Go to footer

Tipo 00

Fragen zu Typen- und Vollkornmehlen,
Getreide, Saaten und Körnern

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Re: Tipo 00

Beitragvon BrotDoc » Sa 10. Mär 2012, 16:10

_xmas hat geschrieben:Nee Björn, ich bin 2x wöchentlich in RE und schaue immer das Mehlregal durch, es gibt nur die großen no name (25 kg?) Säcke.


Hallo Ulla,
war gerade bei Metro und habe mir das Mehlregal genau angesehen.
Es gibt tatsächlich 25 kg Säcke von genau der Sorte, die Birgit beschrieben hat von der Friesinger Mühle, bezeichnet als Pizzamehl spezial 405 / Typo00. In 10 kg gab es das allerdings nicht und 25 kg war mir deutlich zu viel.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Tipo 00

Beitragvon babsie » Sa 10. Mär 2012, 18:50

Metro Gießen
Frießinger Mühle, Tipo 00, in Gebinden von 10 kg und 25 kg, intelligenterweise an verschiedenen Stellen plaziert
babsie
 
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:20


Re: Tipo 00

Beitragvon _xmas » Sa 10. Mär 2012, 20:06

Björn, ich werde im Laufe der Woche nach Dortmund fahren mit Schleife über die Metro. Sollten sie die 10 kg Säcke haben, werde ich Dir gerne mal einen mitbringen (Treffpunkt Metro RE irgendwann, vielleicht Mi-nachmittags, wenn es recht ist).
Ansonsten muss mich Birgit mal in Bochum-Stiepel besuchen auf Kaffee und Kuchen :del ist ja nicht so weit :hu
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12655
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Tipo 00

Beitragvon BrotDoc » Sa 10. Mär 2012, 21:31

_xmas hat geschrieben:Ansonsten muss mich Birgit mal in Bochum-Stiepel besuchen auf Kaffee und Kuchen :del ist ja nicht so weit :hu


Hallo Ulla,
und ich? :lala
In Stiepel bist Du? Da wohnt ein Teil meiner Family.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Tipo 00

Beitragvon _xmas » Sa 10. Mär 2012, 22:01

Björn :sp konnt' ich ja nicht wissen. Kaffee und Kuchen auch für Dich und Deine family :hu
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12655
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Tipo 00

Beitragvon Katinka » So 11. Mär 2012, 10:45

Habe hier in der Nähe keine Metro :kdw

Daniela, bei Real habe ich das Mehl noch nie gesehen. Muss ich doch noch mal genauer schauen. :tip
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Tipo 00

Beitragvon moeppi » So 11. Mär 2012, 13:53

_xmas hat geschrieben:Ansonsten muss mich Birgit mal in Bochum-Stiepel besuchen auf Kaffee und Kuchen :del ist ja nicht so weit :hu

Stimmt, Ulla, ich war letzte Woche erst in Bochum.
Oder du kommst zu unserem Metro und wir trinken dort einen :hu . Ist ja quasi direkt an der Autobahnabfahrt.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2785
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Tipo 00

Beitragvon _xmas » So 11. Mär 2012, 15:19

und wir trinken dort einen :hu

ich hoffe, du meinst Kaffee (den ich üblicherweise nicht mit Messer und Gabel trinke :ich weiß nichts).
Wir können das gerne mal so machen, warum nicht... :kk
Andererseits kannste bei mir einen sehr leckeren Kaffee kriegen, den garantiere ich Dir.
Hast Du den in der Metro schon mal probiert? Bild
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12655
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Tipo 00

Beitragvon moeppi » So 11. Mär 2012, 15:58

Ich hatte keinen 'Trink'-Smily ;)
Nein, ich war im Metro noch nie Kaffeetrinken.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2785
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Tipo 00

Beitragvon _xmas » So 11. Mär 2012, 16:01

Nein, ich war im Metro noch nie Kaffeetrinken.

Na gut, dann sparen wir uns das - ich melde mich bei Gelegenheit.
Sag Du erst mal was über die Qualität des Mehles...wenn ausprobiert :hu
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12655
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Tipo 00

Beitragvon moeppi » So 11. Mär 2012, 20:13

Ja, mach ich. Habe heute Pizzateig geknetet. In einigen Tagen gibt es also Pizza :P .
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2785
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Tipo 00

Beitragvon moeppi » Di 13. Mär 2012, 18:44

Die Pizza war lecker, jedoch merkte ich keinen großen Unterschied zu Typ 550.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2785
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Tipo 00

Beitragvon _xmas » Di 13. Mär 2012, 22:33

Das Tipo 00 ist aber um die Hälfte billiger - im 10 Kilo-Pack kostet es 5,50 €. Habe es heute im Gastro-Großhandel entdeckt und auch Hartweizengrieß (-mehl) für 1,55. Ich werde es in nächster Zeit kaufen und ausprobieren.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12655
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Tipo 00

Beitragvon Katinka » Di 13. Mär 2012, 23:04

Trinksmilie :arrow: :BT
Bild
Benutzeravatar
Katinka
 
Beiträge: 2423
Registriert: Do 2. Sep 2010, 10:08
Wohnort: zwischen den Meeren


Re: Tipo 00

Beitragvon moeppi » Mi 2. Mai 2012, 17:32

Hallo,
eben habe ich im Metro entdeckt, dass sie genanntes Spezialmehl (Mühle Frießinger) jetzt auch in kg-Abpackungen haben.
Preis 55 Cent netto.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2785
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Tipo 00

Beitragvon BrotDoc » Mi 2. Mai 2012, 23:29

Hallo Birgit,
tja, ich bin mir immer noch nicht ganz schlüssig, was ich von dem Mehl halten soll. Ist es nun ein typisches Typ 405er, das sich mit dem Namen des italienischen Pendants schmückt, oder werden tatsächlich glutenreichere Weizensorten beigemischt?!
Ich habe Erfahrungen mit Typ405 beim Brotbacken (Toastbrot). Bei dieser Mehlsorte merkt man den "Glutenmangel" immer beim Ankneten. Der Teig will nicht richtig zusammenkommen, der Haken trennt die Teigklumpen immer wieder in Stücke... bis dann nach einiger Zeit der Teig zumindest zu einem Klumpen zusammenkommt.
So beobachte ich es bei dem Frießinger Mehl, angeblich Tipo 00 per Pizza, auch. Allerdings entwickelt der Teig während der langen Teigruhe ein brauchbares Glutengerüst. Das kommt wohl der üblichen Teigbereitung von Pizzateig zugute, zumindest in Pizzerien, die ihren Teig nicht mit Fertigmischungen bereiten.
Nimmt man jedoch original Tipo 00 per Pizza, dann bekommt man sofort beim Kneten ein toll entwickeltes Glutengerüst. Da müssen also schon Unterschiede bestehen.
Viele Grüße,
Björn
Bild

Mein Back-Blog: http://brotdoc.com
Benutzeravatar
BrotDoc
 
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 16:22
Wohnort: Haltern am See - Deutschland


Re: Tipo 00

Beitragvon babsie » Do 3. Mai 2012, 08:03

habe gerade mal bei einer Mühle in meiner Umgebung nach Mehl gefragt, da haben sie z.B. drei Sorten von Brötchenmehl. Gemeint ist 550 in der Stufe einfach, mittel und hochwertig. Auf die Frage nach den Unterschieden kam dann das

einfach wie überall bekannt
mittel 1% höherer Eiweißgehalt, für kalte Teigführungen
hochwertig 2-3% höherer Eiweißgehalt, für kalte Führung + Gärunterbechung (auch Froster)

möglicherweise sind die Getreidesorten daraufhin auch ausgesucht, der traditionelle Pizzateig wird ja auch länger kalt geführt
babsie
 
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:20


Re: Tipo 00

Beitragvon moeppi » Do 3. Mai 2012, 11:29

BrotDoc hat geschrieben:Hallo Birgit,
tja, ich bin mir immer noch nicht ganz schlüssig, was ich von dem Mehl halten soll. Ist es nun ein typisches Typ 405er, das sich mit dem Namen des italienischen Pendants schmückt, oder werden tatsächlich glutenreichere Weizensorten beigemischt?!

Hallo Björn,
das waren gestern auch meine Überlegungen. Auf der Verpackung steht Typ 405.
Da es bei Metro auch Mehl Typ 550 gibt, kann ich immer mal wechseln.
Geschmacklich ist die Pizza mit beiden Mehlen toll.
LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2785
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Tipo 00

Beitragvon _xmas » Do 3. Mai 2012, 14:28

Dieses hier soll das beste Pizzamehl überhaupt sein - ich habe es jetzt bestellt und werde es testen. Gustini hat die Versandpreise gesenkt, so dass die Ware per Postweg (mit einigen anderen Schmankerln) ab 25 Euronen versandkostenfrei ist.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12655
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Tipo 00

Beitragvon Naddi » Do 3. Mai 2012, 15:32

@ Ulla - bin sehr gespannt, was Du darüber berichten wirst :tc Bestelle gerne bei Gustini und würde es dann beim nächsten Mal mitordern :cry

Herzlichst
Nadja

P.S. Das von Metro steht hier noch ungenutzt rum, vielleicht nehm ich es jetzt :? da ich eh einen Pizzateig nach Reinhardt ansetzen will :mrgreen:
Bild

Herzlichst
Nadja
Benutzeravatar
Naddi
 
Beiträge: 4490
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 16:08
Wohnort: Hessen

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Mehl tipo 00
Forum: Anfängerfragen
Autor: Backbine
Antworten: 4
Woher Tipo 0?
Forum: Versandhandel für Saaten und Mehle, Zubehör
Autor: UlrikeM
Antworten: 58
Alpenroggen, Tipo 0, Tipo 00...
Forum: Anfängerfragen
Autor: Landbrot12
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Mehle, Getreide, Saaten und Körner

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz