Go to footer

Ruch bis Vollkornmehl

Fragen zu Typen- und Vollkornmehlen,
Getreide, Saaten und Körnern

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Ruch bis Vollkornmehl

Beitragvon Probst » Di 29. Okt 2013, 12:58

In der Schweiz haben wir keine Typen-Bezeichnung auf dem Mehl. :(

In einer Mühle (Ist inzwischen geschlossen) kaufte ich Vollkornmehl. Dieses war sooo fein gemahlen dass man die "Schalen" nicht mehr im Hals spürten konnte.
das jetzige verwendete Vollkornmehl ist rau und schlicht gesagt ungut.
(Migros, Coop, Spar)
Wer hat eine gute Bezugsquelle für gutes Mehl?

Mit bestem Dank
Probst
Benutzeravatar
Probst
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 10:05


Re: Ruch bis Vollkornmehl

Beitragvon _xmas » Di 29. Okt 2013, 13:07

Calimera hat vor längerer Zeit diesen Link gepostet - ob Du da auch online kaufen kannst weiß ich nicht.
schau mal hier
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11234
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen



Ähnliche Beiträge

Doppelte Weizenbrötchen mit Vollkornmehl
Forum: mit Sauerteig und Hefe
Autor: BrotDoc
Antworten: 38
Kekse aus Vollkornmehl
Forum: Süße Ecke
Autor: tausendundeinenacht
Antworten: 5
Ruch Brot
Forum: Brotrezepte
Autor: Hefefee
Antworten: 0
Wieviel Quellwasser für Vollkornmehl?
Forum: Anfängerfragen
Autor: muskatnuss
Antworten: 7
Vollkornmehl, Vollkornschrot und selbstgemahlenes Mehl
Forum: Mehle, Getreide, Saaten und Körner
Autor: heinheiopei
Antworten: 6

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Mehle, Getreide, Saaten und Körner

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz