Go to footer

Kürbiskerne, Sonnenblumenkörner, Nüsse

Fragen zu Typen- und Vollkornmehlen,
Getreide, Saaten und Körnern

Moderatoren: hansigü, Espresso-Miez, Lenta


Kürbiskerne, Sonnenblumenkörner, Nüsse

Beitragvon Dagmar » Mi 19. Mär 2014, 16:14

Hallo zusammen,
Muss ich Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Nüsse auch einweichen? :?
Die haben doch Fett.
Ich möchte Morgen ein Brot mit Haselnüsse backen.
Vieken Dank und liebe Grüße
Dagmar
ich koche gerne mit Wein, und manchmal kommt auch etwas ins Essen
VG Dagmar
Benutzeravatar
Dagmar
 
Beiträge: 786
Registriert: Di 11. Mär 2014, 17:29
Wohnort: Nordschwarzwald


Re: Kürbiskerne, Sonnenblumenkörner, Nüsse

Beitragvon Andreas2233 » Mi 19. Mär 2014, 16:28

Hallo Dagmar,

Kürbiskerne und SBK weiche ich ein.
Zwingend ist das nicht, doch man merkt am Brot den Unterschied. Die Kerne ziehen Feuchtigkeit aus der Krume.

Vor dem Einweichen röste ich die Kerne in einer trockenen Pfanne, dadurch werden sie aromatischer. Nüsse würde ich auch vor der Weiterverarbeitung rösten.
M f G
Andreas

Ich kann kochen. Von Technik oder Mechanik habe ich keine Ahnung!

Fotoalbum
Benutzeravatar
Andreas2233
 
Beiträge: 366
Registriert: Di 10. Jul 2012, 05:55
Wohnort: Moormerland


Re: Kürbiskerne, Sonnenblumenkörner, Nüsse

Beitragvon Dagmar » Mi 19. Mär 2014, 17:27

Vielen Dank
ich koche gerne mit Wein, und manchmal kommt auch etwas ins Essen
VG Dagmar
Benutzeravatar
Dagmar
 
Beiträge: 786
Registriert: Di 11. Mär 2014, 17:29
Wohnort: Nordschwarzwald


Re: Kürbiskerne, Sonnenblumenkörner, Nüsse

Beitragvon sofia » Mi 14. Mai 2014, 12:27

Ich röste die Kerne nur. Einweichen tue ich nicht.
sofia
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 12:57



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Mehle, Getreide, Saaten und Körner

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, USA

Impressum | Datenschutz