Go to footer

Lichtkornroggen, welches Mehl als Ersatz?

Fragen zu Typen- und Vollkornmehlen,
Getreide, Saaten und Körnern

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Lichtkornroggen, welches Mehl als Ersatz?

Beitragvon miebe » Do 8. Dez 2016, 10:40

Hallo,
an den verschiedensten Stellen im Netz gibt es Rezepte mit Lichtkornroggen.
Kann man als Ersatz hier einfach das entsprechende Roggenmehl gleichen Typs verwenden, oder ?
Gruß Hans
Etwas natürliches und historisches auf Schienen,
die Preßnitztalbahn.
miebe
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 4. Nov 2014, 19:53
Wohnort: im Erzgebirge


Re: Lichtkornroggen, welches Mehl als Ersatz?

Beitragvon moeppi » Do 8. Dez 2016, 11:02

Hallo,
ja, so mache ich es. LG Birgit
moeppi
 
Beiträge: 2766
Registriert: Do 2. Feb 2012, 13:18


Re: Lichtkornroggen, welches Mehl als Ersatz?

Beitragvon _xmas » Do 8. Dez 2016, 11:57

Hallo Hans, ich backe sehr viel mit Lichtkornroggen (Bauckhof). Dieser lässt sich problemlos durch konventionellen Roggen austauschen, was ich schon häufiger getan habe (auch umgekehrt).
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12636
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen



Ähnliche Beiträge

Welches Backblech für Pizza
Forum: Anfängerfragen
Autor: Kaan
Antworten: 4
Ersatz für Roggensauerteigextrakt
Forum: Anfängerfragen
Autor: Dinkelflocke
Antworten: 8
Induktionskochfeld gehört zum Ofen - welches empfehlenswert?
Forum: Backöfen
Autor: Jodu
Antworten: 26
Waldstaudenroggen Lichtkornroggen ???????
Forum: Anfängerfragen
Autor: der Back narr
Antworten: 4
welches Fett für welchen Teig und wie viel davon?
Forum: Anfängerfragen
Autor: Andreas2233
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Mehle, Getreide, Saaten und Körner

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz