Go to footer

Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Fragen zu Typen- und Vollkornmehlen,
Getreide, Saaten und Körnern

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon MarionULM » Fr 31. Mai 2013, 13:19

Hi ihr alle

Ich weiß es war mal ein Thema was nicht so geklappt hat das mit dem Injera backen. Jetzt hab ich einen Newsletter bekommen wo ich auch die Teff Flocken bestelle das es nun ein super helles Teffmehl gibt mit dem es jetzt möglich ist die besten Injeras zu machen. Die neue Ernte macht dies möglich und einen neuen Mahlgrad des Mehles.

Naja ich habe nun gestern am Feiertag Injeras gebacken und sie waren super, wie im Restaurant.

Also jeder der es nochmals versuchen möchte kann ich es nur Empfehlen das Teff von Amboss zur Info: Werbung entfernt

PS: Bilder folgen noch !!!!!!!


gruß Marion aus Ulm
Zuletzt geändert von Amboss am Fr 31. Mai 2013, 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbung entfernt
MarionULM
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 20. Apr 2012, 20:44


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Typ 1150 » Fr 31. Mai 2013, 15:30

Plumpe Werbung.
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Amboss » Fr 31. Mai 2013, 17:47

Hallo Marion,

ich habe den link aus deinem Beitrag entfernt und ihn unter

Wo bekommt man was

gesetzt.

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2370
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Typ 1150 » Sa 1. Jun 2013, 09:25

Amboss hat geschrieben:[color=#FF4000]
ich habe den link aus deinem Beitrag entfernt und ihn unter

Wo bekommt man was

gesetzt.




Ist ja fast ne Belohnung, da hat sich die Schleichwerbung ja richtig gelohnt. :kdw
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Amboss » Sa 1. Jun 2013, 09:36

Hi Chris,

das sehe ich nicht ganz so.
Wenn einer nach Mehl oder Gärkörbchen fragt, bekommt er doch auch die Adlermühle, teeträume etc. genannt.
Es war nicht Marions 1. Beitrag und deshalb kann die Info für Teffmehl einfach dahin wo alle Bezugsquellen stehen - sonst müssten die auch weg.

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2370
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Typ 1150 » Sa 1. Jun 2013, 09:44

Die Adlermühle hat sich aber den Eintrag in die Linkliste nicht mit einem Regelbruch erschlichen, DAS ist der Unterschied. An der Aufmachung des Post der nur das Ziel hat den Link zu repräsentieren ist für mich klar, daß es wahrscheinlich eine Verbindung von Poster und Link gibt.

Und Du mußt auch bedenken, so ne Linkliste wird von vielen quasi als Empfehlung gesehen, ich würde da nur Links eintragen von denen es schon öfter positives Feedback gegeben hat. Wenn man so einfach reinkommen kann sogar wenn man einfach die Regeln bricht na super, das wird Schule machen und demnächst alle Nase lang solche Posts geben.
Tschüß
Chris


Hauptsach gut gess
Benutzeravatar
Typ 1150
 
Beiträge: 901
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:40


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Amboss » Sa 1. Jun 2013, 14:53

Tja Chris,

wenn wir es ganz genau nehmen, war meine Frau die erste, die einen link zur Bezugsquelle Teff gesetzt hat.
Vielleicht erinnerst du dich an diesen Thread???

Teff - Flocken

Und wie ich den Thread lese, hat Marion bereits im Januar mit Teff experimentiert. Und jetzt nur ihr Injera verbessert.
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2370
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Little Muffin » Sa 1. Jun 2013, 15:50

für den Link wurde nicht extra ein Thread geöffnet. ;)
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Amboss » Sa 1. Jun 2013, 16:17

Meine Güte,

man kann das Ganze auch künstlich aufbauschen - ich glaube, wir haben schon ganz andere Kandidaten hier gehabt.

Marion hat früher bereits Teff-Erfahrungen geschildert und deshalb ist dies nur für mich ein Folgethread.

Ganz davon abgesehen ist ihr link ja direkt von mir gelöscht worden und die Bezugsquelle dahin verschoben wo es jeder wieder findet und wo es definitiv hingehört.

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2370
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Little Muffin » So 2. Jun 2013, 09:48

Meine Güte,

man kann das Ganze auch künstlich aufbauschen


Ganz ruhig bleiben, für mich war dein Hinweis mit dem vorherigen Link ein wenig Haarspalterei. :nts Und ich kann verstehen, wenn einige so reagieren. :sp
Nur Verrückte hier...Komm Einhorn wir gehen!

Liebe Grüße, Daniela
Benutzeravatar
Little Muffin
 
Beiträge: 8558
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 10:03


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Steinofenbäcker » Di 6. Aug 2013, 19:05

Was soll eigentlich der Unsinn mit Teffmehl etc......reichen nicht Weizen, Roggen , Hafer , Gerste, Mais.....aber es gibt ja Menschen die sich mit solch exotischen Mehlen wichtig machen möchten....haben die eigentlich langeweile oder keine Ahnung wie man mit heimischen Getreide/Mehl ein ordentliches Brot backen kann....Rzepte gibt es hier doch reichlich.....aber wie bereits bemerkt....Mann/Frau will sich wichtig machen und hat vom bodenstädigen Backen Null Ahnung!

Hab ich bestimmten Leuten jetzt etwa auf die " Füße" getreten????
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!
Benutzeravatar
Steinofenbäcker
 
Beiträge: 131
Registriert: Do 2. Feb 2012, 10:36


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Amboss » Di 6. Aug 2013, 20:19

Hallo Steinofenbäcker,

ich glaube, man nennt es "über den eigenen Horizont hinausgucken" :xm

Manchmal reicht es schon, etwas Neues und Leckeres im Urlaub kennenzulernen und es nachbacken zu wollen.

Liebe Grüße
Christian
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2370
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Steinofenbäcker » Di 6. Aug 2013, 21:28

Amboss hat geschrieben:Hallo Steinofenbäcker,

ich glaube, man nennt es "über den eigenen Horizont hinausgucken" :xm

Manchmal reicht es schon, etwas Neues und Leckeres im Urlaub kennenzulernen und es nachbacken zu wollen.

Liebe Grüße
Christian

Ich lach mich schlapp...meinen Horizont kennst du doch garnicht.......
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!
Benutzeravatar
Steinofenbäcker
 
Beiträge: 131
Registriert: Do 2. Feb 2012, 10:36


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Amboss » Di 6. Aug 2013, 21:33

Das habe ich auch gar nicht behauptet.

Es war vielmehr die Antwort auf deine Frage, ob andere Langeweile haben, wenn sie exotisches Mehl ausprobieren!
Mein Foodblog: Amboss-Blog
Benutzeravatar
Amboss
 
Beiträge: 2370
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 18:11
Wohnort: Rietberg


Re: Teffmehl und Injera jetzt gehts super

Beitragvon Lenta » Mi 7. Aug 2013, 12:08

Watt ein Glück das der Amboss eine Seele von einem Mensch ist ;)
Liebe Grüße, Lenta
Benutzeravatar
Lenta
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10398
Registriert: Fr 3. Sep 2010, 15:48
Wohnort: Jenseits der Alpen, manchmal auch jenseits von Gut und Böse



Ähnliche Beiträge

Sauerteig angesetzt - und jetzt?
Forum: Anfängerfragen
Autor: muskatnuss
Antworten: 8
Backen mit handicaps, jetzt auch bei Euch angemeldet :)
Forum: Willkommen
Autor: Klemperer
Antworten: 13
Jetzt wird´s aber Zeit
Forum: Willkommen
Autor: stonemouse
Antworten: 5
Jetzt komm ich auch mal zu euch !
Forum: Willkommen
Autor: Julia
Antworten: 15

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Mehle, Getreide, Saaten und Körner

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz