Go to footer

Ur-Dinkel

Fragen zu Typen- und Vollkornmehlen,
Getreide, Saaten und Körnern

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Ur-Dinkel

Beitragvon UlrikeM » Mo 4. Mär 2013, 15:57

Ich habe hier ein Rezept, das helles Urdinkelmehl vorsieht. Nun hab ich mehrfach gelesen, dass Dinkel z.T. weitergezüchtet wurde, so dass es andere Eigenschaften hat als das Ursprüngliche.
Ich geh mal davon aus, dass diese Sorten in Demeter-Dinkelmehlen nicht verwendet werden.

Ist das dann Ur-Dinkel? Oder muss ich mir ausgewiesenes Ur-Dinkelmehl besorgen?
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3616
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Ur-Dinkel

Beitragvon ML62 » Mo 4. Mär 2013, 18:03

Mit Urdinkel sind die alten Dinkelsorten gemeint, die noch 100 % Dinkel sind, nicht mit Weizen gekreuzt.
Mehr Infos siehe hier:
http://www.sponheimer-hof.de/dinkel/sorten.htm
Hier gibt es noch eine paar weitere Infos zu den Dinkelsorten:
http://www.oekolandbau.de/verarbeiter/r ... co/dinkel/
Liebe Back-Grüße
Marla
Benutzeravatar
ML62
 
Beiträge: 511
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 16:03


Re: Ur-Dinkel

Beitragvon UlrikeM » Mo 4. Mär 2013, 19:14

Danke, Marla, ich werde mich dann mal bei den Mühlen, von denen ich im Bioladen kaufen könnte, erkundigen, welche Dinkelsorten sie vermahlen.
Ich versuche halt immer, was ich brauche vor Ort zu bekommen, ganz abgesehen vom Porto, das ich dann sparen kann.
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3616
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Ur-Dinkel

Beitragvon UlrikeM » Di 5. Mär 2013, 12:29

Ich habe eine erste Antwort von Bauck...

"Folgende Dinkelsorten werden beim Bauckhof in unseren Demeter-Mehlen verarbeitet:

Oberkulmer Rotkorn („rote“ Sorte)

Frankenkorn

Zollernspelz

Schwabenspelz („rote“ Sorte)

Ebners Rotkorn („rote“ Sorte)

Alkor (biodyn.-sorte)

Unsere Lieferanten verzichten durch den Anbau der roten Sorten auf Ertrag, zugunsten der Qualität und Reinheit."

Nach meinen weiteren Recherchen handelt es sich bei der Sorte Alkor um eine der neuen Züchtungen mit Weizen. Ur-Dinkelsorten sind Oberkulmer Rotkorn; Ebner Rotkorn. Frankenkorn hat 6% Weizenanteil.
Die Ur-Dinkelsorten sind häufig rot, so dass ich mal davon ausgehe, dass die roten genannten Sorten auch keinen oder wenig Weizen enthalten.
Man müsste doch dieses Dinkelmehl von Bauck ganz gut als Ur-Dinkel-Ersatz nehmen können, oder?

Ich habe übrigens bei meinen Recherchen noch zwei Seiten gefunden, die interessant sind.

http://www.alkalize-shop.de/content/wis ... dinkel.htm
http://www.hildegardvonbingen.info/erna ... /index.php
Liebe Grüße Ulrike
Benutzeravatar
UlrikeM
 
Beiträge: 3616
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 02:23
Wohnort: Süd-Hessen


Re: Ur-Dinkel

Beitragvon moni-ffm » Di 5. Mär 2013, 15:48

Die Adlermühle verarbeitet auch eine Dinkelsorte ohne jegliche Einzüchtung von Weizen: Schwabenkorn.

Marla, Du hast mal eine Tabelle gepostet, aus der hervorging, ob und wenn ja wieviel Weizen in die entsprechende Dinkelsorte eingezüchtet worden ist. Ich habe mir diese Tabelle ausgedruckt und nicht elektronisch gespeichert. Vielleicht kannst Du sie hier noch mal posten?!? :kh :kh :kh
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 594
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau


Re: Ur-Dinkel

Beitragvon ML62 » Di 5. Mär 2013, 18:47

Schau mal oben im ersten Link von Ulrike, da findest du auch so eine Aufstellung.
Liebe Back-Grüße
Marla
Benutzeravatar
ML62
 
Beiträge: 511
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 16:03


Re: Ur-Dinkel

Beitragvon moni-ffm » Di 5. Mär 2013, 19:06

Marla: so weit runter hatte ich nicht gescrollt - sorry
Liebe Grüße aus dem Breisgau
Monika
moni-ffm
 
Beiträge: 594
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 21:45
Wohnort: Freiburg im Breisgau



Ähnliche Beiträge

Dinkel
Forum: Versandhandel für Saaten und Mehle, Zubehör
Autor: moeppi
Antworten: 45
Dinkel-ST --> Dinkel-LM?
Forum: Besondere Sauerteige
Autor: taurui
Antworten: 2

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Mehle, Getreide, Saaten und Körner

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz