Go to footer

Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon klari » Fr 31. Mär 2017, 10:00

Moin,

hier
wurde die Frage ja schon mehrfach angesprochen, aber ich bin mir trotzdem nicht sicher, WELCHES Teil ich jetzt für meine Kenwood Major Premier bestellen soll.

Das AT 501 oder das AT 502.

Ich meine, dass eigentlich beide Teile auf die Major passen sollten.
Oder?
Der Unterschied zwischen beiden ist doch der, dass das AT 502 NICHT auf die (neuere Serie) Chef passt und das (AT501) für die Chef nur eine Gummilippe hat (aber trotzdem mit 2 Gummilippen geliefert wird, damit es auch an die Major oder CC passt) ???

Sehe ich das richtig?

Danke für eure Antworten.
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon _xmas » Fr 31. Mär 2017, 19:19

Alex, sehr schnelle Auskunft bekommst du bei Kenwood, auch das Forum dort hilft dir schnell weiter.
Wenn du genaue Infos hast, wäre eine Rückmeldung dazu sehr schön.
Alle sagten: das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.
Benutzeravatar
_xmas
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 11335
Registriert: Di 8. Mär 2011, 22:05
Wohnort: tief im Westen


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon Mikado » Fr 31. Mär 2017, 19:48

Hallo Alex

Aus den Links dieser Verkäufer kann die Schlussfolgerung gezogen werden:

https://www.comtech.de/haushalt-und-kue ... erie-haken
Für die Chef-Serie, also folglich nicht für Major-Serie, da andere Schüssel als Major.

https://www.otto.de/p/kenwood-flexi-rue ... 507339419/
https://www.comtech.de/haushalt-und-kue ... ment-haken
Für die Major-Serie, also folglich nicht für die Chef-Serie, da andere Schüssel als Chef.
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 887
Registriert: Do 23. Mär 2017, 15:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon klari » Sa 1. Apr 2017, 09:38

Hallo,
erst mal vielen Dank für eure Antworten.

Ich glaub jetzt hab ich es...

Ich wußte nicht, daß die kleine Küchenmaschinenserie "Chef" heißt.
@Mikado, stimmt die hat ne kleinere Schüssel, auch die ganze Maschine ist kleiner.
Die Nachfolgeserie der großen Serie "Major" heißt ja seit November 2016 auch "Chef", nämlich "Chef XL" :kdw
Und das hatte mich irritiert.

Folglich ist ist das Flexirührelement AT 501 für die kleine Chef-Serie.
Und das AT 502 passt auf die Major, Cookingchef und Chef XL Modelle.

Schönes Wochenende an alle!
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon Mikado » Sa 1. Apr 2017, 10:23

klari hat geschrieben:Ich glaub jetzt hab ich es...

Hallo Alex

Nur wenn du einverstanden bist: Wenn du das Paddel kaufst und benutzt hast, kannst du dann bitte mal schreiben welche Erfahrungen du damit gemacht hast?
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 887
Registriert: Do 23. Mär 2017, 15:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon klari » Sa 1. Apr 2017, 13:42

Hi Mikado,

Ich hab es gerade bestellt.

Gerade bei weichen Teigen, Rogenteige und Ciabattateige mit hohem Wassergehalt funzt der Profiknethaken manchmal nicht ganz so, wie ich es mir vorstelle. Der K-Haken auch nicht wirklich, da an den Seiten und unten im Tiegel meistens Mehl zurück bleibt.

Eigentlich ärgerlich, daß man zu der Kenwood erst den Profihaken (da der andere zum Brotteig machen schon absolut unbrauchbar ist) und jetzt auch noch den Flexi Rührer als Extra dazu kaufen muß...

Gern halte ich dich auf dem Laufenden, nächste Woche komm ich aber leider nicht zum Backen.
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon Mikado » Sa 1. Apr 2017, 19:09

klari hat geschrieben:Gern halte ich dich auf dem Laufenden,

Hallo Alex
Das ist nett 8-) . Danke.

nächste Woche komm ich aber leider nicht zum Backen.

Kein Problem, nur keinen Stress.
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 887
Registriert: Do 23. Mär 2017, 15:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon klari » Mo 10. Apr 2017, 11:16

Moin,
heute mal ne kleine Rückmeldung zum Paddel.

Klar, es ist das AT 502 für die Major.

Geliefert wird es mit 2 Gummis. Habe zwischen beiden keinen Unterschied feststellen können (außer dass einer schwarz, der andere grau) Wahrscheinlich ist der zweite ein Ersatzgummi.

Der Gummi ist easy abnehmbar, so daß die Reinigung leichter wird.

Habe mal einen Bagautteteig mit hoher TA gerührpaddelt (Bilder).
Bin begeistert, der Teig ist sehr cremig, löst sich problemlos vom Tiegel, kurz das Ergebnis ist besser als mit dem Profi-Knethaken. Gestern habe mal fix einen dünnen Roggenteig verrührt. Durch die Gummilippen werden alle Zutaten vom Rand und Boden des Tigels gut durchmischt. :top

Bild

Bild

Bild
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon Mikado » Mo 10. Apr 2017, 13:29

klari hat geschrieben:Moin,
heute mal ne kleine Rückmeldung zum Paddel.
...

Hallo Alex
Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast :D :top .
Beste Grüße
Mika

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Benutzeravatar
Mikado
 
Beiträge: 887
Registriert: Do 23. Mär 2017, 15:58
Wohnort: Zwischen den Wassern


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon Greta » Mo 10. Apr 2017, 17:48

Manche teilen die Gummis auf:
eines für Süßes
das andere für Deftiges

z. Bsp. bei der Kenwood Cooking Chef.

Inwieweit sie Gerüche annehmen, kann ich selber aber nicht beurteilen.
Viele Grüße
Greta
Benutzeravatar
Greta
 
Beiträge: 303
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 12:03


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon klari » Mo 10. Apr 2017, 20:51

Die nehmen doch keine Gerüche auf!
Aus meiner Sicht ein ERsatzteil, falls der andere Gummi mal einreißt oder so...
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon Greta » Di 11. Apr 2017, 11:27

Da habe ich in der fb-Kenwood-Gruppe aber schon andere Statements gelesen.
Aber jeder wie er mag, war ja nur (m)ein Tipp. ;)
Viele Grüße
Greta
Benutzeravatar
Greta
 
Beiträge: 303
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 12:03


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon kyra » Di 11. Apr 2017, 11:40

Hallo,

gem. Bedienungsanleitung stand irgendwo, daß die beiden Silikonteile wirklich für deftige und süße Speisen austauschbar sein sollen.

Ich koche in meiner CC nicht. Aber wenn ich mit dem Paddle irgendetwas knoblauchiges, scharfes, o.ä.kochen würde, möchte ich damit danach keinen süßen Teig rühren.
GlG

Heike
Benutzeravatar
kyra
 
Beiträge: 246
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 19:12


Re: Welches Rührpaddel passt zur Kennwood Major Premier

Beitragvon klari » Di 11. Apr 2017, 15:30

Ah, verstehe, es geht um die CC und das Kochen mit dem Paddel. Sorry...habe ich nicht drüber nachgedacht, da ich ja die Major hab...
Dann kann ich es mir vorstellen, daß da was anzieht.
Durch das bloße Teigrühren (wenn man da nicht gerade Knoblauch oä. reinhaut) ehrlich gesagt nicht.

Hm, Bedienungsanleitung war bei meinem Paddel gar nicht dabei...
Bild Grüße Alex.
Benutzeravatar
klari
 
Beiträge: 379
Registriert: So 12. Feb 2017, 17:40
Wohnort: Berlin/Brandenburg



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz