Go to footer

Schroten mit der Mockmill > Einstellungen

Fragen, Erfahrungen usw.

Moderatoren: SteMa, hansigü, Lenta


Schroten mit der Mockmill > Einstellungen

Beitragvon Heinerich » Fr 6. Dez 2019, 09:18

Bei uns ist gestern eine Mockmill 200, als Gebrauchtgerät (Schnäppchen :D ) eingezogen!
Abgesehen von Mehlen, soll damit auch Schrot gemahlen werden.
Natürlich kann ich rumprobieren aber ggf. hat ja jemand einen Tip, welcher Mahlgrad für Schrote, in "fein", "mittel" und "grob" zu empfehlen wäre.
Danke vorab!
Es grüßt herzlich der Bernd!
Benutzeravatar
Heinerich
 
Beiträge: 320
Registriert: Do 26. Apr 2018, 10:45
Wohnort: "Tief im Westen" (lt. Herbert Grönemeyer)


Re: Schroten mit der Mockmill > Einstellungen

Beitragvon UlliD » Fr 6. Dez 2019, 10:02

Fang mit der gröbsten Einstellung an, dann siehst du doch was dabei rauskommt :xm
Liebe Grüße vom Ulli aus Forst
Benutzeravatar
UlliD
 
Beiträge: 539
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 16:52
Wohnort: Forst/Lausitz


Re: Schroten mit der Mockmill > Einstellungen

Beitragvon sun42 » So 8. Dez 2019, 11:43

Paul Lebeau (Mockmill) hat die Calibrierung der Mockmill es in diesem Video sehr schön erklärt: https://m.youtube.com/watch?v=rYH8_XcUPgE
grüsse michael
Benutzeravatar
sun42
 
Beiträge: 1036
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 23:06



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Küchenmaschinen

Wer ist online?

0 Mitglieder





Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Rezept, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz