Go to footer

Butterhörnchen

Hier bitte nur die Rezepte, die mit Hefe gebacken werden, einstellen

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Butterhörnchen

Beitragvon dora24 » Fr 18. Feb 2011, 07:56

Zutaten:

230g Milch
40g Butter
1/2 Hefewürfel
1/2 TL Salz
370g Mehl (Type 405)
1 Eigelb zum Bestreichen

Milch mit der Butter erwärmen, Butter dabei leicht schmelzen lassen.

Hefewürfel, Salz, und Mehl hinzufügen und 3 Min. kneten.
Teig rund ausrollen und daraus ca. 8-10 Dreiecke ausrädeln. Diese dann aufrollen und zu Hörnchen formen. Auf ein Backblech oder TPC-Stein geben und zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen. Backofen vorheizen. Die Hörnchen mit Eigelb bestreichen und ca. 20 min. bei 220 Grad Ober-Unterhitze backen. Können ggf. auch noch herzhaft oder süss gefüllt werden.
Benutzeravatar
dora24
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 15. Feb 2011, 08:35


Re: Butterhörnchen

Beitragvon brotbackfrosch » Fr 18. Feb 2011, 08:06

Die Hörnchen klingen ja sehr gut, aber wenn man sie so macht, fehlt da nicht irgendwie Zucker? Stelle mir grad vor, dass solche Hörnchen süßlich schmecken. Oder sind die neutral?
Wie viel Zucker sollte man denn so ungefähr für süße Hörnchen dazu geben?
Liebe Grüße,
Jessi
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: Butterhörnchen

Beitragvon dora24 » Fr 18. Feb 2011, 08:18

Hallo Brotbackfrosch,

nee da fehlt kein Zucker, man kann die Hörnchen dann variabel mit Marmelade, Nougatcreme oder herzhaft mit Käse und Schinken füllen.
Haben diese auch schon so zum Frühstück gegessen.


lg
dora
Benutzeravatar
dora24
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 15. Feb 2011, 08:35


Re: Butterhörnchen

Beitragvon brotbackfrosch » Fr 18. Feb 2011, 08:48

Danke für Deine schnelle Antwort. Ich werde sie die Tage mal backen, aber erst mal den Nachtdienst rum bekommen. Werde dann berichten. Aber ich denke, sie werden gut ankommen, da Hörnchen und so hier gern gegessen werden.
Liebe Grüße und gute Nacht big_good night
Jessi
Wer schläft, sündigt nicht - Wer vorher sündigt, schläft besser!
Casanova
Bild
http://brotbackfrosch.blogspot.de/
Benutzeravatar
brotbackfrosch
 
Beiträge: 794
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:01
Wohnort: Königslutter am Elm


Re: Butterhörnchen

Beitragvon BeatePr » Fr 18. Feb 2011, 12:45

Auch das Rezept hört sich nicht schlecht an. Könnte mir vorstellen, dass ich sie mal mit der Übernachtmethode backen werde.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: Butterhörnchen

Beitragvon Lenta » Fr 18. Feb 2011, 12:49

Ich hätte es nicht anklicken sollen :eigens ich wusste es! Also noch ein Rezept auf der Nachbackliste :heul doch
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10351
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Butterhörnchen

Beitragvon Ula » Fr 18. Feb 2011, 22:00

So ein Rezept habe ich auch. Und nein, da kommt kein Zucker rein.
Ula
Benutzeravatar
Ula
 
Beiträge: 2288
Registriert: So 19. Sep 2010, 22:34


Re: Butterhörnchen

Beitragvon calimera » Sa 19. Feb 2011, 00:12

Ja, noch ein Hörnchenrezept das ich nachbacken möchte :top
Rezept ist jedenfalls Notiert...
Die leichten Joghurthörnchen möcht ich auch schon lange backen, aber immer kommt was dazwischen :gre :gre
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Butterhörnchen

Beitragvon BeatePr » Sa 19. Feb 2011, 12:56

Heute habe ich diese Hörnchen mit der Übernachtmethode gebacken, Abends den Teig hergestellt, über Nacht in den Kühlschrank, Morgens geformt und dann noch 1 Std. akklimatisieren lassen.
Sie sind sehr gut aufgegangen, allerdings muss ich sagen, dass sie etwas wenig Geschmack hatten. Vielleicht fehlt noch etwas Salz oder Zucker. Aber sonst sind sie ganz gut.
Bild
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: Butterhörnchen

Beitragvon ixi » Sa 19. Feb 2011, 13:06

dora24 hat geschrieben:1 Eigelb zum Bestreichen

Ich habe mal in einem Rezept gelesen, dass es günstig ist, statt reinem Eigelb noch einen Schuss Milch und je eine Prise Salz und Zucker hinzu zu fügen. Den genauen Grund habe ich leider vergessen. Seither bestreiche ich meine Hefeteig-Gebäcke immer so.

Gruß, ixi
ixi
 
Beiträge: 587
Registriert: So 5. Sep 2010, 17:38
Wohnort: Wien, Österreich


Re: Butterhörnchen

Beitragvon dora24 » Sa 19. Feb 2011, 14:21

Hallo Zusammen
Ich hab ja extra geschrieben das man diese noch füllen kann deswegen schmecken Sie neutral. Ich hab Sie auch schon mit eigelb und kaffeesahne oder Milch bestrichen. Weiterhin viel spass mit den hoernchen

LG dora
Benutzeravatar
dora24
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 15. Feb 2011, 08:35


Re: Butterhörnchen

Beitragvon Lenta » Sa 19. Feb 2011, 15:42

Beate, die sehen ja klasse aus!

Wäre es arg schlimm, wenn man etwas Zucker zugeben würde? Was meint ihr?
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10351
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse


Re: Butterhörnchen

Beitragvon BeatePr » Sa 19. Feb 2011, 18:05

Ja, sicher, ich hätte sie befüllen könne, hätte ich.... Hab ich aber nicht, selbst schuld kann man da nur sagen.

@Lenta: ich denke schon, halte Dich einfach an andere Hörnchenrezepte, mit der Zuckermenge.
Ich habe den Teig halbiert und jeweils 8 Stück daraus gebacken, hatte also 16 kleine Hörnchen.
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: Butterhörnchen

Beitragvon dora24 » Mo 21. Feb 2011, 09:00

Hallole Zusammen,

klar kann man etwas Zucker zugeben, wieviel kann ich dir halt leider nicht sagen big_grubel .

Ich hoffe, sie schmecken euch trotzdem so gut wie uns :tL

lg
dora
Benutzeravatar
dora24
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 15. Feb 2011, 08:35


Re: Butterhörnchen

Beitragvon BeatePr » Mo 21. Feb 2011, 12:00

Ja sie schmecken gut. Das nächste Mal gebe ich dann doch noch etwas mehr hinzu.
Eigentlich ein Rezept, das man beliebig variieren kann - nicht schlecht, Dora. :top
LG von Beate
Benutzeravatar
BeatePr
 
Beiträge: 1071
Registriert: Do 2. Sep 2010, 19:05


Re: Butterhörnchen

Beitragvon calimera » Mo 21. Feb 2011, 12:46

Hallo Dora,
hab deine Butterhörnchen grad aus dem Backofen genommen... :cha
Vom Aussehen :top
wie sie schmecken, ich werde berichten... :hu
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Butterhörnchen

Beitragvon dora24 » Mo 21. Feb 2011, 14:41

Hallo Ihr Lieben,

:kh

freut mich, wenn das Rezept anklang findet :st

lg
dora
Benutzeravatar
dora24
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 15. Feb 2011, 08:35


Re: Butterhörnchen

Beitragvon calimera » Mo 21. Feb 2011, 15:02

...so, wir haben den Geschmackstest gemacht. Kandidat hat 100 Punkte :hu :kl
Schmecken Toll und gaaaanz sammtige fluffige Krume :cha
Habe 7 Gramm Salz zugegeben und es hat für uns gepasst :lala
Ich habe 8 Hörnchen geformt mit dem Teig.
Nächstens probier ich sie auch noch mit der Übernacht-Methode :!:

Bild

Bild
Es Grüessli
Ruth
Benutzeravatar
calimera
 
Beiträge: 1923
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:31
Wohnort: Schweiz-Mostindien


Re: Butterhörnchen

Beitragvon dora24 » Mo 21. Feb 2011, 15:06

Hallo Calimera,

reich mal ein Stück durch die Leitung da bekomm ich ja wieder Hunger :hu

Vielen Dank für die tollen Fotos.

lg
dora
Benutzeravatar
dora24
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 15. Feb 2011, 08:35


Re: Butterhörnchen

Beitragvon Goldy » Mo 21. Feb 2011, 15:07

Toll Calimera, :cha :kl :kk na das kann der Bäcker nicht überbieten,sehen sehr gut aus und wenn sie dann auch noch schmecken lecker....
Viele liebe Grüße :st Goldy :st
Benutzeravatar
Goldy
 
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 19:56

Nächste


Ähnliche Beiträge

Butterhörnchen füllen
Forum: Anfängerfragen
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Butterhörnchen mit Joghurt
Forum: mit Hefe
Autor: Hesse
Antworten: 77
suche Rezept für schwäbische Butterhörnchen
Forum: Backtreffen und Backversuche
Autor: Ebbi
Antworten: 53

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu mit Hefe

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz