Go to footer

Mehltypen und Sorten

Fragen zu Typen- und Vollkornmehlen,
Getreide, Saaten und Körnern

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Mehltypen und Sorten

Beitragvon fjuergens » Mo 11. Jan 2021, 18:11

Hallo zusammen,
ich lebe in Griechenland und backe mein Brot selbst, weil das Weißbrot was hier allgemein gebacken wir man nicht ewig essen kann, schon deshalb nicht, weil es nach 2 Tagen so hart ist das man Nägel damit in die Wand hauen kann.

Es gibt hier genug Mehlsorten, aber auf nicht einer Packung steht der Typ drauf, wie in Deutschland 405, 550 usw., mein Problem ist welches Mehl nehme ich für ein Roggenvollkornbrot zum Beispiel... bis jetzt hatte ich nur mäßigen Erfolg damit...

Gibt es irgendeinen Hinweis woraus ich ersehen kann was für ein Mehl in der Tüte ist ?? Ich habe schon Hersteller angeschrieben aber keine befriedigende Antwort bekommen, den wen dir mir schreiben das, was ich angefragt habe geht bestens für Pizza hilft mir das nicht wirklich weiter, und immer aus Deutschland kommen lassen ist auch nicht der wahre Jacob weil der Transport sehr teuer ist und sich dann überhaupt nicht lohnt, wen ein Brot dann rund 10€ kostet

Wäre sehr schön wen da jemand einen Tipp hätte

Danke im Voraus
Mit sonnigen Grüßen aus Athen
Fritz :D
fjuergens
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 5. Jan 2021, 18:30
Wohnort: Kifisia / Athen


Re: Mehltypen und Sorten

Beitragvon _xmas » Mo 11. Jan 2021, 18:47

Au, ich glaube, das ist von hier aus schwer herauszufinden. Ich habe nur diese Info gefunden, doch das wird dich nicht zufriedenstellen.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12344
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Mehltypen und Sorten

Beitragvon fjuergens » Mo 11. Jan 2021, 19:08

Danke für die schnelle Antwort, aber wie du schon sagst es hilft nur bedingt, zwei sorten davon kenne ich, was Dinkel angeht , gibt es das hier auch, nur die Frage was ist es für welches...
Aber trotzdem Danke, etwas schlauer bin ich trotzdem geworden :-)
Mit sonnigen Grüßen aus Athen
Fritz :D
fjuergens
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 5. Jan 2021, 18:30
Wohnort: Kifisia / Athen


Re: Mehltypen und Sorten

Beitragvon Espresso-Miez » Mo 11. Jan 2021, 19:15

Hallo Fritz,
Inge Margarita schreibt hier, ausser Urkorn würde sie in Griechenland alles bekommen, auch Vollkorn. Vielleicht frägst Du auch mal direkt bei ihr an, wo was zu kaufen ist, evtl per PN?

die Miez
Espresso-Miez
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1211
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 08:24


Re: Mehltypen und Sorten

Beitragvon fjuergens » Mo 11. Jan 2021, 19:42

danke für denTipp. werde ich machen
Mit sonnigen Grüßen aus Athen
Fritz :D
fjuergens
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 5. Jan 2021, 18:30
Wohnort: Kifisia / Athen



Ähnliche Beiträge

Mehltypen selbst mischen/sieben
Forum: Anfängerfragen
Autor: happyhepburn
Antworten: 13
Mehltypen
Forum: Tutorien
Autor: _xmas
Antworten: 6
Mehltypen austauschen ?
Forum: Mehle, Getreide, Saaten und Körner
Autor: Harlekin
Antworten: 17
Frage zum "Austausch von Mehltypen"
Forum: Anfängerfragen
Autor: Heinerich
Antworten: 5
Mehltypen, Bedeutung und Ländervergleich
Forum: Tutorien
Autor: _xmas
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Mehle, Getreide, Saaten und Körner

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz