Go to footer

Hamburger-Brötchen

Hier bitte nur die Rezepte, die mit Hefe gebacken werden, einstellen

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon Goldy » Mi 9. Mär 2011, 11:41

BeatePr hat geschrieben:Meine Burger-Buns:

Na die sind Dir aber gut gelungen. :top
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:56


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon Lenta » Mi 9. Mär 2011, 13:14

Sehen sehr lecker aus Beate!!! :top
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon Nina » Mi 9. Mär 2011, 17:02

Toll sind die geworden, Beate! :hu
Meine Brot-Reise um die Welt:
Bread around the World

Mein alter Blog: Lighthouse & Seagull
Benutzeravatar
Nina
 
Beiträge: 369
Registriert: Di 21. Sep 2010, 12:59
Wohnort: Werther


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon BeatePr » Mi 9. Mär 2011, 20:37

Vielen Dank.
Ach ja, ich habe beim Mehl noch gemischt mit Dinkelmehl 630 und Weizenmehl 550.
Ausgekühlt in eine Plastiktüte stecken, dann bleiben sie schön weich.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 18:05


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon calimera » Mi 9. Mär 2011, 21:40

Klasse sehen die aus, Beate... :kh :kh
Ich hab auch noch 50 Gr. Vollkornmehl untergemischt... :lala
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 16:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon Lenta » Sa 19. Mär 2011, 13:23

Hallo Nina,

endlich hatte ich die Gelegenheit deine Hamburger-Brötchen nachzubacken.
Musste zwar noch einiges an Mehl dazutun, aber dann hatte ich einen wunderbaren Teig der sich sehr gut verarbeiten ließ. :top
Habe Teiglinge a 135g abgewogen und bekam aus der Hälfte der Zutaten so 6 Brötchen raus.
Leider sah ich schon beim rundwirken viele kleine Bläschen die auch durch wirken und flachdrücken nicht ganz verschwanden.
Beim Backen wurden diese dann dunkler als der Rest und somit hatte ich gepunktete Brötchen :lol:
Leider kann ich jetzt mein Rezept wegwerfen, die Kinder wollen nur noch diese :eigens
Und wenn ich meinem Mann die Digicam wieder stibitzt habe, stelle ich auch noch ein Foto ein ;)
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon muffin » Mi 23. Mär 2011, 21:54

Hallo,

habe heute die Hamburger von Gerd gebacken.
Geschmacklich sind diese wirklich empfehlenswert.
Ich hätte nur 2 Anmerkungen dazu.
1. der Durchmesser von 8cm ist zu klein, wenn man sie aussticht.
Ich hatte die ersten 8 Stck. aber so gemacht, die restlichen 6 habe ich 1-2cm größer werden lassen.
2. die Kruste finden wir für Hamburger zu hart.
Wie kann man das ändern?
Sie sehen optisch wirklich top aus, durch das ausstechen ist auch die Form sehr schön geraten.

Ich hatte sie schon gleich nach dem backen in Leinentücher gewickelt :l .
?

liebe Grüße
muffin
Benutzeravatar
muffin
 
Beiträge: 179
Registriert: Di 16. Nov 2010, 21:56


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon Nina » Do 24. Mär 2011, 07:02

Hallo Lenta,
freut mich, dass dir die Brötchen gefallen. Auch wenn es schade für dein Rezept ist ;). Ich werd sie Samstag auch wieder Backen, auf dem Geburtstag meiner besten Freundin wird angegrillt und das traditionell mit Burgern. Sie hat 35 Stück bei mir bestellt, also Großproduktion :cha .
Meine Brot-Reise um die Welt:
Bread around the World

Mein alter Blog: Lighthouse & Seagull
Benutzeravatar
Nina
 
Beiträge: 369
Registriert: Di 21. Sep 2010, 12:59
Wohnort: Werther


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon Lenta » Do 5. Apr 2012, 11:26

Ich habs mal wieder getan :lol:
Bild
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon SteMa » Fr 15. Mär 2013, 20:59

Danke für das Rezept. :kh
Sehr lecker und endlich habe ich Hamburger-Brötchen gefunden, die auch sättigen.

Bild

Bild
Liebe Grüße
Stefanie

"Life is what happens to you while you're busy making other plans." John Lennon
Benutzeravatar
SteMa
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1570
Registriert: So 10. Feb 2013, 22:52
Wohnort: Haltern am See


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon Stefan31470 » Sa 10. Aug 2013, 13:33

Vielen Dank für das tolle Rezept: Die Buns wurden ohne Umweg ins Familienrepertoire übernommen.

Bild

Bild

Bild

Die etwas bräunliche Farbe liegt daran, dass ich Bio T65 verwendet habe.

Beste Grüße
Stefan
Stefan31470
 


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon _xmas » Sa 10. Aug 2013, 18:14

Stefan, Klasse Buns - meine waren etwas trocken und somit nicht wirklich gut. Der Sache werde ich mal auf den Grund gehen und sie wieder mal backen :del
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11429
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon steinbackofenfreund » Sa 10. Aug 2013, 18:57

Ich habe die Burger-Buns nach dem Rezept aus "Petras Brotkasten" (Tessiner) gebacken.

Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden.

Bild

Um zum Rezept zu gelangen, einfach auf das Bild klicken!
Benutzeravatar
steinbackofenfreund
 
Beiträge: 456
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 09:05
Wohnort: Herten i. Wstf.


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon _xmas » Sa 10. Aug 2013, 19:56

Sehr schöne Bs. Steini, ich wusste nicht, dass sich der Tessiner-Teig dazu eignet. Tessinerlis nach Petras Rezept backe ich des öfteren.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11429
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon tomy38 » Mi 21. Aug 2013, 16:57

Hallo habe die Burger-Buns nachgebaut.
Hatte leider keinen Sesam. :-)

Hier nun die Bilder:
Bild
Bild
Bild



Grüße vom Neckarstrand!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
tomy38
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Jul 2013, 13:52


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon _xmas » Mi 21. Aug 2013, 17:09

Das war ja eine gefährliche Angelegenheit, die Buns zu backen. Aber wie ich sehe, es ist ein Pflaster und keine Kompresse :nts Smakelijk
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11429
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon Knusperhexe » Mi 21. Aug 2013, 17:12

Mjamjamjam..... .dst ...her damit... :hu
...Knusperhexe hat gesprochen...
Knusperhexe
 
Beiträge: 479
Registriert: So 30. Jun 2013, 17:58


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon tomy38 » Mi 21. Aug 2013, 17:16

Das Hackfleisch war ein bisschen zuwenig :-)


Grüße vom Neckarstrand!

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
tomy38
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Jul 2013, 13:52


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon Lenta » Mi 21. Aug 2013, 17:25

tomy38 hat geschrieben:Das Hackfleisch war ein bisschen zuwenig :-)


:shock: :eigens :eigens :eigens
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10346
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 14:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Hamburger-Brötchen

Beitragvon Naddi » Mi 21. Aug 2013, 17:40

Och mir wurscht, ich nehme trotzdem nen Burger HER DAMIT :hu
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:08
Wohnort: Hessen

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Hamburger Franzbrötchen deluxe
Forum: mit Sauerteig und Hefe
Autor: BrotDoc
Antworten: 5
Hamburger(in) und neu hier
Forum: Willkommen
Autor: Yveno1
Antworten: 10
Hamburger Kräftiges
Forum: Brotrezepte
Autor: Chorus
Antworten: 7
Hamburger-Broetchen mit Vorteig
Forum: mit Hefe
Autor: Lenta
Antworten: 6
Noch'n Hamburger
Forum: Willkommen
Autor: heinheiopei
Antworten: 9

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu mit Hefe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz