Go to footer

Roggenschrot grob (gequetscht) für Schwarzbrot

Fragen zu Typen- und Vollkornmehlen,
Getreide, Saaten und Körnern

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Roggenschrot grob (gequetscht) für Schwarzbrot

Beitragvon heimbaecker » Mi 4. Nov 2020, 22:02

Ich plane gerade Schwarzbrotstangen zu backen und orientiere mich dabei an einem Rezept von Lutz.

Er benutzt dabei ausdrücklich gequetschten groben Roggenschrot.

Glaubt ihr man kann stattdessen auch selbst gemahlenen Roggenschrot verwenden oder müsste man diesen z. B. noch sieben und die feineren Mehlanteile zu entfernen die es bei meiner Schnitzermühle Vario immer gibt ?
Viele Grüße
Christoph


http://www.heimbaecker.de
heimbaecker
 
Beiträge: 368
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 12:30
Wohnort: Köln


Re: Roggenschrot grob (gequetscht) für Schwarzbrot

Beitragvon Renila » Do 5. Nov 2020, 10:57

Guten Morgen,
wie grob ist denn dein eigener Schrot? Ich würde vermuten, dass es trotzdem funktioniert. Auch gequetschter Schrot hat ja feine Anteile mit dabei. Und zu gemahlen oder gequetscht - ich habe einen Kommentar von Dirk mit Antwort vom Lutz gefunden:
Die meisten Roggenschrote auf dem Markt sind gequetschte Schrote (über Metallwalzen). Nur wenn die Schrotkanten ganz scharf und eckig sind (wie geschnitten), würde ich die Finger davon lassen. Das Schrot von der Draxmühle ist gequetschtes Roggenschrot.

Ist dein Schrot scharfkantig?

Im Allgemeinen denke ich mir ja immer :ich weiß nichts Versuch macht kluch! :D
Grüße von Renila

Regel 42: Je weißer das Brot, desto schneller bist du tot!! :lala
Renila
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 19. Feb 2019, 00:10


Re: Roggenschrot grob (gequetscht) für Schwarzbrot

Beitragvon heimbaecker » Do 5. Nov 2020, 19:47

Danke Renila das hatte ich auch gelesen. Ich habe mich für das Aussieben der feineren Anteile entschieden, das hat ganz gut geklappt.
Viele Grüße
Christoph


http://www.heimbaecker.de
heimbaecker
 
Beiträge: 368
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 12:30
Wohnort: Köln



Ähnliche Beiträge

Roggenschrot von bongu - Rezept?!
Forum: Brotrezepte
Autor: Landbrot12
Antworten: 4
Nordfriesisches Bauern-Schwarzbrot
Forum: Roggensauerteig
Autor: Anonymous
Antworten: 1
PurPur-Weizenvollkornbrot mit Roggenschrot
Forum: Roggensauerteig
Autor: Anonymous
Antworten: 15
Haselnuss-Schwarzbrot
Forum: Roggensauerteig
Autor: Anonymous
Antworten: 13
Schwarzbrot nach Hamelman
Forum: Roggensauerteig
Autor: T.Homas
Antworten: 8

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Mehle, Getreide, Saaten und Körner

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz