote?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Sperling76
Antworten: 5

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu mit Sauerteig

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz