Go to footer

Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Hier bitte nur die Rezepte, die mit Hefe gebacken werden, einstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Amboss » Mo 28. Mär 2011, 21:09

Zutaten für 9 Joghurtbrötchen a 85gr:

450gr Weizenmehl T550
50gr Weizenmehl T812
100gr Joghurt
22gr Hefe
10gr Salz
5gr Backmargarine
5gr Zucker
60gr Weizenkeime (habe ich weggelassen)
12,5gr Brötchenbackmittel (habe ich weggelassen)
220-240gr Wasser lauwarm

Herstellung:

Aus allen Zutaten einen Teig herstellen. Nach der Hälfte der Knetzeit die Weizenkeime dazugeben und den Teig 10 Minuten ruhen lassen.

Nach der Teigruhe den Ballen teilen (ca.97gr) und den Teigballen stramm rundwirken,
dann den Schluss mit Sonnenblumenöl einpinseln,
noch mal leicht rundwirken, dass der Schluss offen ist ( ca 5-10mm großes Loch ),
den Schluss mit Öl abstreichen - aber nicht sparsam,
in den Schluss ein paar Tropfen Öl träufeln und
sofort den Schluss in Weizenschrot leicht drücken,
mit dem Schluss nach unten 10 Minuten zur Gare stellen.

Bei ¾ Gare wenden und mit Schwaden schieben (ca. 100ml Wasser auf den Ofenboden schütten).
3-5 Minuten vor Ende der Backzeit den Zug öffnen

BZ: 20 Minuten
BT: 230°C

Von vorne:
Bild

Von oben:
Bild

Liebe Grüße
Amboss
Zuletzt geändert von Amboss am Di 23. Aug 2011, 17:16, insgesamt 2-mal geändert.
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Greeny » Di 29. Mär 2011, 07:23

Moin moin

:top

Die sehen aber echt gut aus.

:top

Danke für das einstellen des Rezeptes.

:top
Bis dann
Thomas


Bild
Benutzeravatar
Greeny
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4637
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 13:22
Wohnort: Schwedt


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Zimtschnecke » Di 29. Mär 2011, 09:32

Die sehen ja super aus! Muss ich unbedingt ausprobieren. Hab mir schon das Rezept ausgedruckt!
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Lenta » Di 29. Mär 2011, 13:30

Greeny pass' auf deinen Daumen auf, zu viel Fingergymnastik führt zu dem Tennisdaumen, das weiß aber eigentlich jeder :lala
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10369
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Andrea » Di 29. Mär 2011, 15:13

Amboss, wenn die Brötchen so gut schmecken wie sie aussehen - alle Achtung big_applaus
liebe Grüße
Andrea


Wenn nicht jetzt, wann dann?
Benutzeravatar
Andrea
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 18. Nov 2010, 12:50


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Tosca » Di 29. Mär 2011, 20:04

Hallo Amboss,
lieben Dank für das Brötchenrezept. Die Brötchen sehen so schön aus, fast zu schade zum Verspeisen.
Tosca
 


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Amboss » Di 29. Mär 2011, 21:17

Hallo zusammen,

danke für die netten Kommentare.

Diese Brötchen sind nicht nur schön anzuschauen, sondern schmecken auch noch lecker....

Liebe Grüße
Amboss
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Brötchentante » Do 31. Mär 2011, 17:09

:BT danke :amb
dass Du die Zahlen schon runter gerechnet hast...das macht die Sache einfacher :cha
Die Brötchen sehen lecker aus Bild Bild
und werden nächste Woche ausprobiert
LG
:BT
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Amboss » Do 31. Mär 2011, 18:30

:amb sagt zu :BT

büddeschön, hat :amb doch gerne getan.

Liebe Grüße
:amb
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Brötchentante » Do 31. Mär 2011, 21:57

:BT trinkt gerade big_prosit und dankt weiterhin sehr :amb ,der hoffentlich noch mehr .adA geht ,um zu Bild damit wir oft Bild können.
LG :BT
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Amboss » Do 31. Mär 2011, 22:10

:BT

der :amb ist bereits .adA gegangen.
Guckst du in Backwoche.

Liebe Grüße
:amb
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Brötchentante » Do 31. Mär 2011, 22:39

Amboss hat geschrieben::BT

der :amb ist bereits .adA gegangen.
Guckst du in Backwoche.

Liebe Grüße
:amb

:BT hat geguckt ....
Bild
LG
:BT Brötchentante :BT
Benutzeravatar
Brötchentante
 
Beiträge: 2448
Registriert: Di 21. Sep 2010, 15:04
Wohnort: ein Ruhrgebietsort


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Zimtschnecke » Mo 4. Apr 2011, 11:32

Hallo Amboss,

meinst Du, die Joghurtbrötchen sind auch als Über-Nacht-Variante möglich? :? Kenn mich da noch nicht so aus, aber das wäre echt praktisch!
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Zimtschnecke » Mo 4. Apr 2011, 11:45

Zimtschnecke hat geschrieben:Hallo Amboss,

meinst Du, die Joghurtbrötchen sind auch als Über-Nacht-Variante möglich? :? Kenn mich da noch nicht so aus, aber das wäre echt praktisch!



Oops, da hab ich mich wohl in den Zeitangaben verlesen! :p Die dauern ja gar nicht lange, das geht auch so in der Früh!
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Zimtschnecke » Fr 8. Apr 2011, 22:07

Und diese Woche hab ich sie tatsächlich gemacht. Sind nicht so schön wie deine, aber lecker waren sie trotzdem.

Bild
LG Birgit

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Zimtschnecke
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:32
Wohnort: Im wunderschönen Allgäu


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Amboss » Fr 8. Apr 2011, 22:12

Mir gefallen sie!!!

Haste gut gemacht :top :top :top

Liebe Grüße
:amb
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon sancho_pansa » Sa 16. Feb 2013, 00:31

Ich hab aus deinen Joghurtbrötchen Sauerrahmstangerl gemacht, weil ich erst beim zusammenmischen der Zutaten draufgekommen bin, dass ich das letzte Joghurt ca. 2 Stunden vorher verputzt hatte :cry . Da hab ich dann einfach die 100g Joghurt durch 90g Sauerteig +10g Milch ersetzt. Geschmacklich find ich die Teile sehr sehr gut!

Statt Brötchen hab ich Stangerl geformt.

Hier das Ergebnis:
Bild

Grüße aus Österreich
Sancho_Pansa
sancho_pansa
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 14. Feb 2013, 00:08


Re: Joghurtbrötchen nach Hermann Kleinemeier

Beitragvon Chorus » Sa 22. Feb 2014, 13:36

Wirklich schönes Rezept …ich habe Walnussöl genommen, statt Zucker Honig, in Ermangelung von Weizenschrot …Roggenschrot genommen und gut 70 gr. LM …Bild
Benutzeravatar
Chorus
 
Beiträge: 747
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 10:52



Ähnliche Beiträge

Was mache ich bloß mit "Hermann" ?
Forum: Süße Ecke
Autor: Brötchentante
Antworten: 37
Leinsamenbroetchen nach Hermann Kleinemeier
Forum: mit Sauerteig und Hefe
Autor: Lenta
Antworten: 8
Zuckerbrötchen nach Hermann Kleinemeier
Forum: mit Hefe
Autor: Amboss
Antworten: 5
Brötchenteig nach Vollgare im KS - nach 24h falten?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Davina
Antworten: 17
Delfinas Joghurtbrötchen
Forum: mit Hefe
Autor: Delfina36
Antworten: 0

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu mit Hefe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz