Go to footer

Jeder ist seines Glückes Bäcker

Hier sollten Nachrichten und Links zu Artikeln eingestellt werden, die für uns Hobbybäcker von Interesse sein könnten.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Jeder ist seines Glückes Bäcker

Beitragvon Laelia » So 27. Nov 2016, 12:32

Hallo zusammen,
am Samstag war dieser Artikel in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.
Mir hat er sehr gefallen, vor allem weil dieses Forum auch erwähnt wird. ;)

http://www.haz.de/Sonntag/Top-Thema/Jed ... e-zum-Brot
Liebe Grüße Laelia
Laelia
 
Beiträge: 159
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:17


Re: Jeder ist seines Glückes Bäcker

Beitragvon Lulu » So 27. Nov 2016, 14:54

Ein sehr schöner Artikel :top

Liebe Grüße
Renate
Lulu
 
Beiträge: 1708
Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:04
Wohnort: Land Brandenburg


Re: Jeder ist seines Glückes Bäcker

Beitragvon EvaM » So 27. Nov 2016, 19:24

Das ist ein sehr schöner Artikel, der auch gut unsere Beweggründe darstellt. Ich kann mir ein Essen ohne selbstgemachtes Brot gar nicht mehr vorstellen. Und es erfüllt mich mit einer unbandigen ( bayer., übersetzt : außerordentlich ;) ) Freude, wenn so ein Brot auf den Tisch kommt.
Wir haben ein tolles Hobby!
Lieben Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaM
 
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 21:12


Re: Jeder ist seines Glückes Bäcker

Beitragvon hansigü » So 27. Nov 2016, 19:51

Ja, Eva das haben wir, allerdings ist es ja fast kein Hobby mehr, überlebensnotwendig :lol: ;)
Gruß Hansi


In der Not isst der Bauer die Wurs(ch)t auch ohne Brot!
Benutzeravatar
hansigü
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7172
Registriert: So 19. Jun 2011, 20:42


Re: Jeder ist seines Glückes Bäcker

Beitragvon _xmas » So 27. Nov 2016, 20:10

überlebensnotwendig

Yepp :top

Danke, Laelia, für den Beitrag.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11264
Registriert: Di 8. Mär 2011, 23:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Jeder ist seines Glückes Bäcker

Beitragvon Laelia » Mo 28. Nov 2016, 15:09

Es war mir ein Vergnügen!

Das tolle an diesem Hobby ist, das obwohl ich ja nur selten backe, ich mit meinen Ergebnissen dank Euch sehr zufrieden bin.

Außerdem habe ich schon einigen lieben Menschen Brot geschenkt, und die denken jetzt alle das ich eine richtig gute Bäckerin bin! :cry
HAHA, wenn die wüßten!

Und ich habe schon so einige mit dem Backvirus infiziert, das freut mich besonders, denn am Anfang sagen alle immer sie hätten keine Zeit dafür!
Liebe Grüße Laelia
Laelia
 
Beiträge: 159
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:17


Re: Jeder ist seines Glückes Bäcker

Beitragvon Marie » Mo 28. Nov 2016, 16:11

EvaM hat geschrieben:Das ist ein sehr schöner Artikel, der auch gut unsere Beweggründe darstellt. Ich kann mir ein Essen ohne selbstgemachtes Brot gar nicht mehr vorstellen. Und es erfüllt mich mit einer unbandigen ( bayer., übersetzt : außerordentlich ;) ) Freude, wenn so ein Brot auf den Tisch kommt.
Wir haben ein tolles Hobby!


dem kann ich zustimmen. ich fand den Artikel auch gut gemacht. es ist immer wieder ein schönes Erlebnis und schon die Vorfreude, wenns nach frischgebackenen Brotr riecht. :hu
Liebe Grüße

Marie
Benutzeravatar
Marie
 
Beiträge: 255
Registriert: So 23. Okt 2016, 19:58



Ähnliche Beiträge

Bäcker aus Leidenschaft :-)
Forum: Willkommen
Autor: Marry
Antworten: 8
DDR-Milchbrötchen von Bäcker Süpke
Forum: mit Hefe
Autor: gagamotte
Antworten: 10
Toastbrot nach Bäcker Süpke
Forum: Anfängerfragen
Autor: Heike
Antworten: 11
Wieviel Wurst braucht der Bäcker ?
Forum: Willkommen
Autor: nim3
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Medieninfos zur Brotbäckerei

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz